Dodge b250 Lenkung Wackelt

Technik - Dakota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc...

Dodge b250 Lenkung Wackelt

Beitragvon Blapple » 2. Okt 2018 18:34

Moin!

ich muss für den TÜV meinem lenkrad das wackeln austreiben.
Kaputt ist leider nur ein einziges kugellager and der lenksäule. von der fahrerposition aus das zweite richtung amaturenbrett.
Allerdings hat meine suche im netzt, natürlich bei den üblichen verdächtigen nichts ergeben, hat einer von euch ne ahnung wo ich so etwas her bekomme?

und vll auch noch ne explosionszeichung von dem ganzen gedöns?



danke schon mal imm vorraus!
Bj 1992 / MY 1993 5.2l V8 B250 Prins VSI I | Winnebago Conversion
Benutzeravatar
Blapple
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Alter: 26
Beiträge: 1899
Registriert: 18.06.2013
Letzter Besuch: Gestern 19:04
Wohnort: Gummersbach

Re: Dodge b250 Lenkung Wackelt

Beitragvon Diefenbaker » 3. Okt 2018 13:04

Explosionszeichnung gibt es leider nicht. Ersatzteile für "in der Säule" dementsprechend auch nicht. Da hilft nur ausmessen bzw. mit dem Lager bei einem Kugellagerhändler vorbeischauen.
1998 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD, Automatik

Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
Technische Fragen bitte im Forum stellen. Diese PNs werden nur in Ausnahme beantwortet.
Benutzeravatar
Diefenbaker
* Ronald *
* Ronald *
 
11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 43
Beiträge: 5475
Bilder: 3
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: Gestern 20:29
Wohnort: Mahlow

Re: Dodge b250 Lenkung Wackelt

Beitragvon Blapple » 3. Okt 2018 14:57

Hmmm.. Schade, gibt's denn ne beschreibung wie man das geraffel auseinander bekommt? Oder auch das nicht?
Bj 1992 / MY 1993 5.2l V8 B250 Prins VSI I | Winnebago Conversion
Benutzeravatar
Blapple
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Alter: 26
Beiträge: 1899
Registriert: 18.06.2013
Letzter Besuch: Gestern 19:04
Wohnort: Gummersbach

Re: Dodge b250 Lenkung Wackelt

Beitragvon dodgerico » 3. Okt 2018 15:08

Hast du Fotos von dem ganzen Gedöns ? Ich könnte da mal schauen, ob da was von der Säule aus´m Schlachter passt.
Früher ging´s uns gut, heute geht es uns besser. Besser wäre es aber, es ging uns wieder gut.
dodgerico
2500er
2500er
 
7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 2630
Registriert: 03.11.2011
Letzter Besuch: Gestern 18:29
Wohnort: Bad Dürrenberg

Re: Dodge b250 Lenkung Wackelt

Beitragvon Blapple » 3. Okt 2018 16:45

Ne leider nicht, aber es sind die oder das kugellager die direkt hinterm lenkrad sitzen, also die ersten 3 oder richtung motor.
Genau die, die ausleiern wenn sich 22 jahre lang leute am lenkrad ins auto ziehen.

Ist auch ne Konsole mit höhenverstellung, da gibt's glaube ich auch Unterschiede zur starren lenksäule.
Bj 1992 / MY 1993 5.2l V8 B250 Prins VSI I | Winnebago Conversion
Benutzeravatar
Blapple
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Alter: 26
Beiträge: 1899
Registriert: 18.06.2013
Letzter Besuch: Gestern 19:04
Wohnort: Gummersbach

Re: Dodge b250 Lenkung Wackelt

Beitragvon dodgerico » 3. Okt 2018 19:52

Hast du das Lager schon draußen und kannst es ausmessen oder ´ne Bezeichnung anlesen ?
Früher ging´s uns gut, heute geht es uns besser. Besser wäre es aber, es ging uns wieder gut.
dodgerico
2500er
2500er
 
7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 2630
Registriert: 03.11.2011
Letzter Besuch: Gestern 18:29
Wohnort: Bad Dürrenberg

Re: Dodge b250 Lenkung Wackelt

Beitragvon Blapple » 4. Okt 2018 00:36

Ne, noch alles zusammen gebaut, ist ja mein daylie, ich kann da imo leider nicht viel auseinander fummeln, in 2 wochen kann ich genauer nachforschen und bestimmt auch fotos machen.
Bj 1992 / MY 1993 5.2l V8 B250 Prins VSI I | Winnebago Conversion
Benutzeravatar
Blapple
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Alter: 26
Beiträge: 1899
Registriert: 18.06.2013
Letzter Besuch: Gestern 19:04
Wohnort: Gummersbach


Zurück zu Technik - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder