Kühlwasserleitung hinten Durango II

Allgemeines - Daktota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc.....

Re: Kühlwasserleitung hinten Durango II

Beitragvon F150Olli » 27. Mai 2019 19:45

Zieh den Schlauch ab und dann hast du deinen Innendurchmesser..
Ein Sanitärmensch hat sicher was passendes an Rohr da. Schellen drauf und du brauchst nixmehr machen. Das hält.
Liebe Grüße Olli

2017 F150 ecoboost
Benutzeravatar
F150Olli
QuadCab
QuadCab
 
 
Alter: 49
Beiträge: 109
Registriert: 14.05.2019
Letzter Besuch: 10. Sep 2019 09:16
Wohnort: Koblenz

Re: Kühlwasserleitung hinten Durango II

Beitragvon Engine1 » 27. Mai 2019 21:09

Den kann man glaub ich so einfach nicht abziehen, da ist ja der Alu Anschluss...oder ist der nur gesteckt?
Den werde ich wohl durchschneiden müssen.
!Haare hoch und Punkrock!

2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas
Benutzeravatar
Engine1
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Beiträge: 1877
Registriert: 12.01.2014
Letzter Besuch: 18. Sep 2019 15:11
Wohnort: Schaumburger Land

Re: Kühlwasserleitung hinten Durango II

Beitragvon F150Olli » 27. Mai 2019 21:12

Engine1 hat geschrieben:Den kann man glaub ich so einfach nicht abziehen, da ist ja der Alu Anschluss...oder ist der nur gesteckt?
Den werde ich wohl durchschneiden müssen.

Aber erst beim Sanitärmensch durchschneiden. :mrgreen:
Nimm direkt 2 Schellen mit
Liebe Grüße Olli

2017 F150 ecoboost
Benutzeravatar
F150Olli
QuadCab
QuadCab
 
 
Alter: 49
Beiträge: 109
Registriert: 14.05.2019
Letzter Besuch: 10. Sep 2019 09:16
Wohnort: Koblenz

Re: Kühlwasserleitung hinten Durango II

Beitragvon Engine1 » 27. Mai 2019 21:21

Dachte an Druckverband... :mrgreen:
!Haare hoch und Punkrock!

2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas
Benutzeravatar
Engine1
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Beiträge: 1877
Registriert: 12.01.2014
Letzter Besuch: 18. Sep 2019 15:11
Wohnort: Schaumburger Land

Re: Kühlwasserleitung hinten Durango II

Beitragvon Engine1 » 28. Mai 2019 07:57

https://www.ebay.de/itm/400612550355?var=&ul_noapp=true

Gibt es sogar extra zu kaufen. Werd ich mir mal auf Halde legen....


Hab gerade mal bei vernünftigem Licht geschaut und den Dreck weggeputzt. Der Rost ist leider geblieben...
Das Stück Schlauch ist vielleicht 20cm lang, an einem Ende ist ne Klammer drum, aber das Problem ist diese Presspassung auf der anderen Seite. Wie löst man das denn unkompliziert?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Engine1 am 28. Mai 2019 08:49, insgesamt 3-mal geändert.
!Haare hoch und Punkrock!

2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas
Benutzeravatar
Engine1
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Beiträge: 1877
Registriert: 12.01.2014
Letzter Besuch: 18. Sep 2019 15:11
Wohnort: Schaumburger Land

Re: Kühlwasserleitung hinten Durango II

Beitragvon Engine1 » 28. Mai 2019 11:17

Nach Rücksprache mit drei Werkstätten muss man in der Tat basteln. Die Aluleitung zieht sich bis vorne durch und aml wieder ist das OE nicht verfügbar. Werde das Dingen also gleich mal oben an der Schelle lösen und vermessen und dann so ein Zwischenstück bestellen. Dauert natürlich wieder, muss der Kollege morgen fahren...
!Haare hoch und Punkrock!

2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas
Benutzeravatar
Engine1
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Beiträge: 1877
Registriert: 12.01.2014
Letzter Besuch: 18. Sep 2019 15:11
Wohnort: Schaumburger Land

Re: Kühlwasserleitung hinten Durango II

Beitragvon Engine1 » 28. Mai 2019 17:27

Vielen Dank, Männers. Alles man gar nicht so wild.
Abgesehen, von der Tatsache, dass das mit der gecrimpten Passung murks ist.
13mm Schlauch beim Teilehöker geholt, Messingschlauchverbinder und Edelstahlschellen ausm Baumarkt. Noch mit selbstverschweißendem Band umwickelt....DICHT!
!Haare hoch und Punkrock!

2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas
Benutzeravatar
Engine1
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Beiträge: 1877
Registriert: 12.01.2014
Letzter Besuch: 18. Sep 2019 15:11
Wohnort: Schaumburger Land

Vorherige

Zurück zu Allgemeines - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder