Versicherung 2500

  • Moin Moin, ich bin neu hier und möchte mir einen RAM zulegen und um es vorweg zu nehmen habe ich die anderen Threads schon durchsucht und aufgrund des Alters und Unklarheiten die es immer noch gibt habe ich folgende Fragen.

    Ich will mir ein RAM 1500/2500 Single Cab zulegen. Nun wollte ich mich erstmal erkundigen wie hoch der Unterhalt wäre. Nun habe ich herausgefunden das es Sinn macht die Versicherungen anzuschreiben. Ist bei der Zulassung als LKW ausreichend wenn es ein Lkw offener Kasten im Werkverkehr ist? Welche Versicherung bietet sich an? Und ist der unterschied groß zwischen dem 1500 und dem 2500? Ich hab durch Zufall bei der DEVK online rechnen können und wäre bei dem 2500 jährlich Bei knapp 700 TK. Und wird der 2500 auch nur mit 3500 max zulässige Gesamtgewicht angegeben? Vielen Dank schon einmal im voraus für die Antwort.

  • Moin, also wieviel der Truck an zulässigem Gesamtgewicht hat, hängt primär ab, welchen Führerschein du besitzt :)

    Ich habe nen RAM 2500 Cummins und zahle TK 705 € auf SF4 oder sowas (glaube ich).

    Ich habe 3495 kg Jupp.

    Gruß

    Dodge RAM2500 Bj.2007 QuadCab Longbed 6,7l CUMMINS - schwarz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!