Sportauspuff Erfahrung

  • Servus zusammen.
    Habe seit ein paar Wochen einen neuen Dodge RAM 5,7 2019 Classic
    Und möchte meine originale AGA tauschen.


    Zur Auswahl stehen.
    1. geiger Cars AGA (Remus) 1599 Euro mit TÜV
    2. Borla S-Type 1150 Euro OHNE Papiere
    3. Magnaflow 950 Euro ohne Papiere
    4. Flowmaster 900 Euro ohne Papiere.


    Wie sind eure Erfahrungswerte?
    Ich lege wert auf einen schönen dumpfen V8 Sound
    Nicht zu laut aber auch auf keinen Fall zu leise.


    Vielen Dank im Voraus


    Grüße aus Aschaffenburg

    Einmal editiert, zuletzt von Gen5hemi ()

  • Hab mir die Woche die Big One verbaut,ist mit Papieren und eintragungsfähig.
    Dumpfer kerniger Klang und im Innenraum nicht viel lauter.

    Dodge Ram 1500 Gen 2 2003
    Dodge Ram 3500 Dually Gen 3 2006
    Dodge Ram 1500 Gen4 2014

  • Zitat von Ram

    Hab mir die Woche die Big One verbaut,ist mit Papieren und eintragungsfähig.
    Dumpfer kerniger Klang und im Innenraum nicht viel lauter.



    Wenn es eine mit TÜV wird dann tendiere ich eher zur Geiger Anlage soll eine Remus sein.
    Die big one hat mich nicht zu überzeugt.


    Aber danke für den Tipp :)

  • Empfehle mit Papieren da die Streifen immer mehr Ärger machen.
    Bei uns hier sind die ganz scharf und schleppen alle zur Dekra,und dann gehts los.

    Dodge Ram 1500 Gen 2 2003
    Dodge Ram 3500 Dually Gen 3 2006
    Dodge Ram 1500 Gen4 2014

  • Zitat von Ram

    Empfehle mit Papieren da die Streifen immer mehr Ärger machen.
    Bei uns hier sind die ganz scharf und schleppen alle zur Dekra,und dann gehts los.


    Da kann ich mitreden :evil:

    Egal welche Farbe,Hauptsache schwarz!


    2014er Ram QC 4X4 5,7L Hemi

  • Die Angaben bei Geiger sind widersprüchlich. Auf der einen Seite steht "mit Teilegutachten", auf der anderen Seite: "TÜV-Abnahme bei uns". Wenn wirklich ein TG dabei ist, muss die Abnahme überall möglich sein, nicht nur bei Geiger im Haus...

    Gen5 RAM 1500 Big Horn - Nav - Cam - Luftfahrwerk - 325/60 R20

  • Was ist das denn bitte, ein Flowmaster für 900€ ? Golden Edition ?
    Um die 400 sollte der kosten.

    Grüße, Hénéré.


    - RAM 1500 Sport, MY 2014, 4WD, CrewCab, 6.4" Bed, Rambox, 5,7 Hemi, 4" höher, BRC mit 2 Verdampfern, Flowmaster 817568 UND Gewichtsbesteuerung

  • Auf die Eintragung ist im Falle eines Falles geschissen!


    Messt mal die db nach 20tkm mit der Anlage, ich wette die sind deutlich höher als eingetragen, und schon hat das Teilegutachten den Wert eines Stück Klopapiers.


    Dann lieber gar nichts eintragen, und so die Polizei erst gar nicht auf den Gedanken bringen, dass ein anderer Auspuff montiert ist.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    2014er RAM 1500 Hemi Longhorn
    -BAKFlip HD
    -Prins VSI 2 103l Tank
    -Air Suspension
    ...und noch ein paar andere Spielereien :D

  • Ich habe heute beim Neuen die Carven-progressiv montiert und bin mehr als zufrieden.
    Die Verarbeitung ist super , die Montage fast schon langweilig und der Sound ist wirklich geil.
    Am alten RAM hab ich einen Super 44 und am Aspen einen 50er Flowmaster-Topf dran und gerade der 44 lässt es ordentlich krachen.
    Dafür dröhnt der Carven kein bisschen, lässt sich (wenn erwünscht) schön ruhig fahren und beim Tritt auf's Gaspedal brüllt er trotzdem los.
    Jetzt hört man zwar nur noch drei Straßen weiter wenn ich losfahre...keine 3 Kilometer mehr, aber damit komme ich klar :-D
    Also ich kann Dir den Carven nur empfehlen!

    2019 (2018) RAM 1500 5.7 Hemi
    2005 RAM 1500 5.7 Hemi
    2013 HD Sporty 1200
    2018 SMC-Quad

  • Zitat von Henere

    Was ist das denn bitte, ein Flowmaster für 900€ ? Golden Edition ?
    Um die 400 sollte der kosten.


    Die komplettanlage für 400 würde ich gerne sehen.
    Nicht unter 850 Euro

  • Zitat von Gen5hemi

    Die komplettanlage für 400 würde ich gerne sehen.
    Nicht unter 850 Euro


    Mitteltopf. Nur Mitteltopf. Was soll man denn noch ändern ? Die "Endtöpfchen" ? :mrgreen:

    Grüße, Hénéré.


    - RAM 1500 Sport, MY 2014, 4WD, CrewCab, 6.4" Bed, Rambox, 5,7 Hemi, 4" höher, BRC mit 2 Verdampfern, Flowmaster 817568 UND Gewichtsbesteuerung

  • Also ich habe einen FlowMaster verbaut.
    Den Klang finde ich echt super,ist im Innenraum während der Fahrt nicht zu aufdringlich und hört sich sowohl im Stand als auch während der Fahrt super an finde ich 8)
    Im Stand 98db bei Vollgas um die 130db
    Leider ohne Gutachten

    Dodge Ram 1500 5,7l Crew Cab Sport 4x4 ‘13‘

    Einmal editiert, zuletzt von BigBlackXX ()

  • Danke für die Antworten.
    Werde mir die AGA von geiger montieren lassen.
    Am 30.12 Termin. Gerade eben gemacht.



    Mal schauen ob er meinen Ansprüchen gerecht wird.


    Achja!
    Wegen der Antwort des Gutachtens (tüv) das Gutachten gibt es mit. Somit kann ich dieses an jeden tüv
    Eintragen lassen.
    Wenn es Probleme geben sollten muss ich eben nochmals zum Geiger fahren.



    Danke euch

  • Zitat von Effi302

    Ich habe heute beim Neuen die Carven-progressiv montiert und bin mehr als zufrieden.
    Die Verarbeitung ist super , die Montage fast schon langweilig und der Sound ist wirklich geil.
    Am alten RAM hab ich einen Super 44 und am Aspen einen 50er Flowmaster-Topf dran und gerade der 44 lässt es ordentlich krachen.
    Dafür dröhnt der Carven kein bisschen, lässt sich (wenn erwünscht) schön ruhig fahren und beim Tritt auf's Gaspedal brüllt er trotzdem los.
    Jetzt hört man zwar nur noch drei Straßen weiter wenn ich losfahre...keine 3 Kilometer mehr, aber damit komme ich klar :-D
    Also ich kann Dir den Carven nur empfehlen!


    Crew oder Quad Cab? Meiner dröhnt schon etwas...

    '14 RAM 1500 Sport Hemi CCSB

    '08 WK Grand Cherokee CRD, GDE tuned, Overland build in progress

  • Quad cap! Egal welche Drehzahl bzw. welcher Gang drin ist, kein Dröhnen.
    Gut, ich bin bis jetzt erst ca. 100 km mit dem Carven gefahren, aber bei allen meinen bisherigen "Dröhnanlagen", egal ob am Mustang damals oder am alten RAM, hat's von Anfang an in der Bude gewummert.

    2019 (2018) RAM 1500 5.7 Hemi
    2005 RAM 1500 5.7 Hemi
    2013 HD Sporty 1200
    2018 SMC-Quad

    Einmal editiert, zuletzt von Effi302 ()

  • Zitat von blueskyofheaven

    Quad cab nicht cap




    write by blueskyofheaven


    das mit den "kappen" ist nicht so einfach :mrgreen:

    Dodge RAM 1500 / 5.7 HEMI / SLT Quad Cab / Bj. 2006 / BAK Flip G2


    Wenn dir die Möpse deiner Frau nicht mehr gefallen...dann kauf dir doch einen Dackel ;-)

  • Um Himmelswillen, wie konnte mir das nur passieren :shock: ?
    Ich bitte alle Geschädigten vielmals um Entschuldigung!
    Natürlich "Quad cab" :-D
    Aber ich glaube die Botschaft ist trotzdem angekommen und eigentlich ging es ja um's Dröhnen, bzw. um einen Auspuff.
    Also zurück zum Thema... ;)

    2019 (2018) RAM 1500 5.7 Hemi
    2005 RAM 1500 5.7 Hemi
    2013 HD Sporty 1200
    2018 SMC-Quad

  • Zitat von Effi302

    Quad cap! Egal welche Drehzahl bzw. welcher Gang drin ist, kein Dröhnen.
    Gut, ich bin bis jetzt erst ca. 100 km mit dem Carven gefahren, aber bei allen meinen bisherigen "Dröhnanlagen", egal ob am Mustang damals oder am alten RAM, hat's von Anfang an in der Bude gewummert.


    Meine Carven dröhnt immer ein bisschen bei etwa 1500 Umdrehungen.

    2018er RAM 1500 Laramie CC, 5,7l Hemi mit Prins-Anlage

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!