Kennzeichenhalter - optimale Lösung

Technik - Dakota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc...
Abonnenten: blueskyofheaven

Kennzeichenhalter - optimale Lösung

Beitragvon Ashirdo » 13. Jul 2018 23:52

Hi Leute,

gibt es eine "Ideal-Lösung" für die Montage deutscher "Standard-Nummerschilder" (52 cm) an einem Dodge Durango? Mein Händler meinte, dass sie dafür leider auch noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden haben (Bild siehe Anhang). Mich stört, dass man die unteren Löcher der US-Halterung sieht, es sieht irgendwie nicht gut aus. Vielleicht nur ein kleines Detail, aber es gefällt mir einfach überhaupt nicht.
Ich dachte es gibt vielleicht größere Kennzeichen-Halterungen oder irgendwelche Adapter von US auf Deutsch. Aber ich finde dazu einfach nichts passendes. Ein kleines Kennzeichen bzw. kürzeres kommt nicht in Frage. Es muss das bestehende Kennzeichen verwendet werden.

Viele Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ashirdo
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 15
Registriert: 14.04.2018
Letzter Besuch: Gestern 21:12
Wohnort: Gernsbach

Re: Kennzeichenhalter - optimale Lösung

Beitragvon blueskyofheaven » 14. Jul 2018 07:32

Moped Kennzeichen passt. Dann sieht man nix mehr.

write by blueskyofheaven
Dodge Ram 1500
Modelljahr 2011
5.7 Hemi - V8
Sport - Crew Cab
LEER - Hardtop

Bild
Benutzeravatar
blueskyofheaven
2500er
2500er
 
7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 41
Beiträge: 3220
Bilder: 17
Registriert: 09.04.2011
Letzter Besuch: Heute 09:56
Wohnort: nahe Halle Saale

Re: Kennzeichenhalter - optimale Lösung

Beitragvon Monstertruck » 14. Jul 2018 07:42

Lkr Schild ist raus und normales Zweizeiliges ist zu tief.
Ich würde mir ein Blech schneiden, hüsch geformt was den unteren Teil verdeckt und in Wagenfarbe lackieren. Mit etwas Luft montieren, so das es knapp vor der Heckklappe " schwebt" Eventuell ein 3mm Alublech, da kœnte man die Kante mit einem Radiusfräser anfasen. Da sieht dann nicht so selbst geschnitzt aus sondern passt zu den andren Kanten die man so sieht.
Gruß Kay
JKU Rubicon '17
RAM ´08
Skoda Fabia '17
Golf1 GTI ´83
Porsche 924 Targa ´81
Husqvarna TE410
Case JX70 ´10
Suzuki SJ413 ´94 (geschätzt)
Benutzeravatar
Monstertruck
Labertasche
Labertasche
 
10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 42
Beiträge: 22593
Registriert: 28.12.2007
Letzter Besuch: Heute 08:13
Wohnort: 57520 Molzhain

Re: Kennzeichenhalter - optimale Lösung

Beitragvon oelhahn » 14. Jul 2018 07:44

'ne schwarze (Kunststoff-) Platte, die die originalen Löcher nutzt/abdeckt und darauf den eigentlichen Kennzeichenhalter.
Relativ einfache Lösung...
2011 RAM 2500HD 5.7 HEMI 4x4 Laramie CC BRC BakFlip

2010 Chevrolet Suburban LT 5.3 FlexFuel Prins VSi Webasto SOLD
2007 Dodge Ram 1500 5.7 QC 4x4 Laramie Vialle Lpi7 SOLD
2003 Dodge Ram 1500 5.7 QC 4x4 Offroad SLT Prins Vsi SOLD
Benutzeravatar
oelhahn
Weiße Maus Abdränger
Weiße Maus Abdränger
 
11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 53
Beiträge: 12904
Bilder: 752
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: 15. Jul 2018 09:09
Wohnort: Wuppertal

Re: Kennzeichenhalter - optimale Lösung

Beitragvon Monstertruck » 14. Jul 2018 07:48

Geht auch, ist aber optisch nicht so anspruchsvoll. Man kœnnte auch eine kleine Platte schneiden die genau in die Vertiefung passt. Dann sähe man nur eine kleine Ritze.
Gruß Kay
JKU Rubicon '17
RAM ´08
Skoda Fabia '17
Golf1 GTI ´83
Porsche 924 Targa ´81
Husqvarna TE410
Case JX70 ´10
Suzuki SJ413 ´94 (geschätzt)
Benutzeravatar
Monstertruck
Labertasche
Labertasche
 
10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 42
Beiträge: 22593
Registriert: 28.12.2007
Letzter Besuch: Heute 08:13
Wohnort: 57520 Molzhain

Re: Kennzeichenhalter - optimale Lösung

Beitragvon Sir-Oliver » 14. Jul 2018 10:20

Ashirdo hat geschrieben:Hi Leute,

gibt es eine "Ideal-Lösung" für die Montage deutscher "Standard-Nummerschilder" (52 cm) an einem Dodge Durango? Mein Händler meinte, dass sie dafür leider auch noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden haben (Bild siehe Anhang). Mich stört, dass man die unteren Löcher der US-Halterung sieht, es sieht irgendwie nicht gut aus. Vielleicht nur ein kleines Detail, aber es gefällt mir einfach überhaupt nicht.
Ich dachte es gibt vielleicht größere Kennzeichen-Halterungen oder irgendwelche Adapter von US auf Deutsch. Aber ich finde dazu einfach nichts passendes. Ein kleines Kennzeichen bzw. kürzeres kommt nicht in Frage. Es muss das bestehende Kennzeichen verwendet werden.

Viele Grüße


sorry...aber das sieht richtig scheisse aus bei dir :oops:
Dodge RAM 1500 / 5.7 HEMI / SLT Quad Cab / Bj. 2006 / BAK Flip G2

Wenn dir die Möpse deiner Frau nicht mehr gefallen...dann kauf dir doch einen Dackel ;-)
Benutzeravatar
Sir-Oliver
CrewCab
CrewCab
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 50
Beiträge: 1108
Bilder: 8
Registriert: 13.04.2016
Letzter Besuch: Heute 10:15
Wohnort: Lübeck

Re: Kennzeichenhalter - optimale Lösung

Beitragvon Ashirdo » 14. Jul 2018 20:40

Hallo Zusammen,

danke für die vielen schnellen Antworten. Und ja: Ich weiß dass es scheiße aussieht :-D daher brauche ich jetzt konstruktiven Rat.

Hat jemand das zufällig schonmal gemacht, so ein Kunststoffteil / Metallteil passgenau zugeschnitten? Ich bin zwar handwerklich begabt, jedoch kann ich mir das noch nicht so recht vorstellen. Wenn jemand ein Bild hätte, wie es aussehen könnte, wär das wirklich sehr hilfreich.
Das Kennzeichen ist bei mir ja extrem weit oben. Die Halterung musste der Händler wegen der Rückfahrkamera an der oberen kannte etwas aussparen, sonst hätte es da auch nicht gepasst. Ich sehe das Kennzeichen auch noch leicht auf dem Bild der Rückfahrkamera. Ich befürchte, dass wenn ich noch eine Platte druntersetze, das Bild kleiner wird, dadurch dass ich das Kennzeichen dann deutlich sehe.

Danke vorab und einen schönen Sonnabend
Ashirdo
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 15
Registriert: 14.04.2018
Letzter Besuch: Gestern 21:12
Wohnort: Gernsbach

Re: Kennzeichenhalter - optimale Lösung

Beitragvon Salty » 14. Jul 2018 21:45

Hallo
Der Halter sitzt echt weit oben.
Vielleicht ein Blech in der Richtung damit die Kamera auch besser sieht 8)
Durango.jpg


So groß wie das Kennzeichen unten und eventuell so Halter auf das Blech. https://www.ebay.de/itm/Kennzeichenhalt ... 1634650271

Gruß
Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
RAM 1500 Sport Crew Cab, 2014, 5,7l Hemi, Prins
Willys MB 1943
Salty
Newbie
Newbie
 
 
Beiträge: 26
Registriert: 03.08.2017
Letzter Besuch: Heute 09:13
Wohnort: Neubulach

Re: Kennzeichenhalter - optimale Lösung

Beitragvon VauMann » 15. Jul 2018 08:49

Das ist ne ganz einfache Kunststoffplatte,
In 1 Minute mit dem Messer angepasst ;)
Geht bestimmt auch schöner :oops:

Alternativ ein kurzes Stück auf die unteren Schrauben mit nem Aufkleber drauf, z.B. Dodge
Oder ne LED
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
2010 Chevy Camaro Whipple supercharged 19225 2014 Dodge Durango Hemi Citadell
- - - - - - - - - - - - - - Große Kraft hat großen Hunger > https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/664937.html
Benutzeravatar
VauMann
QuadCab
QuadCab
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 310
Bilder: 1
Registriert: 25.09.2014
Letzter Besuch: Heute 09:17
Wohnort: LA - Niederbayern

Re: Kennzeichenhalter - optimale Lösung

Beitragvon Ashirdo » 15. Jul 2018 22:16

Perfekt ! Jetzt kann ichs mir vorstellen, ich werd mich da nächste Woche mal dran machen und ggf. Ergebnisse posten :-D

Danke für die hilfreichen Antworten, schönen Abend und viele Grüße
Ashirdo
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 15
Registriert: 14.04.2018
Letzter Besuch: Gestern 21:12
Wohnort: Gernsbach

Re: Kennzeichenhalter - optimale Lösung

Beitragvon nomercy346 » 15. Jul 2018 23:43

Noch eine Alternative wäre ein Standard US-Kennzeichen drunter zu montieren. Hatte ich bei meinem Jeep. Auswahl gibt es ja genug an Farben/Staaten

Oder dieses dann noch in Wagenfarbe lackieren wie es bei manchen Pressefotos gemacht wird. Siehe: https://www.toyota.com/camry/photo-gallery/exterior/3
'14 RAM 1500 Sport Hemi CCSB
nomercy346
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 27
Beiträge: 274
Registriert: 23.10.2016
Letzter Besuch: Heute 09:53
Wohnort: Crostau


Zurück zu Technik - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder