Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Technik - Dakota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc...
Abonnenten: RaptoR89, CruiserJan, caperdonich, flaxi

Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon ChargerHarry » 25. Okt 2019 22:57

Hallo zusammen,

kann man bei einem Dodge Charger eine abnehmbare Anhängekupplung nachrüsten?
Was sind da für Anhängelasten und für Stützlasten möglich?
Welche Anbieter gibt es?
Ist der Einbau selbst machbar?
Mit welchen Preisen und mit welchem Aufwand ist zu rechen?
Liegen evtl. schon vorbereitete Kabel?

(bei meinem alten VW Passat musste ich für die Elektroverkabelung bis nach vorne an den Sicherungskasten eine Strippe ziehen)

Danke vorab für Eure Antworten.

Gruß Hartmut
ChargerHarry
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.10.2019
Letzter Besuch: 6. Nov 2019 22:32
Wohnort: Alsfeld

Re: Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon ChargerHarry » 30. Okt 2019 12:10

Hallo zusammen,

hat vielleicht jemand einen Tipp für mich, wo ich hierzu Infos bekommen kann?

Danke und Gruß

Hartmut
ChargerHarry
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.10.2019
Letzter Besuch: 6. Nov 2019 22:32
Wohnort: Alsfeld

Re: Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon CruiserJan » 30. Okt 2019 12:38

Moinsen,

da der Charger ja baugleich mit dem Chrysler 300c ist, würde ich es über diesen Weg versuchen....direkt für den Charger wirst du hier nichts finden.
Grüße aus dem Harz vom Jan


z.Z. noch 300c und 500C
Benutzeravatar
CruiserJan
SingleCab
SingleCab
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 51
Beiträge: 82
Bilder: 3
Registriert: 17.03.2016
Letzter Besuch: Gestern 14:43
Wohnort: Lochtum

Re: Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon JensG. » 30. Okt 2019 15:02

http://www.hitchsource.com/chrysler-300c-dodge-magnum-dodge-charger-trailer-hitch-class-iii-p-27817.html

Da hast Du die "Eckdaten" könntest Du ja mal mit dem Verein (TÜV, DEKRA...) absprechen der das eintragen soll.


Ich nehme an es handelt sich um einen "aktuellen" Charger und um keinen Oldie.
Schreib doch am besten in Deiner Signatur um was für ein Fahrzeug, Bj, Motorisierung es sich handelt.
So etwas erleichtert ungemein.
Zuletzt geändert von JensG. am 30. Okt 2019 15:05, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

2017 / EZ 2018 Challenger 6.4 SRT 392
2013 RAM Sport 5.7, 4x4 Sold
2008 Chrysler 300C Sold
Benutzeravatar
JensG.
CrewCab
CrewCab
 
6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 53
Beiträge: 852
Bilder: 2
Registriert: 02.10.2013
Letzter Besuch: Gestern 21:16
Wohnort: Braunschweiger Raum

Re: Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon ChargerHarry » 1. Nov 2019 14:31

Hallo,

danke für Eure Antworten.

Ich habe ja noch keinen Charger gekauft.
Ich bin noch in der Entscheidungsphase;-)

Aktuell interessiere ich mich für einen 2018er Charger mit dem 5.7er Hemi.

Gruß Hartmut
ChargerHarry
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.10.2019
Letzter Besuch: 6. Nov 2019 22:32
Wohnort: Alsfeld

Re: Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon RAM-Flo » 1. Nov 2019 22:06

Dann würde ich dieses Anliegen direkt an das Autohaus Deines Vertrauens weiter reichen und beim Kauf eine mitbestellen.
Wer sich selbst zu ernst nimmt, verpasst den Spaß seines Lebens

- RAM 1500 MY2017 Crew Cab Laramie 4x4 in bright white mit 5,7'' Bed, Rambox und BakFlip MX4
5.7 HEMI mit Prins VSI II
- Honda Black Widow VT750DC Bj 2001


Nich jemeckert is jenuch jelobt
Benutzeravatar
RAM-Flo
CrewCab
CrewCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 37
Beiträge: 1293
Bilder: 3
Registriert: 02.03.2018
Letzter Besuch: Gestern 22:12
Wohnort: Berlin

Re: Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon GrandJeeper » 1. Nov 2019 22:17

Ich denke, wenn die Anhängerkupplung beim Import schon dran ist, ist es kein Problem die hier auch zu benutzen.

Bei der Vollabnahme müssen nur die Zuggewichte eingetragen werden.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
2014er RAM 1500 Hemi Longhorn
-BAKFlip HD
-Prins VSI 2 103l Tank
-Air Suspension
...und noch ein paar andere Spielereien :D
Benutzeravatar
GrandJeeper
3500er
3500er
 
6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 4209
Registriert: 22.09.2013
Letzter Besuch: Gestern 18:25
Wohnort: Bayern

Re: Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon ChargerHarry » 1. Nov 2019 23:31

Hallo,

an dem Charger ist aktuell noch keine Anhängekupplung dran.
Ich möchte aber gerne eine anbauen lassen.
Dazu bin ich auf der Suche nach Informationen, welche Möglichkeiten es hierfür gibt (Marken, Anhänge- und Stützlasten, ...).

Danke für Eure Antworten.

Gruß Hartmut
ChargerHarry
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.10.2019
Letzter Besuch: 6. Nov 2019 22:32
Wohnort: Alsfeld

Re: Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon caperdonich » 2. Nov 2019 07:39

Moin.

Am unkompliziertesten ist es die AHK direkt beim Autohaus ordern.
Ich habe einen Dodge Durango gekauft (Lieferung nächste Woche) und eine AHK nachrüsten lassen.
Diese habe ich beim Kauf heuausgehandelt. Es ist ein abnehmbare AHK.
Welche Marke usw. spielt für mich keine Rolle und die Abnahme ist Angelegenheit des Autohauses.
Die technischen Details sollte das Autohaus bzw. deren Mitarbeiter kennen. Wenn Du konkrete Vorstellungen hast, frag danach und lass Dir die Eigenschaften zusichern.

Ich denke das ist, wie schon erwähnt, die einfachste Lösung und Du muss Dich später nicht mit TÜV etc. herumschlagen.
Oder willst Du von Privat kaufen?

Gruß vom linken Niederrhein.

Klaus
Zuletzt geändert von caperdonich am 2. Nov 2019 07:41, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Dodge Durango R/T MJ 2018 5,7l Hemi
Cogito ergo sum
Benutzeravatar
caperdonich
Newbie
Newbie
 
 
Alter: 58
Beiträge: 32
Registriert: 17.10.2019
Letzter Besuch: Gestern 19:51
Wohnort: linker Niederrhein

Re: Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon flaxi » 2. Nov 2019 19:42

würde auch in 300C-Gefilden recherchieren, da die Wagen ziemlich baugleich sind. Eine "echte" (vormalige, also keine Fiat) Chrysler-Werkstatt sollte da was machen können. Ich meine mich zu erinnern, daß die Anhängelasten im Verhältnis zu den Boliden erstaunlich gering ist.
Bild
Benutzeravatar
flaxi
MegaPoster
MegaPoster
 
12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 62
Beiträge: 6326
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: Gestern 00:52
Wohnort: Hagen NRW

Re: Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon Charger_GAIN » 2. Nov 2019 20:50

Wenn ihr einen TÜV findet, der eine AHK für einen Charger einträgt, dann schreibt das bitte hier. Ich befürchte eher, dass keiner die Gewährleistung und das damit verbundene Risiko übernehmen wird.
Dodge Charger R/T 2016
Charger_GAIN
Newbie
Newbie
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 13
Registriert: 21.10.2017
Letzter Besuch: 12. Nov 2019 18:14
Wohnort: Berlin

Re: Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon flaxi » 2. Nov 2019 23:41

Charger_GAIN hat geschrieben:Wenn ihr einen TÜV findet, der eine AHK für einen Charger einträgt, dann schreibt das bitte hier. Ich befürchte eher, dass keiner die Gewährleistung und das damit verbundene Risiko übernehmen wird.

würde ich nicht so sagen. Liegt immer wieder mal in den Händen und im Ermessen des Prüfers !
Versuch macht kluch… :)
Bild
Benutzeravatar
flaxi
MegaPoster
MegaPoster
 
12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 62
Beiträge: 6326
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: Gestern 00:52
Wohnort: Hagen NRW

Re: Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon ChargerHarry » 2. Nov 2019 23:43

Hallo zusammen,

danke für die vielen Rückmeldungen.

Der Händler meines Vertrauens hat bisher noch keine AHK gefunden, die vom TÜV eingetragen wird.
Er will sich aber weiter kümmern.

Ich werde Euch auf dem laufenden halten.

Gruß Hartmut
ChargerHarry
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.10.2019
Letzter Besuch: 6. Nov 2019 22:32
Wohnort: Alsfeld

Re: Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon flaxi » 3. Nov 2019 11:25

Bild
Benutzeravatar
flaxi
MegaPoster
MegaPoster
 
12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 62
Beiträge: 6326
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: Gestern 00:52
Wohnort: Hagen NRW

Re: Anhängekupplung bei Charger nachrüsten?

Beitragvon ChargerHarry » 3. Nov 2019 21:06

Hallo Flaxi,

danke für den Link.

So wie ich das verstehe, gibt es dort "nur" den Einschub und den Elektrosatz.
Aber den eigentlichen Träger habe ich dort nicht gefunden.
Der muss schon am Auto montiert sein.

Gruß Hartmut
ChargerHarry
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.10.2019
Letzter Besuch: 6. Nov 2019 22:32
Wohnort: Alsfeld

Nächste

Zurück zu Technik - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder