Abgasanlage beim Import

Allgemeines - Daktota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc.....
Abonnenten: blueskyofheaven

Abgasanlage beim Import

Beitragvon Henker0815 » 11. Sep 2018 22:02

Servus,

ich überlege mir bereits seit längerem einen Charger zu importieren. Insbesondere der 2018er Daytona hat es mir angetan.
Auf Youtube sieht man viele Videos aus den USA, wo selbst die Serienabgasanlage des Daytona sehr gut ist.
Meine Frage ist nun, ob diese beim Import leiser gemacht werden muss, oder ob die einfach so bleiben darf und halt ne Sondergenehmigung oder so bekommt.

Mfg
Henker0815
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2018
Letzter Besuch: 27. Dez 2018 00:01
Wohnort: Eichenau

Re: Abgasanlage beim Import

Beitragvon JensG. » 11. Sep 2018 22:43

Das wird Dir hier wahrscheinlich keiner beantworten können.
Bild

2017 / EZ 2018 Challenger 6.4 SRT 392
2013 RAM Sport 5.7, 4x4 Sold
2008 Chrysler 300C Sold
Benutzeravatar
JensG.
CrewCab
CrewCab
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 52
Beiträge: 835
Bilder: 2
Registriert: 02.10.2013
Letzter Besuch: Heute 18:23
Wohnort: Braunschweiger Raum

Re: Abgasanlage beim Import

Beitragvon Henker0815 » 11. Sep 2018 23:09

Warum?
Es gibt doch hier sicherlich welche die schon einmal einen Dodge importieren lassen haben.
Henker0815
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2018
Letzter Besuch: 27. Dez 2018 00:01
Wohnort: Eichenau

Re: Abgasanlage beim Import

Beitragvon JensG. » 11. Sep 2018 23:47

Ja, aber Du suchst ja für einen 2018er Charger Daytona. Und soweit ich mich erinnern kann hat sich hier niemand mit solch einem Fahrzeug vorgestellt.

Du brauchst ja auch noch u. a. ein Fahrzeugdatenblatt und eine KBA-Auskuft für dieses Auto. Da steht z. B. drin mit was das Auto nach §21 abgenommen werden kann bzw. umgerüstet werden muss.

Da helfen oft professionelle US-Car Umrüster.

Ich habe z. B. den klassischen SRT. Da habe ich keine möglichkeit einen "offenen" Luftfilter legal eintragen zu lassen. Der Shaker eines Bekannten mit der gleichen Motorisierung hat den "offenen" Luftfilter und wurde auch so bei der §21 abgenommen. Es gibt also Unterschiede bei den Fahrzeugdatenblättern.
Zuletzt geändert von JensG. am 11. Sep 2018 23:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

2017 / EZ 2018 Challenger 6.4 SRT 392
2013 RAM Sport 5.7, 4x4 Sold
2008 Chrysler 300C Sold
Benutzeravatar
JensG.
CrewCab
CrewCab
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 52
Beiträge: 835
Bilder: 2
Registriert: 02.10.2013
Letzter Besuch: Heute 18:23
Wohnort: Braunschweiger Raum

Re: Abgasanlage beim Import

Beitragvon Diefenbaker » 12. Sep 2018 06:32

98 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD
Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
Alle Antworten nach meinem Wissensstand und ohne Gewähr.

Technische Fragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
Benutzeravatar
Diefenbaker
* Ronald *
* Ronald *
 
12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied12 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 43
Beiträge: 5703
Bilder: 3
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: Heute 20:03
Wohnort: Mahlow

Re: Abgasanlage beim Import

Beitragvon blueskyofheaven » 12. Sep 2018 06:53

Es gibt in deutschland Richtlinien und db werte die eingehalten werden müssen.



Die serienanlage wird niemals laut sein. Ggf haben die bei deinem Video an der Lautstärke gedreht, damit es lauter wirkt.
Real ist immer anders als irgendwelche Videos.



Hole dir deinen wagen und der tüv wird es dir dann schon sagen.


write by blueskyofheaven
Dodge Ram 1500
Modelljahr 2011
5.7 Hemi - V8
Sport - Crew Cab
LEER - Hardtop

Bild
Benutzeravatar
blueskyofheaven
3500er
3500er
 
8 Jahre Mitglied8 Jahre Mitglied8 Jahre Mitglied8 Jahre Mitglied8 Jahre Mitglied8 Jahre Mitglied8 Jahre Mitglied8 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 42
Beiträge: 3844
Bilder: 18
Registriert: 09.04.2011
Letzter Besuch: Heute 19:05
Wohnort: nahe Halle Saale

Re: Abgasanlage beim Import

Beitragvon DC_SRT8 » 25. Feb 2019 20:26

Henker0815 hat geschrieben:Servus,

ich überlege mir bereits seit längerem einen Charger zu importieren. Insbesondere der 2018er Daytona hat es mir angetan.
Auf Youtube sieht man viele Videos aus den USA, wo selbst die Serienabgasanlage des Daytona sehr gut ist.
Meine Frage ist nun, ob diese beim Import leiser gemacht werden muss, oder ob die einfach so bleiben darf und halt ne Sondergenehmigung oder so bekommt.

Mfg


Wenn Du über AEC oder AGT dein Fahrzeug importieren lassen solltest (was eigentlich Sinn macht, da die die komplette Umrüstung machen), sollte es keine Probleme geben - auch nicht mit der Original Abgasanlage...

Und Ja, die Videos sind echt, der klingt einfach mal so, zumindest mit Original ;-)
Charger SRT8 - 392 HEMI - B5
22288
Benutzeravatar
DC_SRT8
QuadCab
QuadCab
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 191
Bilder: 5
Registriert: 06.09.2016
Letzter Besuch: 25. Feb 2019 20:41
Wohnort: Berlin

Re: Abgasanlage beim Import

Beitragvon GuzziTom » 25. Feb 2019 22:07

Bei Autec steht aktuell ein schwarzer Daytona im Laden (nicht auf der website).
Ein Traum von Auto. Das war das erste mal, dass mir ein Charger besser gefällt als ein Challenger.
Wie er allerdings klingt, weiß ich nicht.
2019er Laramie Classic (Rudis-Resterampe), 5,7l Hemi, Prins VSI-2
2012er Ram Sport Performance 5,7l Hemi, Femitec mit 1 Verdampfer (zur Disposition)
Benutzeravatar
GuzziTom
Moderator
Moderator
 
7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 50
Beiträge: 7053
Registriert: 06.06.2012
Letzter Besuch: Heute 19:57
Wohnort: Simmern

Re: Abgasanlage beim Import

Beitragvon tigger » 1. Mär 2019 05:21

Ich bin derzeit viel in den USA unterwegs und Fahre momentan einen 2019er Charger.
Wenn ich ehrlich bin ist die Abgasanlage für eine Serienanlage verdammt laut.
Ab 3/4 Gas braucht man sich suf der Rückbank nicht mehr Unterhalten.
Ich kenne das Video zwar nicht was Du gesehen hast, kann aber bestätigen das die Serienanlage schon ziemlich gut ist.
2018er RAM 1500 Laramie CC, 5,7l Hemi mit Prins-Anlage
tigger
QuadCab
QuadCab
 
10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 35
Beiträge: 498
Registriert: 08.10.2008
Letzter Besuch: 20. Jul 2019 06:39
Wohnort: NRW

Re: Abgasanlage beim Import

Beitragvon chb » 1. Mär 2019 17:39

Meine Erfahrung und ich hab zuletzt 2013 importiert, bis dahin galt: Alles was vor Verschiffung am Wagen ist wird ohne Probleme eingetragen (abzüglich Blinker/Beleuchtung).
Zuletzt geändert von chb am 1. Mär 2019 17:40, insgesamt 1-mal geändert.
2011 Charger Pursuit, 5,7 ltr.
Benutzeravatar
chb
QuadCab
QuadCab
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 49
Beiträge: 127
Bilder: 1
Registriert: 30.01.2014
Letzter Besuch: Heute 12:52
Wohnort: LK Harburg


Zurück zu Allgemeines - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder