Krümmerschrauben

Technik - Dakota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc...
Abonnenten: KleinerDicker

Krümmerschrauben

Beitragvon Beemster » 9. Nov 2018 16:02

Hallo Gemeinde,
Hat schon mal jemand beim Van die Krümmerschrauben gewechselt.Die Werkstatt meint ohne Motor ausbauen nicht möglich. Eine Schraube ist abgerissen und die anderen sind so gammelig da passt kein Schlüssel .

Ich würde die Schraubenköpfe abschneiden so das ich den Krümmer erstmal abbekomme und dann versuchen mit Stehbolzenausdrehe den Rest auszubauen . Hat jemand Erfahrung mit Stehbolzenausdreher ?
Ausbohren ist so eine Sache erstens ist sehr wenig Platz und dann hab ich Angst zu tief und nicht gerade zu bohren.
Danke im Voraus
Dodge RAM Van 3500 5.2
Bj.2001 175000 Gas
Benutzeravatar
Beemster
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
Themenstarter
 
Alter: 56
Beiträge: 149
Registriert: 23.07.2017
Letzter Besuch: Gestern 23:52
Wohnort: Mittenwalde

Re: Krümmerschrauben

Beitragvon Medlock » 9. Nov 2018 16:06

Hättest du platztechn. die Möglichkeit,wenn der Krümmer draußen ist auf die abgeschnittenen Bolzen neue Muttern zu schweißen?

So bräuchtest dich nicht mit Ausdrehwerkzeug rum ärgern.
Zuletzt geändert von Medlock am 9. Nov 2018 16:16, insgesamt 1-mal geändert.
Servus Stephan

Süss, wie die 5-Jährige sich zum bezahlen am Bäckertresen hochhangelt.....So zahle ich immer das letzte Bier

Ironie und Sarkasmus sind die schönsten Versuchungen seit es Vollidioten gibt


2003'er Ram 1500 5.7l HEMI QC LB LPG
Benutzeravatar
Medlock
1500er
1500er
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 35
Beiträge: 1581
Registriert: 13.06.2016
Letzter Besuch: Gestern 20:38
Wohnort: IN

Re: Krümmerschrauben

Beitragvon Beemster » 9. Nov 2018 16:23

Ja Platz wäre da ist eine gute Idee.
Ich habe ein e Schweißgerät da oder lieber Autogen ?
Dodge RAM Van 3500 5.2
Bj.2001 175000 Gas
Benutzeravatar
Beemster
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
Themenstarter
 
Alter: 56
Beiträge: 149
Registriert: 23.07.2017
Letzter Besuch: Gestern 23:52
Wohnort: Mittenwalde

Re: Krümmerschrauben

Beitragvon Medlock » 9. Nov 2018 16:31

Ich habe es bei meinem mit MAG gemacht, hat funktioniert.

Ob Autogen besser ist,kann ich nicht sagen.
Servus Stephan

Süss, wie die 5-Jährige sich zum bezahlen am Bäckertresen hochhangelt.....So zahle ich immer das letzte Bier

Ironie und Sarkasmus sind die schönsten Versuchungen seit es Vollidioten gibt


2003'er Ram 1500 5.7l HEMI QC LB LPG
Benutzeravatar
Medlock
1500er
1500er
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 35
Beiträge: 1581
Registriert: 13.06.2016
Letzter Besuch: Gestern 20:38
Wohnort: IN

Re: Krümmerschrauben

Beitragvon Beemster » 9. Nov 2018 16:56

Ok Danke ich versuche es erst mal mit dem E Schweißgerät. Batterie ab müsste ja reichen oder muss ich noch etwas beachten beim E Schweißen am Auto .
Dodge RAM Van 3500 5.2
Bj.2001 175000 Gas
Benutzeravatar
Beemster
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
Themenstarter
 
Alter: 56
Beiträge: 149
Registriert: 23.07.2017
Letzter Besuch: Gestern 23:52
Wohnort: Mittenwalde

Re: Krümmerschrauben

Beitragvon FIRSTRAM » 10. Nov 2018 01:50

Beemster hat geschrieben:Ok Danke ich versuche es erst mal mit dem E Schweißgerät. Batterie ab müsste ja reichen oder muss ich noch etwas beachten beim E Schweißen am Auto .

Ein CO2-Feuerlöscher in Reichweite kann nicht schaden.
Liebe Grüße
FIRSTRAM

2011 RAM 1500 CrewCab 5.7HEMI 4x4 Laramie RAMBOX 3.92 Prins 2Ver. Webasto Standh.Fb.
Magnaflow Trifecta 930Kg Zul. AHK3,5to. 20"Alu-Chrome 275/60R20 GY OWL RhinoLinings
Benutzeravatar
FIRSTRAM
1500er
1500er
 
7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 59
Beiträge: 1838
Bilder: 14
Registriert: 25.06.2011
Letzter Besuch: 16. Nov 2018 21:43
Wohnort: Kreis-Segeberg

Re: Krümmerschrauben

Beitragvon Beemster » 10. Nov 2018 03:07

Auf alle Fälle
Dodge RAM Van 3500 5.2
Bj.2001 175000 Gas
Benutzeravatar
Beemster
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
Themenstarter
 
Alter: 56
Beiträge: 149
Registriert: 23.07.2017
Letzter Besuch: Gestern 23:52
Wohnort: Mittenwalde

Re: Krümmerschrauben

Beitragvon oelhahn » 10. Nov 2018 13:25

Beemster hat geschrieben:Ok Danke ich versuche es erst mal mit dem E Schweißgerät. Batterie ab müsste ja reichen oder muss ich noch etwas beachten beim E Schweißen am Auto .


Lass die Bolzen aber erst wieder abkühlen!
Nicht im heissen Zustand versuchen rauszudrehen!
2011 RAM 2500HD 5.7 HEMI 4x4 Laramie CC BRC BakFlip

2010 Chevrolet Suburban LT 5.3 FlexFuel Prins VSi Webasto SOLD
2007 Dodge Ram 1500 5.7 QC 4x4 Laramie Vialle Lpi7 SOLD
2003 Dodge Ram 1500 5.7 QC 4x4 Offroad SLT Prins Vsi SOLD
Benutzeravatar
oelhahn
Weiße Maus Abdränger
Weiße Maus Abdränger
 
11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 53
Beiträge: 13115
Bilder: 753
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: Gestern 23:34
Wohnort: Wuppertal

Re: Krümmerschrauben

Beitragvon GrandJeeper » 10. Nov 2018 13:33

Ich hab die Mutter innen mit einen Senker immer etwas abgesenkt, so bekommt man sich besser an geschweißt, gerade wenn die Schraube bündig abgerissen ist.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
2014er RAM 1500 Hemi Longhorn
-BAKFlip HD
-Prins VSI 2 103l Tank
-Air Suspension
...und noch ein paar andere Spielereien :D
Benutzeravatar
GrandJeeper
3500er
3500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 3868
Registriert: 22.09.2013
Letzter Besuch: Heute 01:55
Wohnort: Bayern

Re: Krümmerschrauben

Beitragvon Beemster » 10. Nov 2018 15:34

Guten Morgen,Danke für die tips ich habe auch alles dafür da. Ich hoffe nur das ich überall ran komme der Motor Sitz ja praktisch unterm Dashboard.Vorne und hinten wird gehen aber mittig vom Motor wird interessant,vielleicht hat die Werkstatt deshalb gesagt Motor raus.
Ich werds sehen und dann berichten,kann aber etwas dauern .
Dodge RAM Van 3500 5.2
Bj.2001 175000 Gas
Benutzeravatar
Beemster
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
Themenstarter
 
Alter: 56
Beiträge: 149
Registriert: 23.07.2017
Letzter Besuch: Gestern 23:52
Wohnort: Mittenwalde


Zurück zu Technik - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder