Gen4 luftfahrwerk mit 4" Fahrwerk und 4" Bodylift

  • Nabend zusammen
    Hat einer von euch ein gen4 mit luftfahrwerk höherlegen lassen?
    Ich hatte als erstes ein 4" Bodylift einbauen lassen.
    Bin damit weiter mit 275/60r20 Reifen gefahren.
    Alles war wie immer,nur was höher.
    Jetzt hab ich zusätzlich ein 4" BDS Fahrwerk bekommen mit 37x12.5r20 Reifen von Radar Renegate.


    Jetzt hab ich einen größeren Wendekreis,bzw kann jetzt nicht mehr wie gewohnt um enge Kurven,da brauchst ich jetzt ca nen Meter mehr.
    Dazu kommt,das bei lenkeinschlag der Wagen Wenn's trocken ist rubbelt und wenn es nass ist,schiebt er etwas über die Achse.
    Und wenn ich über kanaldeckel fahre,ist es etwas so wie auf Glatteis.
    Und manchmal denke ich,das hat auch ein Freund gesagt,das die vorderen Reifen,irgendwie einen Sturz haben.
    Sieht teilweise so aus wie bei nem BMW X5 hinten.
    Also der reifen sieht nicht gerade aus,sondern oben istbweiter drin als unten.
    Der obere dreieckslenker ist der Standarte noch.
    Spur wurde auch eingestellt von der Werkstatt.


    Hat da jemand Erfahrung oder gleiches?
    Lg

    Dodge Ram 1500 5.7 2013 FL / Jeep Grand Cherokee WK2 3.0 CRD / VW Golf II 1.8 RP

  • Dann wird eventuell die Wachsvermessung nicht ordentlich gemacht worden sein, bzw. war das Fahrwerk nicht im Vermessungsmodus. Habe das selbe Fahrwerk, hab dazu aber direkt auch noch 35 Reifen und Felgen mit minus 51mm Einpresstiefe verbaut. Das hat mein Fahrverhalten aber ins positive verändert. Liegt super und läuft sehr schön geradeaus.

  • Is bei meinem auch so... hab bei mir die Lenkanschläge ein wenig überarbeitet...
    Habe ebenfalls das 4 zoll von BDS drinnen. Sonst fährt der besser wie Original muss ich sagen! Lass den im normalen fahrmodus vermessen !

    2017 RAM 1500 / diverse teile schwarz abgemattet /BDS 4 zoll Luftfahrwerk kit - 35 cooper St maxx (bestellt) / Prins VSI 2 / Bakflip

  • Habe nächste woche bei RTR einen Termin...bei der Besichtigung viel schon direkt auf das die unterlegplatten,die gegen das verrutschen eingebaut werden,falsch eingebaut sind,dadurch kann es sein,das die traverse vorne sich bewegen kann.
    Das wird Korrigiert und danach eine spureinstellung gemacht.


    Der gen4 hat ja in der Radio option fahrwerk,eine einstellung,wo man ihn in spureinstellungsmodus setzen kann...aber die von RTR kennen sich denke ich aus mit spur einstellen.


    Aber mal schön zu hören,das ich nicht der einzige bin mit dem rubbeln.
    Werde berichten wenn es was neues gibt.
    Lg

    Dodge Ram 1500 5.7 2013 FL / Jeep Grand Cherokee WK2 3.0 CRD / VW Golf II 1.8 RP

  • Guck Dir bei RTR den schwarzen an, der fällt direkt durch seine Höhe auf!
    Schweinegeil gemacht, Nico führt den nur zu gern vor! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    2011 RAM 2500HD 5.7 HEMI 4x4 Laramie CC Leveled BRC BakFlip

    2010 Chevrolet Suburban LT 5.3 FlexFuel Prins VSi Webasto SOLD
    2007 Dodge Ram 1500 5.7 QC 4x4 Laramie Vialle Lpi7 SOLD
    2003 Dodge Ram 1500 5.7 QC 4x4 Offroad SLT Prins Vsi SOLD

  • Zitat von oelhahn

    Guck Dir bei RTR den schwarzen an, der fällt direkt durch seine Höhe auf!
    Schweinegeil gemacht, Nico führt den nur zu gern vor! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


    Hab ihn gesehen an dem Tag wo ich den Termin gemacht hab,hatten ihn gerade in die Halle gefahren.
    War aber schon verkauft.
    Ist echt ein geiles teil,und mit luft gibt es für den gen5 sogar ein 6" fahrwerk,beim gen4 nur ein 4" ,dafür aber ein 4" bodylift und beim gen5 nur das 2,5"...Aber,die größe täuscht.
    Dachte erst,der schwarze ist höher,aber meiner ist etwas höher.


    Was ich mich aber gefragt hab,warum die auf den nur 35x12.5r20 drauf gemacht haben,obwohl die reifen sehr groß aussehen auf dem wagen

    Dodge Ram 1500 5.7 2013 FL / Jeep Grand Cherokee WK2 3.0 CRD / VW Golf II 1.8 RP

    Einmal editiert, zuletzt von papakalli ()

  • Sooo gestern den Bock wieder bekommen.
    Spur und Sturz war auch sichtlich verstellt und der achsschemel der zur verlängerung dran gebaut wurde,war falsch montiert,die haltebolzen die das auch festhalten konnten sich frei bewegen,da die zentrier platten falsch montiert waren,so das sie nicht fixieren konnten.
    Der Bock fährt sich jetzt ganz anders,eigendlich so,wie als hätte er kein lift drin.
    Das rubbeln bleibt leider in volleinschlag,das bekommt man nicht weg.
    Aber er steht jetzt auch gerde wenn ich ich den mit dem luftfahrwerk höher pumpe,da hab ich auch gerade reifen.


    Kann nur sagen,RTR in Solingen versteht das was sie machen und können ander leuts baustellen gerade biegen

    Dodge Ram 1500 5.7 2013 FL / Jeep Grand Cherokee WK2 3.0 CRD / VW Golf II 1.8 RP

  • Kannst mal ein paar Bilder von deinem Ram reinstellen? Würde mich interessieren :oops:

    RAM 1500 Laramie Crew Cab 4x4, MY 2013
    BAK-Flip 3-Teiler, AHK, Tailgate-Dämpfer, K&N Plattenfilter, Geiger Abgasanlage, N1GBE

  • Normale und maximale Fahrhöhe (hochgepumpt) wäre schön zu sehen.
    Darf ich fragen, was du für Fahrwerk + Liftkit + Einbau (alles drum und dran) bezahlt hast? Gerne auch per PN.

    RAM 1500 Laramie Crew Cab 4x4, MY 2013
    BAK-Flip 3-Teiler, AHK, Tailgate-Dämpfer, K&N Plattenfilter, Geiger Abgasanlage, N1GBE

  • Okay,kein Problem,wenn das Wetter heute stimmt mache ich mal ein paar Bildchen.
    Es ist kein geheimniss mit den Preisen,fast jeder weiß was das Kostet und die,die es nicht wissen sollten,können dann schon mal abschätzen was das kostet.


    Also stufe 1 war bei mir ein 4" Bodylift,den hab ich in Gothar bei V8 Kontor einbauen lassen,er war der einzige der ein 4" Bodylift im angebot hat.Andere hersteller bieten nur ein 3" an.Ich wollte aber auf die 2.5cm nicht verzichten :lol: :oops:
    Material,Einbau und Eintragung lag ich dann bei ca 1500 euro...Einzelpreis des Materials ca 780 Euro,aber ohne Papiere,da hällt er die Hand drauf.


    Stufe 2 war dann ein 4" BDS Fahrwerk,76mm Kotflügelverbreiterung mit Lackieren,37x12.5R20 Radar Renegate AT5,Tachoangleichung und Spureinstellung,alles mit einbau und Eintragung 5900 euro.bei KFZ Opree in Essen.


    Dazu kam jetzt eine Erneute Spur und Sturz einstellung sowie die änderung der falsch eingebauten sachen an der Vorderachse (wie man paar beiträge weiter oben liest) ,das hab ich dann bei RTR in Solingen machen lassen.kosten ca 500 euro mit Mietwagen,da das beseitigen des pfusch fast einen Tag gedauert hat mit 2x spur und sturz einstellen.


    Jetzt steht der Bock gerade in jeder Höhe und er fährt sich wieder so,als wäre er nicht höher gelegt.


    Ich bin zwar schrauberlich begabt,hab mit 3 freunden eine eigene Werkstatt,aber beim Ram wollte ich das von Leuten machen lassen,die den Wagen besser Kennen und die möglickeit haben das problemlos eintragen zu lassen.

    Dodge Ram 1500 5.7 2013 FL / Jeep Grand Cherokee WK2 3.0 CRD / VW Golf II 1.8 RP

  • :shock: :shock: :shock: Verdammt ist das HOCH!
    Gefällt mir echt gut. Ich würd wahrscheinlich auf 17 oder 18 Zöller gehen, aber das ist Geschmachsache.

    RAM 1500 Laramie Crew Cab 4x4, MY 2013
    BAK-Flip 3-Teiler, AHK, Tailgate-Dämpfer, K&N Plattenfilter, Geiger Abgasanlage, N1GBE

  • Respekt! 8)
    Wie ist das Fahrverhalten? :-k


    Wirf bitte bei Regen vor der Abfahrt immer einen Blick unter das Fahrzeug, ob sich evtl. ein Gruppe Chinesen untergestellt hat. :mrgreen:

    Radi         


    ♂2013 Ram 1500 Laramie CrewCab 4X4 5.7 Hemi, Air-Suspension 4"BDS Lift, 35x12,5 R20, RAXGold
    ♀2007 Dodge Durango Limited 4X4, 5.7 Hemi, Prins VSI

  • Ja hatte ich auch erst überlegt,aber finde diese Felgen sehr geil.
    Die Farbkombi ist von Longhorn und wollte das so beibehalten.Mit unter,deswegen hatte ich ihn auch gekauft.


    Ja der ist schon extrem hoch,viel mehr geht da auch nicht bei modellen ohne luft fahrwerk.


    Fahrverhalten ist eigendlich wie vor der Höherlegung,nur minimal wackeliger.
    Wollte schon kaninchendraht drum herum machen,das die Penner das ding nicht mit ner unterführung verwechseln und sich da Häuslich einrichten :lol: :oops:

    Dodge Ram 1500 5.7 2013 FL / Jeep Grand Cherokee WK2 3.0 CRD / VW Golf II 1.8 RP

  • Was ist das für eine Reifengröße auf dem RAM? 35" oder?

    2017 RAM 1500 V8 5.7 Hemi Laramie Crew Cab 6'4" Bed, 4x4, Prins VSI2
    AEV 4" Dualsport Air Ride Suspension
    37x12.50R17 Baja ATZ P3 auf 17x8.5 Bawarrion Atrax
    HD Front End conversion
    AEV Winch Bumper
    Powestop Z36
    ...
    ___________
    BMW 740i E38 2001

  • Zitat von Kampf-Panda

    Was ist das für eine Reifengröße auf dem RAM? 35" oder?


    37x12.5R20 sind das.mehr ging auf den felgen nicht.sonst hätte ich 37x13.5R20 genommen

    Dodge Ram 1500 5.7 2013 FL / Jeep Grand Cherokee WK2 3.0 CRD / VW Golf II 1.8 RP

  • Zitat von papakalli

    37x12.5R20 sind das.mehr ging auf den felgen nicht.sonst hätte ich 37x13.5R20 genommen


    Sieht gut aus.
    Warum gingen auf den Felgen keine 37x13.5R20?

    2017 RAM 1500 V8 5.7 Hemi Laramie Crew Cab 6'4" Bed, 4x4, Prins VSI2
    AEV 4" Dualsport Air Ride Suspension
    37x12.50R17 Baja ATZ P3 auf 17x8.5 Bawarrion Atrax
    HD Front End conversion
    AEV Winch Bumper
    Powestop Z36
    ...
    ___________
    BMW 740i E38 2001

  • Danke.
    Weil die Felge eine 9j ist und man für 13.5 eine 10j braucht.
    Glaube alle Standart 20 zoll Felgen vom Ram sind 9j außer die vom SRT.


    Wollte aber meine Felgen unbedingt behalten...Naja,tuts so jetzt auch,auch wenn ich auf ATs zurückgreifen musste,die man Legal im Winter fahren kann.

    Dodge Ram 1500 5.7 2013 FL / Jeep Grand Cherokee WK2 3.0 CRD / VW Golf II 1.8 RP

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!