Versicherungswirrwarr

  • Hi,

    mein Dodge ist im KFZ-Schein vom Vorgänger als N1G eingestuft. Ich versuche nun über die einschlägigen Vergleichsportale günstige Versicherungen zu ermitteln.


    N1G, gilt das als LKW? Schlüsselnummern sind 1004/971. Bj. 2014 (1500er CrewCab)


    Gibt es auch Vergleichsportale für LKW-Versicherungen? Die ich kenne, streiken bei LKW-Tarifen.


    have fun!


    I<it

    have fun!


    I<it



    Dodge RAM 1500 Laramie, Crew Cab, 128.000km, BJ 2014

  • N1G BE hat nur was mit der Steuer zu tun. Das was die VS angeht hilft sehr oft ein klärendes Gespräch...

    V8 Ram 1500 Sport QC, Rambox, Weiss, 5,7 Hemi mit Prins VSI 2 Bj.2014
    V6 Jeep Wrangler Unlimited Schwarz 3,8L Benzin Bj.2011
    V6 Audi A6 Allroad Sahara 2,7L Diesel Bj.2006
    V1 MuZ Mastiff 660ccm SuMo Bj.1998
    V1 SR1 Bj.1956

  • Such dir eine Versicherung, die LKW, offener Kasten, im

    Werkverkehr anbietet.

    V8 = Mercury Cougar - Cabrio - 5,8 l - Bj 1969

    V8 = RAM, Gen.3 aus 2004, hat ein neues Zuhause
    V4 = Vmax, Bj 1997/Suzuki GSX 750
    V1 = SR 2, Bj 1963


    guckst du hier : http://www.youtube.com/watch?v=G2yJpzd2pyA


    Das Beste am Osten...ist der Norden. 😉

  • Hi,


    danke für die ersten Antworten.


    Der Dodge ist ein RAM 1500 (Laramie) in Crew Cab - Ausführung, BJ 2014 mit LPG


    steppel: Mit den Stichworten von Dir habe ich schonmal ein Vergleichsportal gefunden. Werde aber auch noch ein paar einschlägige Versicherungen direkt anrufen (HUK, VHV, HDI usw...)


    have fun!


    I<it

    have fun!


    I<it



    Dodge RAM 1500 Laramie, Crew Cab, 128.000km, BJ 2014

  • N1G BE hat nur was mit der Steuer zu tun.

    Stimmt eigentlich nur halb, denn die Hauptschlüsselung bestimmt letztlich mit N1 oder M1 über den Hauptcharakter des Fahrzeuges, in dem Fall eben LKW oder PKW. G hat nur was damit zu tun, ob Allrad oder nicht Allrad, BE ist ja allseits bekannt. Aber ja, für die Steuer ist genau diese Einstufung natürlich relevant... ;):thumbup:



    Gibt es auch Vergleichsportale für LKW-Versicherungen?

    Solltest Du gleich wieder abhaken, reine LKW Versicherungen sind meist nicht günstiger, haben aber dafür oft diverse versicherungsrechtliche Einschränkungen.


    Den 1500'er Ram als Benziner hat fast jede Versicherung im Programm. Pfeif auf irgendwelche Vergleichsportale und ruf ein paar günstige, in Frage kommende Versicherer direkt an.

    Ram 1500 CrewCab Laramie 5.7 Hemi V8 aus 2018
    Ford Mustang V 4.0 Cabrio aus 2006
    als Notersatz noch was Benz'iges als Cabrio...

  • Jetzt bin ich noch konfuser als vorher.


    Der RAM ist eingestuft als N1G. Im KFZ-Schein steht "PickUp" und war bisher als LKW zugelassen. Ich komme damit auf eine günstige Steuer. Ich kann ihn doch dann nicht als LKW wegen der Steuer zulassen und als PKW versichern oder?


    have fun!


    I<it

    have fun!


    I<it



    Dodge RAM 1500 Laramie, Crew Cab, 128.000km, BJ 2014

  • Na ja, sagen wir mal so, Du bist damit im Ganzen etwas auf dem Holzweg... :D:D:D


    Zum Entwirren (hoffe ich zumindest mal)...


    Also, Dein Ram ist geschlüsselt als N1(-) BE, es ist also rein zulassungsrechtlich ein LKW-Pickup - ohne wenn und aber... Es gibt übrigens auch 1500'er Ram's, die als M1 geschlüsselt wurden und damit zulassungsrechtlich PKW sind. War mein alter ED zum Beispiel, kommt aber eher selten vor und spielt hier absolut keine Rolle. Für die Kfz-Steuer indes durchaus...


    Versicherungsrechtlich ist das im Grunde aber sowieso völlig uninteressant. Die meisten Versicherer haben den 1500'er Ram als Benziner schon seit Jahren in ihren Listen, der Wagen wird ganz normal versichert, ist vertraglich als LKW-Pickup ausgewiesen und mit normalen Standard-PKW-Versicherungsbedingungen versichert. Heißt, Du hast keine Einschränkungen in den Versicherungsbedingungen, kein Theater mit den SF-Klassen, alles ganz normal wie bei Deinem PKW oder Deinen PKW's zuvor.


    Es gibt tatsächlich ein paar Versicherer, die grundsätzlich keine LKW versichern wollen, bei mir war es die Generali nach der Umschlüsselung von M1 zu N1, die sich dann quergestellt hatte, kein Thema, die VK-Bayern gleich nebenan hat sich gefreut - und war auch noch günstiger... ;)


    Bei den meisten Versicherern (oder vielen) findest Du den Ram auch im Online-Rechner, hier darfst Du nur nicht mit den Schlüsselnummern agieren, sondern musst direkt über die Fahrzeugsuche gehen. Mit den Schlüsselnummern ist oft ein Schuss in den Ofen...

    Ram 1500 CrewCab Laramie 5.7 Hemi V8 aus 2018
    Ford Mustang V 4.0 Cabrio aus 2006
    als Notersatz noch was Benz'iges als Cabrio...

  • Es ist jetzt die Allianz geworden.

    Allianz deshalb, weil ich wegen unserer Hausratversicherung und Gebäudeversicherung mit Bonus überschüttet wurde :-)


    Im Übrigen schrumpft der Schadenfreiheitsrabatt, den man eventuell von einer vorherigen PKW-Versicherung noch hatte um ca. 75% zusammen wenn man eine reine LKW-Versicherung genommen hätte (bei der KRAVAG auf SF2).


    mein "LKW" ist jetzt als PKW versichert und daher kann ich die SF-Rabatte für Teil- und Vollkasko behalten.


    NeoNeo: danke für die Tipps.


    Ab Montag gibt´s einen Gasvernichter mehr auf Deutschlands Straßen :-)


    have fun!


    I<it

    have fun!


    I<it



    Dodge RAM 1500 Laramie, Crew Cab, 128.000km, BJ 2014

  • Huhu zusammen,


    ich habe auch lange überlegt, welche Versicherung, wo vergleichen und Co. Aber am Ende hat mir der Vergleichsrechner von NafiAuto am meisten geholfen und insgesamt auch einen guten Preis rausgegeben. Hab dort meinen "alten" Dodge als Chrysler/Talbot angegeben und wurde akzeptiert. Das System ist zwar ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber funktioniert am Ende.


    Hier mal der Link zum Rechner: NafiAuto Rechner

    1999er Dodge RAM 1500 5,9 V8 - Quad Cab - RWD

  • Hallo Clasarte,


    mir wäre das persönlich etwas zu heiß. Ich kam auf manchen Portalen auch auf gute Preise nach Eingabe der Schlüsselnummern. Aber ob die Versicherung dann tatsächlich korrekt abgeschlossen worden wäre erfährt man wohl erst dann, wenn man einmal den Schrotthaufen auf der Straße hat und die Versicherung sich raus zu winden versucht.


    Ich habe meinen "LKW" jetzt als "PKW" mithilfe eines Versicherungsagenten versichert. Das erhielt mir die Schadensfreiheitsrabatte und sollte sich der Agent vertan haben, weiss ich sein Büro :-)


    Der Vorteil sind auf jeden Fall Vorversicherungen. Ich wurde mit Rabatten überhäuft, da wir bei der Versicherung außer PrivatHaftpflicht noch die Hausversicherung laufen haben.


    Wie ich erfahren musste (bei KRAVAG angefragt), lassen sich die Schadensfreiheitsrabatte nicht auf LKW-Versicherungen 1:1 übernehmen. Die KRAVAG versichert grundsätzlich "Anfänger" nicht über SF2 und bei vielne andere Versicherungen fängt man als LKW-Neuling mit SF0 an.


    D.h. jetzt hab ich das non plus Ultra: Fahrzeug steuerlich als LKW zugelassen und versicherungstechnisch als PKW. Ob es geklappt hat, sag ich Euch beim ersten Crash :-)


    have fun!


    I<it

    have fun!


    I<it



    Dodge RAM 1500 Laramie, Crew Cab, 128.000km, BJ 2014

  • Der Versicherungsvertreter hat bei der HUK Coburg meine SF Klasse für Vollkasko mit SF4 angegeben.Ich fragte warum denn ich habe SF18 in der Haftpflicht Antwort ist so da nie Vollkasko bei mir war.

    Ich sollte über 900 Euro bezahlen.

    Bin dann zum Vers. Makler der hat bei der HDI 800 rausgeholt auch SF4 in Vollkasko.

    Selbe Erklärung warum das so ist .

    Heute kamen die Unterlagen von der HUK Coburg Haftpflicht. SF18 Vollkasko SF18 jetzt zahle ich 700. Damit kann ich leben .Übrigens auch als LKW geschlüsselt.

    2017 RAM 1500 Limited Rambox Prins VSI 2.0

  • Nachdem ich bei Nafi alles eingegeben habe, einen Anbieter gefunden habe und auf beantragen geklickt habe, hat sich direkt im Anschluss (ca. 30min) ein Versicherungsmaklerbüro per Mail gemeldet und mir meine EVB Nummer über die KRAVAG zugeschickt. Jetzt nach dem Ummelden habe ich ihm den Fahrzeugschein rüber geschickt und fertig. Mit SF8 Haftpflicht und TK 150SB zahle ich ca. 500,- im Jahr.


    Denke das ist fair, aber wir gesagt, ist nur ein Vorschlag gewesen, um mal Angebote zu erhalten, da ich keine Ahnung hatte was preislich da auf mich zukommt als LKW 8o

    1999er Dodge RAM 1500 5,9 V8 - Quad Cab - RWD

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!