Fehler U0019, wie Ursache finden

Technik - Dakota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc...

Fehler U0019, wie Ursache finden

Beitragvon schwede133 » 22. Jan 2020 19:24

Moin, mein Klimalüfter läuft immer noch volle Pulle. Wenn ich das Steuergerät auslese erhalte ich die Fehlermeldung U0019.
Wie kann ich die Ursache finden?
Stecker alle überprüft, ebenso die Massepunkte.
2007 Dodge Durango 5.7 Hemi
schwede133
CrewCab
CrewCab
 
9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Alter: 47
Beiträge: 519
Registriert: 25.12.2010
Letzter Besuch: Heute 13:09
Wohnort: Drochtersen

Re: Fehler U0019, wie Ursache finden

Beitragvon oelhahn » 22. Jan 2020 20:35

U0019 sagt aus, das es Probleme mit dem CAN-Bus gibt.
Stecker hast Du bereits überprüft, ich würde aber nochmal GENAU gucken.
Es gab 2007er, bei denen der Kabelbaum im Motorraum rechts (in Fahrtrichtung) an den dort verlegten Klimarohren durchscheuerte.
Es käme auch noch die Widerstandsplatine (Blower Resistor) für den Lüfter in Frage.
Dort auch mal nachsehen. Hier ein Video dazu:

2011 RAM 2500HD 5.7 HEMI 4x4 Laramie CC Leveled BRC BakFlip

2010 Chevrolet Suburban LT 5.3 FlexFuel Prins VSi Webasto SOLD
2007 Dodge Ram 1500 5.7 QC 4x4 Laramie Vialle Lpi7 SOLD
2003 Dodge Ram 1500 5.7 QC 4x4 Offroad SLT Prins Vsi SOLD
Benutzeravatar
oelhahn
Weiße Maus Abdränger
Weiße Maus Abdränger
 
12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 55
Beiträge: 13853
Bilder: 753
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: Gestern 20:56
Wohnort: Wuppertal

Re: Fehler U0019, wie Ursache finden

Beitragvon schwede133 » 23. Jan 2020 08:12

Vielen Dank, werde ich mir anschauen.
Auf vollen Touren läuft aber der Klimaanlagenkühler. Der hat ja zwei Steckverbinder, die gut aussehen. Kann man den trotzdem irgendwie auf richtige Funktion durchmessen?
2007 Dodge Durango 5.7 Hemi
schwede133
CrewCab
CrewCab
 
9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Alter: 47
Beiträge: 519
Registriert: 25.12.2010
Letzter Besuch: Heute 13:09
Wohnort: Drochtersen

Re: Fehler U0019, wie Ursache finden

Beitragvon Diefenbaker » 23. Jan 2020 12:22

Wenn ich das System richtig verstanden habe, dann sitzt in der Abdeckung des Lüfters ein Widerstand, der je nach Temperatur seinen Widerstandswert ändert. Vermutlich je kälter, desto höher der Widerstandswert.
Dieser Widerstand sitzt in Reihe zum Low-Speed Anschluss am Lüftermotor.
Je wärmer es dem Widerstand also wird, desto mehr Spannung (nach Ohmschen Gesetz) steht dem Lüfter zur Verfügung und er dreht schneller.
Ist dieser Widerstand kaputt, gibt es 2 Möglichkeiten:
1. Widerstand hat keinen Widerstand mehr (interner Kurzschluss) -> Lüfter läuft auf max. in der Low-Speed-Stufe.
2. Widerstand geht gegen unendlich -> Lüfter dreht nur noch auf High-Speed-Stufe

Wahrscheinlicher ist letzterer Fall.

Problem ist der Widerstand. Ich habe den nicht wirklich gefunden. Vermutlich ist er dieses Teil: 68027875AA. Aber ich kann das nicht verifizieren, da das Teil als "WIRING, Jumper, Cooling Fan, Pusher Fan" geführt wird.
Evt. ist der Widerstand bei den Lüftern von VDO, TXC und APDI/PRO mit bei: https://www.rockauto.com/en/catalog/dod ... embly,6712
Zumindest ist er dort auf den Bildern mit eingezeichnet.
98 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD
Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
Alle Antworten nach meinem Wissensstand und ohne Gewähr.

Technische Fragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
Benutzeravatar
Diefenbaker
* Ronald *
* Ronald *
 
12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 44
Beiträge: 5963
Bilder: 6
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: Heute 13:58
Wohnort: Mahlow

Re: Fehler U0019, wie Ursache finden

Beitragvon Diefenbaker » 23. Jan 2020 15:57

Da fällt mir gerade noch auf - Fehler U0019 ist vermutlich ein gespeicherter Fehler als du letztens dein "No BUS" hattest.
Wenn der Fehler mit "No BUS" nicht wieder auftritt, würde ich den U0019 erstmal ignorieren
98 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD
Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
Alle Antworten nach meinem Wissensstand und ohne Gewähr.

Technische Fragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
Benutzeravatar
Diefenbaker
* Ronald *
* Ronald *
 
12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 44
Beiträge: 5963
Bilder: 6
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: Heute 13:58
Wohnort: Mahlow

Re: Fehler U0019, wie Ursache finden

Beitragvon schwede133 » 24. Jan 2020 11:25

Super, vielen Dank.
2007 Dodge Durango 5.7 Hemi
schwede133
CrewCab
CrewCab
 
9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Alter: 47
Beiträge: 519
Registriert: 25.12.2010
Letzter Besuch: Heute 13:09
Wohnort: Drochtersen


Zurück zu Technik - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder