vibrieren ab 2000 U/min und anderes

Technik - Dakota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc...
Abonnenten: Tobi, blueskyofheaven, Henere

Re: vibrieren ab 2000 U/min und anderes

Beitragvon Buddha55 » 3. Feb 2019 17:12

Allgemeine INFO

Bremsanlage hinten komplett mit zwei Stabibuchsen vorne am 28.01.2019 1.071.- € Brutto

Riemen und Riemenscheiben. Getriebeöl ATF4+ inkl. Filter am 01.02.2019 380.- € Brutto

Das vibrieren des Motors und Gaspedal ist besser aber immer noch störend

Gruß Helmut
Buddha55
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 18
Registriert: 31.12.2018
Letzter Besuch: 14. Jun 2019 15:23
Wohnort: Birkenheide

Re: vibrieren ab 2000 U/min und anderes

Beitragvon Buddha55 » 26. Feb 2019 19:27

Hallo, bevor es teuer wird frage ich noch einmal nach, den ab Dienstag steht er bei Gauch Mannheim.
Immer bei 2000 U/min und Schub röhrt mein Auto wie ein Sportwagen. Ist zwar toll aber nicht echt.
Dazu kommt das immer mehr vibrieren des Gaspedals.

Heute habe ich nach dem vibrieren gesucht. Dabei habe ich festgestellt, das hinten an der Ansaugbrücke
ein Metallrohr ist , das bei Bewegung klappert.

Hat aber bestimmt nichts mit dem Gaspedal zu tun.

Ist jemand im Raum 67134 der mir helfen kann.

DANKE


Dodge Charger LX 2.7 , Bj. 2008 ca 98000 Miles
Buddha55
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 18
Registriert: 31.12.2018
Letzter Besuch: 14. Jun 2019 15:23
Wohnort: Birkenheide

Re: vibrieren ab 2000 U/min und anderes

Beitragvon Buddha55 » 13. Mär 2019 12:42

Hallo, habe jetzt zwei Meisterwerkstätte in meinem Umfeld.

Erster Meister sagt sofort mein Problem ist der Drehmomentwandler kann mir aber nicht helfen da er das Werkzeug nicht hat.

Zweiter Meister hat nach langer Probefahrt die Diagnose das es am Riementrieb liegt. Am 19.3.19 habe ich einen Termin.

In dieser Werkstatt werden Oldtaimer und Joungtimer repariert. Auch Dodge

Werde dann berichten in wie weit etwas gefunden wird. Seltsam ist, das die Probleme nicht jeden Tag sind.


Gruß Helmut
Buddha55
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 18
Registriert: 31.12.2018
Letzter Besuch: 14. Jun 2019 15:23
Wohnort: Birkenheide

Re: vibrieren ab 2000 U/min und anderes

Beitragvon Buddha55 » 23. Mär 2019 11:34

INFO

Die letzte Werkstatt hat die Probleme erkannt.

Zwei Stehbolzen des linken Krümmers waren abgerissen.

Klimakompressor macht noch Geräusche und wird die Tage durch einen Austausch behoben.

Natürlich mit Trockner.

KOSTEN mit Kältemitteltausch und Leihwagen für 4 Tage 546.- Euro

Gruß Helmut
Buddha55
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 18
Registriert: 31.12.2018
Letzter Besuch: 14. Jun 2019 15:23
Wohnort: Birkenheide

Re: vibrieren ab 2000 U/min und anderes

Beitragvon Darkling » 26. Mär 2019 09:46

Na hoffentlich hast du dann Ruhe mit dem Wagen.
Was ist eigentlich aus der Sache mit der Gewährleistung geworden, zu der der Händler ja eigentlich verpflichtet ist?
2003 Dodge Ram Hemi QC 4x4 mit BRC-Anlage *verkauft
Darkling
QuadCab
QuadCab
 
4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 377
Registriert: 27.04.2015
Letzter Besuch: Heute 09:02
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Re: vibrieren ab 2000 U/min und anderes

Beitragvon steve-89 » 26. Mär 2019 10:51

Darkling hat geschrieben:Na hoffentlich hast du dann Ruhe mit dem Wagen.
Was ist eigentlich aus der Sache mit der Gewährleistung geworden, zu der der Händler ja eigentlich verpflichtet ist?


Der Anspruch besteht nur gegenüber dem Verkäufer.
Vorher müssen Fristen eingehalten und Nacherfüllung verlangt werden.
Freie Werkstattwahl und der Verkäufer bezahlt die Rechnungen, funktioniert nicht.

Von mir auch viel Glück mit dem Fahrzeug.
Zuletzt geändert von steve-89 am 26. Mär 2019 10:52, insgesamt 1-mal geändert.
2017 RAM 1500 Sport, 2dr., 5.7, 4x4, AEV 4''
‚Racing is life. Anything before or after is just waiting.‘
Michael Delaney
Benutzeravatar
steve-89
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Beiträge: 307
Bilder: 0
Registriert: 13.11.2017
Letzter Besuch: 18. Sep 2019 17:02
Wohnort: Hamburg

Re: vibrieren ab 2000 U/min und anderes

Beitragvon Buddha55 » 26. Mär 2019 13:19

Hallo, mein Anwalt hat die Angelegenheit sofort abgelehnt zu bearbeiten.

Er sagt das er vor kurzem einen Prozess verloren hat da der Richter sagt........alle Angaben die bei Mobile.de steht muss im Kaufvertrag stehen

ansonsten keine Regulierung. Hätte ich das Fahrzeug stehen lassen wäre eine Autoanmietung für Wochen eine größere Rechnung.

Wenn ich mir überlege welche Kosten noch auf mich zukommen würden mit einer Klage, dann kann ich auch noch den Rest machen lassen.

Die Werkstatt sagt das Sie gleich neuen TÜV machen lassen da es keine Mängel mehr gibt.

Ich brauche nur noch den Klimakompressor und dann ist alles wieder gut.

Gruß Helmut
Buddha55
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 18
Registriert: 31.12.2018
Letzter Besuch: 14. Jun 2019 15:23
Wohnort: Birkenheide

Re: vibrieren ab 2000 U/min und anderes

Beitragvon Darkling » 27. Mär 2019 09:45

steve-89 hat geschrieben:Der Anspruch besteht nur gegenüber dem Verkäufer.
Vorher müssen Fristen eingehalten und Nacherfüllung verlangt werden.
Freie Werkstattwahl und der Verkäufer bezahlt die Rechnungen, funktioniert nicht.

Von mir auch viel Glück mit dem Fahrzeug.

Ich weiß, deshalb ja meine Frage. Hab`s mir aber fast schon so gedacht wie er es jetzt geschrieben hat.
@Buddha55 Dann ab jetzt viel Glück und Spaß mit dem Fahrzeug.
2003 Dodge Ram Hemi QC 4x4 mit BRC-Anlage *verkauft
Darkling
QuadCab
QuadCab
 
4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 377
Registriert: 27.04.2015
Letzter Besuch: Heute 09:02
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Vorherige

Zurück zu Technik - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder