Armaturenbrett beledern lassen

Allgemeines - Daktota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc.....

Armaturenbrett beledern lassen

Beitragvon maifreund » 30. Okt 2018 18:00

Hallo zusammen!
Man gönnt sich ja nur das Nötigste! Also habe ich den 3,6 Liter Motor genommen. Aber im Ernst jetzt: ich hatte vor dem Durango einen Grand Cherokee und bei dem war
das Armaturenbrett schön mit Leder gemacht. Jetzt könnte ich mir vorstellen beim Autosattler meines Vertrauens die Türverkleidungen und das Armaturenbrett mit Leder überziehen zu lassen.
Bei den Türen ist das Ausbauen kein Problem. Deshalb meine Frage: hat schon mal jemand das Armaturenbrett rausgeschraubt? Es gibt Fahrzeuge, da ist das wie ein Deckel nur oben drauf befestigt und
kann abgenommen werden ohne den ganzen Elektronikkram auszubauen. ( Bei AlfaRomeo zum Beispiel). Wie geht das beim Durango, oder lass ichs lieber ganz bleiben, oder rechne den größten Teil des Aktionspreises für eine Fachwerkstatt(was
wohl schlicht zu teuer ist). Über ernst gemeinte Beiträge mit einer gewissen Sachkompetenz, die hilfreich sind, freue ich mich sehr. Bitte keine Grundsatzdiskussion, ob das sein muß oder nicht.
Ich hätts halt gern etwas schöner innen, besser als das Plastik der Serie.Riecht auch geraume Weile ganz gut.
Kann man das an irgendwelchen Explosionszeichnungen erkennen? Wer weiß was?
Ein Gruß
Norbert
aktuell: Dodge Durango Citadel 2015 3,6 Benziner
weitestgehend Serie
Jeep Grand Cherokee Diesel 3,0
Landcruiser J12
Ford Explorer Zweitürer und Viertürer 4,0
Nissan Kingcab
Toyota LandCruiser BJ40 und HJ60
maifreund
Newbie
Newbie
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Alter: 68
Beiträge: 39
Bilder: 0
Registriert: 16.07.2016
Letzter Besuch: 8. Nov 2018 11:18
Wohnort: Stuttgart

Zurück zu Allgemeines - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder