Garantien/Systemupdate 2019er Durango R/T

Technik - Dakota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc...
Abonnenten: Bär-Tiger, caperdonich, geisi

Garantien/Systemupdate 2019er Durango R/T

Beitragvon Angorbas » 5. Feb 2020 16:22

Hallo zusammen

Ende November haben wir uns einen 2019er Durango R/T V8 geholt.
Dieser war nochmal wegen Kleinigkeiten zur Garantie weg:
1. Hintere Tür auf der Fahrerseite klappert - Lösung: Ab Werk fehlte eine Befestigung der Fensterführung.
2. Die Tankklappe sitzt nicht bündig in ihrer Aussparung - Lösung: keine. Konnte nicht komplett richtig eingestellt werden. (kein echter Mangel - unschön halt).
3. Das Infotainment hängt sich manchmal auf. Es ist dann keinerlei Bedienung möglich. Lösung: es sollte eine neue Software aufgespielt werden - dagegen hat sich der DD allerdings gewehrt.

Der Wagen wurde in der Schweiz gekauft und wird auch hier betrieben. Importiert wurde der über die Firma AGT (inkl. Garantieabschluss).

Punkt 3 ist noch in Klärung.
Das tritt nicht SO oft auf. Gemäss Händler hat er aber mehrere Fahrzeuge bei denen es zu "zeitweisen Ausfällen" verschiedener Art kam (schwarzer Bildschirm, Bild Rückfahrkamera eingefroren, System ganz eingefroren wie bei mir). - Die 2mal die ich das bisher hatte trat es jeweils morgens beim ersten Anlassen auf (Laternenparker, Auto stand bei unter 0 Grad draussen) - Abends für den Heimweg war es wieder OK (in TG geparkt).
Ärgerlicher ist da, dass der Wagen kein Systemupdate zulässt.

Es ist nicht die Originale Software drauf - diese wurde für Europa (Deutsch, Kartenmaterial, etc.) angepasst.
Gemäss Händler muss er über den Importeur - auf einen Spezialisten in Deutschland zugreifen... die Verfügbarkeit dieser Kommunikations-Kette ist eher schlecht (der DD war am 15.01. dort - und bisher warte ich/bzw. wir auf Hilfe/Antwort).

Kennt von Euch jemand diese Probleme mit dem Infotainment bzw. dem Systemupdate?
Wie finde ich heraus was da für eine Software drauf ist? Der Händler konnte mir keine Auskunft geben WAS da genau installiert ist (z.b. Customtronix)... (Wenn man ein wenig in Ami-Foren liest - scheint die Originale Software ja ähnliche Probleme zu haben).

Zusatzfrage: Hatte hier schonmal jemand Probleme mit dem grossen Rücklicht (Racelight) --> Wassereintritt, Ausfall, etc. - von dem man ebenfalls in Ami-Foren lesen kann...

Besten Dank und viele Grüsse - Stefan
Dodge Durango R/T Blacktop - 2019 - 5,7 - 4x4
Angorbas
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.09.2019
Letzter Besuch: 14. Feb 2020 08:46
Wohnort: AR

Re: Garantien/Systemupdate 2019er Durango R/T

Beitragvon caperdonich » 6. Feb 2020 09:12

Moin.

Zur Sofwarefrage: Im U-Connect gibt es einen Menüpunkt "Syteminformationen". Dort sollte hinterlegt sein, welche Softwarestände installiert sind.
Die von Dir geschilderten Probleme traten (bisher) bei mir nicht auf.

Gruß vom linken Niederrhein

Klaus
Bild
Dodge Durango R/T BlackTop Edition MJ 2018 5,7l Hemi
Cogito ergo sum
Benutzeravatar
caperdonich
QuadCab
QuadCab
 
 
Alter: 58
Beiträge: 123
Registriert: 17.10.2019
Letzter Besuch: Gestern 20:33
Wohnort: linker Niederrhein


Zurück zu Technik - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder