Sound verbessern

Dodge-Forum

Help Support Dodge-Forum:

This site may earn a commission from merchant affiliate links, including eBay, Amazon, and others.
Registriert
19. Dez. 2016
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Ort
Deggendorf
Guten Morgen Folks,

Ich will bei meinem Dicken den Sound ein bisschen "optimieren" und habe mir überlegt einfach den Mitteltopf raus zu schmeissen und durch ein Rohr zu ersetzen. Aber hab mich jetz mal drunter geschwungen und da ist mir aufgefallen das mein Mitteltopf 2 Eingänge aber nur 1 Ausgang hat. Somit ist das mit dem Rohr nich so einfach wie ich zuerst dachte. Gibts da ein Y-Stück oder sowas? Finde das ganze sowieso irgendwie dubios weil in der Suchfunktion hab ich das noch in keinem Beitrag gelesen dass das so verbaut ist. Jetzt die Frage was tun um den V8 Sound besser zur Geltung zu bringen?

Sorry schonmal im Voraus falls die Frage schon aufgetaucht ist aber ich hab in der Suchfunktion nix passendes gefunden
:|

Schönes Wochenende an alle!
 
Hallo,


schau mal nei Mike & Franks auf die Seite, alles was Dein Herz begehrt.

Gruss aussem Pott

der Jogi
 
Habe jetzt nicht die Anlage von Deinem Ram vor Augen, aber im Allgemeinen sind einigen Usern manche Nachrüstdämper ( Magna-Flow, Flowmaster etc. ) schon zu laut.
Ganz ohne Dämpfer.......oh ha.... Befürchte, dass der mittelfristige Spaßfaktor zeitlich arg limitiert ist. Denke da an die Rennleitung oder nette Nachbarn zur nächtlichen Zeit.
Im I-Net gibt's ne Menge zu lauschen, was die verschiedenen Anlagen angeht. So als ersten Anhaltspunkt.
Die Version ohne Dämpfer hatte ich vor langer Zeit mal an einem Chevy ausprobiert. Holla.... nix gegen einen vernünftigen Sound, aber das war too much......
 
Muss ich mal aufgreifen eben.

Kann ich auch OHNE ne komplette Anlage den Sound etwas dumpfer und blubbernder bekommen?

Die Standardanlage ist mir nicht ganz V8 genug
;)


Würde aber gerne den Trashigen Look meines gerosteten Sidepipes behalten.

Kann ich da auch irgendwie n Flowmaster/Magnaflow Top zwischenbauen? Gefunden hab ich welche, aber TÜV/ABE habense alle nich.

Gibts da was?
 
Habe jetzt nicht die Anlage von Deinem Ram vor Augen, aber im Allgemeinen sind einigen Usern manche Nachrüstdämper ( Magna-Flow, Flowmaster etc. ) schon zu laut.
Ganz ohne Dämpfer.......oh ha.... Befürchte, dass der mittelfristige Spaßfaktor zeitlich arg limitiert ist. Denke da an die Rennleitung oder nette Nachbarn zur nächtlichen Zeit.
Im I-Net gibt's ne Menge zu lauschen, was die verschiedenen Anlagen angeht. So als ersten Anhaltspunkt.
Die Version ohne Dämpfer hatte ich vor langer Zeit mal an einem Chevy ausprobiert. Holla.... nix gegen einen vernünftigen Sound, aber das war too much......

oder aber den "topf" drin lassen...und einen cut-out einbauen...dann klappt es auch mit den Nachbarn & Rennleitung
;)
;)
;)
 

Anhänge

  • P1080030.JPG
    P1080030.JPG
    4,5 MB · Aufrufe: 526
oder aber den "topf" drin lassen...und einen cut-out einbauen...dann klappt es auch mit den Nachbarn & Rennleitung
;)
;)
;)

Is das so n Klappengerät mit Fernbedienung?

Wo bekomm ich sowas denn qualitativ nicht chinesisch her und wie verhält sich sowas beim TÜV? Is das dann so wie Unterbodenbeleuchtung "nur auf privatem Grund/Veranstaltungen zulässig"?
 
Wir lassen uns gerade ein Y-Stück anfertigen und wollen auch nur den MSD entfernen. Kann ja mal über das Endresultat dann berichten.

Gruß David
 
Is das so n Klappengerät mit Fernbedienung?

Wo bekomm ich sowas denn qualitativ nicht chinesisch her und wie verhält sich sowas beim TÜV? Is das dann so wie Unterbodenbeleuchtung "nur auf privatem Grund/Veranstaltungen zulässig"?

kleiner schalter im Innenraum...dezent versteckt
;)


ich benutze diesen ausgang aber nur auf abgesperrten gelände...ist ja wohl klar :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
 
Is ja wohl logisch
:)


Ich bin auch so ganz zufrieden mit dem Sound (auf längerer fahrt sehr angenehm), aber ab und an will man ja doch mal was hören (auf abgesperrten privaten Geländen).

Wo kann ich denn sowas erwerben?
 
ich denke mal im zubehörhandel...oder in der bucht...bei mir hatte das ding schon der Vorbesitzer eingebaut :mrgreen:
 
Mache Prüfer schauen ggf nicht direkt hin.


Aber Abnahme bekommst du für gar nix.

write by blueskyofheaven

Ich hab erst kürzlich meinen Flowmaster 50 HD per Einzelabnahme eingetragen bekommen !!!

Voll legal... :mrgreen:
 
ich hab den Hauptschalldä raus und Cherrybomb rein - effektiver gehts bald nimmer
8)

https://www.ebay.de/itm/Cherry-Bomb...023537?hash=item3ad8a87bb1:g:r1oAAOSwRgJXihJy

Damit fahr ich schon 5 Jahre lang rum hat bisher niemanden interessiert .

Das hatte ich an meinem 5.9 er auch drin.Das war sehr geil vom Sound her.
Das teil kann man auch schwarz mit der Dose machen.Mein Schrauber hatte für den TÜV immer Stahlwolle ohne Ende reingestopft, die fliegt dann später von alleine wieder raus
;-)


Beim Challenger(5.7 er) habe ich auch 2 Cherry Bombs verbaut, ist aber nicht so geil wie beim RAM 5.9er vom Sound her.
Der TÜV hatte bis jetzt nichts zu den fehlenden Endtöpfen gesagt, und wie schon geschrieben, rot sind meine Cherry Bombs natürlich nicht mehr.

Ist definitiv die billigste Methode für geilen Sound beim 5.9er uns Magnaflow und Co sind auch alle ohne ABE.
 
Werden die nur mit Schellen angebracht oder muss man vorher den originalen absägen?
Lag heut zwar drunter um die ollen Steppads abzumachen aber hab nich drauf geachtet
:)
 
Oben