Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Technik - Dakota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc...

Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon Pommes » 10. Jul 2018 22:43

Hallo Zusammen,

ich bin hier noch neu, sowohl im Forum als auch als Dodge Besitzer. Wenn ich meinen Van fürs erste fertig habe folgt natürlich auch eine Vorstellung mit Bildern usw. Zunächst möchte ich mich mit einem Anliegen an das Forum wenden (zum Auto: Dodge ram van b2500 1995 5,2l benziner re import aus Japan, Starcraft conversion):

Das Kühlwasser wird zu heiß und ich bin langsam etwas ratlos. Hab natürlich auch Beiträge zu dem Thema gefunden, allerdings hab ich das alles soweit durch.

1. Das Thermostat ist neu, 2. die Wasserpumpe ist neu, 3. die Kupplung vom Propeller ist neu, die war auch im eimer, den Kühler habe ich zumindest ausgibig mit dem "holt speed flush" gereinigt, mehrmals durchgespült, ich hab das gefül das Wasser läuft gut durch wenn ich den Schlauch abmache und oben ein Gartenschlauch reinhalte (müsste das nicht schlechter durchlaufen wenn der total zu ist?). Ich habe die Temperatur in ner Werkstatt mit einem Externen Messgerät messen lassen (um auszuschließen dass der Sensor einfach im A**** ist). Das Thermostat öffnet auch, Wasser zirkuliert (alle Schläuche Heiß). Im Stand kann er ewig laufen ohne heiß zu werden, in der stadt nach 30, auf der Autobahn nach 15 min wird das Wasser heiß bis auf maximum wenn ich nicht rechtzeitig die Heitzung voll aufdrehe. Auf der Autobahn mit 90/100 it es schlimmer als bei Stop n Go in der Stadt hab ich das Gefühl. Mit der Heitzung voll auf kann ich Ihn auf leicht erhöhter Temperatur halten, im Stand auf Normalteperatur bringen.

Ich hatte an die Zylinderkopfdichtung gedacht, ließt man ja auch oft... Kontra: Der Moror läuft sehr ruhig, kein Qualm, ein Öl im Kühlwasser, soweit ich sehe kein Schmodder im Öl, keine Luftblasen im Kühlwasser, Leistung hat er auch soweit ich ds beurteilen kann, Laufleistung 22.000 meilen.

Oder ist der Kühler doch zugesetzt? kann ich das irgedwie noch erkennen?
Schmutz im Kreislauf vom Motorblock selbst? Wie erkennt man sowas und vor allem wie behebt man das (ausser Spülen).
Entlüftet hab ich das System natürlich auch, hat ewig gedauert, da gibt es ja auch nichts weiter spezielles zu beachten oder?

Stehe ich hier aufm Schlauch un sehe irgendwas falsch oder nicht?

vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße
Pommes
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.07.2018
Letzter Besuch: 16. Jul 2018 21:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon doker13407 » 10. Jul 2018 23:06

baue das Thermostat aus
wasser ablassen dann wieder befüllen fahren wieder ablassen das solang bis es sauber ist
und klar kann es sein das der kühler dicht ist wenn 22000km stimmen muss das ding ja fast nur gestanden haben
DODGE RAM 1500 '97er 5,9l mit OMVL Lpg Gasanlage Standheizung ***sold***
DODGE RAM 1500 98 er 5,9 4x4 mit Prins LPG 4x4 Standheizung

Bevor es nur noch die E karren gibt habs ma noch nen Ram gesichert...ironie aus

http://www.drc-moelln.de/
Benutzeravatar
doker13407
2500er
2500er
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 39
Beiträge: 2628
Registriert: 10.09.2016
Letzter Besuch: Heute 09:24
Wohnort: Berlin

Re: Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon Commander » 10. Jul 2018 23:35

bei meinem Alten war es auch der Kühler....hab auch erst beide Thermostate , die Pumpe und die Visko gewechselt.

im Stand haben wir dann beim "Warmlaufen" den Kühler abgetastet...einige Stellen wurden schneller warm als andere , Neuen rein...fertig :mrgreen:
RAM 1500 LARAMIE 5,7 L HEMI aus 2015..RAMboxen..Carven ( progressiv )
Durango Citadel AWD 3,7 L aus 2012
Benutzeravatar
Commander
Newbie
Newbie
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 50
Beiträge: 46
Registriert: 01.01.2016
Letzter Besuch: Gestern 20:26
Wohnort: Wittichenau

Re: Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon Diefenbaker » 11. Jul 2018 07:06

1998 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD, Automatik

Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
Technische Fragen bitte im Forum stellen. Diese PNs werden nur in Ausnahme beantwortet.
Benutzeravatar
Diefenbaker
* Ronald *
* Ronald *
 
11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied11 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 42
Beiträge: 5185
Bilder: 3
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: Heute 06:49
Wohnort: Mahlow

Re: Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon Sili » 11. Jul 2018 07:19

Haste den Kühler mal rückwärts gespült?
Durchfluss is da?
2001 Dodge RAM Sport 5.9l Magnum 4x4
Bild
Benutzeravatar
Sili
CrewCab
CrewCab
 
6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 29
Beiträge: 1351
Bilder: 0
Registriert: 18.01.2012
Letzter Besuch: Heute 07:55
Wohnort: Brensbach

Re: Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon Pommes » 11. Jul 2018 09:10

Hi,

Danke für Eure Antworten!

Zu Doka, ich hatte das System 3 x gespült, einmal mit dem Reiniger, 2x mit Wasser beim dritten mal aufgefüllt. Ich hab allerdings das Thermostat drin gelassen uns jedes mal die Karre warmlaufen lassen bis es öffnet (beim Van ist es eine sehr ätzende Angelegenheit das Thermostat zu tauschen weil man da nicht dran kommt, man muss den Rippenriemen entfernen, Lichtmaschine und Klimakompressor lösen und zur Seite schieben und hat dann paar cm wo man seine Hand reinstecken kann um sich die Finger zu brechen und den Schlauch und alles da raus und wieder rein zu popeln... ). Aber nach dem letzten Spülgang kam da nur noch sauberes Wasser raus.

Zu Commander: ich denke den Kühler zu tauschen macht warscheinlich Sinn, wollte halt ggf. andere Fehler ausschließen bevor ich jetzt weiter auf Verdacht Teile tausche... naja.

Zu Sili: ja Durchlauf ist da, wenn ich in den Kühler oben Wasser reinkippe läuft das (meiner Meinung nach) normal schnell unten raus...

und zu Diefenbacker, ich stell mich jetzt mal vor unter der Rubrik...

Vielen Dank und liebe Grüße
Dodge Ram Van B2500 5,2l 1995 Starcraft Conversion
Pommes
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.07.2018
Letzter Besuch: 16. Jul 2018 21:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon doker13407 » 11. Jul 2018 09:22

tausch lieber den kühler wenns der erste ist kommt der eh bzw wird verschlammt sein so teuer sind die dinger nicht bei mir war es nen unterschied wie tag und nacht bei beiden ram s
wenn du den laufen läst wird der kühlerschlauch auch härter ??? also baut das sysetem auch druck auf?
DODGE RAM 1500 '97er 5,9l mit OMVL Lpg Gasanlage Standheizung ***sold***
DODGE RAM 1500 98 er 5,9 4x4 mit Prins LPG 4x4 Standheizung

Bevor es nur noch die E karren gibt habs ma noch nen Ram gesichert...ironie aus

http://www.drc-moelln.de/
Benutzeravatar
doker13407
2500er
2500er
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 39
Beiträge: 2628
Registriert: 10.09.2016
Letzter Besuch: Heute 09:24
Wohnort: Berlin

Re: Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon Sili » 11. Jul 2018 10:24

doker13407 hat geschrieben:tausch lieber den kühler wenns der erste ist kommt der eh bzw wird verschlammt sein so teuer sind die dinger nicht bei mir war es nen unterschied wie tag und nacht bei beiden ram s
wenn du den laufen läst wird der kühlerschlauch auch härter ??? also baut das sysetem auch druck auf?


Wär auch meine nächste Frage gewesen.

Habe bei mir auch mit Holts Speed flush gespült -> Hatte aber nicht das Gefühl, dass da richtig Reinigungsleistung da ist.

Wenn du oben n Wasserschlauch reinsteckst, mitm Lappen dicht machst und unten dann ablaufen lässt - kommts oben wieder raus? Das sollte wenn er gut durchflossen wird nich passieren.

Wenn du bereit bist den zu tauschen - kannste auch mal BARS NURAL oder Zitronensäure testen. Mit der Gefahr, dass er dann leckt weil ein verkaltes Loch geöffnet wird. Oder du testest

Das Problem beim spülen mit Thermostat drinnen ist, dass sich gelöster Schmutz da fangen kann und es ggf verstopfen kann.
2001 Dodge RAM Sport 5.9l Magnum 4x4
Bild
Benutzeravatar
Sili
CrewCab
CrewCab
 
6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 29
Beiträge: 1351
Bilder: 0
Registriert: 18.01.2012
Letzter Besuch: Heute 07:55
Wohnort: Brensbach

Re: Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon Vette77 » 11. Jul 2018 10:51

bevor du anfängst wild Teile zu tauschen lass mal in einer Werkstatt dein Kühlsystem auf Abgase testen
dafür muss nix zerlegt werden geht schnell und ist nicht teuer

eine defekte Zylinderkopfdichtung muss nicht immer mit Wasser im Öl , Öl im Wasser oder Blasen im Wasser enden
es gibt auch Fälle wo es nur Abgase ins Kühlsystem schaffen :shock:
Wer RECHT hat muß auch STREIT anfangen

Veni Vidi Violini
Ich kam, sah und vergeigte


2014 RAM 1500 5,7 HEMI 4x4 Crew Lonestar
1977 Chevrolet Corvette
1970 Chevrolet Caprice Coupe
1985 Suzuki GSX 1100 Katana
1980 Yamaha RD 350 LC
1979 Suzuki SP 370
Benutzeravatar
Vette77
2500er
2500er
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 54
Beiträge: 3138
Bilder: 92
Registriert: 07.09.2014
Letzter Besuch: 14. Jul 2018 22:20
Wohnort: Lehrte

Re: Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon Pommes » 11. Jul 2018 10:56

Danke für Eure Antworten, ich denke ich werde Euren Erfahrungen nachgehen und auchnoch den Kühler Tauschen. Ich werde dann noch mal schreiben ob es das war. Ich werd wohl erst ende nächster Woche dazu kommen.
Dodge Ram Van B2500 5,2l 1995 Starcraft Conversion
Pommes
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.07.2018
Letzter Besuch: 16. Jul 2018 21:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon Sili » 11. Jul 2018 11:02

Vette77 hat geschrieben:bevor du anfängst wild Teile zu tauschen lass mal in einer Werkstatt dein Kühlsystem auf Abgase testen
dafür muss nix zerlegt werden geht schnell und ist nicht teuer

eine defekte Zylinderkopfdichtung muss nicht immer mit Wasser im Öl , Öl im Wasser oder Blasen im Wasser enden
es gibt auch Fälle wo es nur Abgase ins Kühlsystem schaffen :shock:



Dann sollte aber dein Kühlerschlauch prall und extrem hart sein wenn er läuft.
2001 Dodge RAM Sport 5.9l Magnum 4x4
Bild
Benutzeravatar
Sili
CrewCab
CrewCab
 
6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 29
Beiträge: 1351
Bilder: 0
Registriert: 18.01.2012
Letzter Besuch: Heute 07:55
Wohnort: Brensbach

Re: Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon Pommes » 11. Jul 2018 11:56

...der obere Schlauch wird nicht prall und richtig Hart, er wird heiß und mann spürt das sich da was bewegt aber ich kann ihn weiterhin drücken...
Dodge Ram Van B2500 5,2l 1995 Starcraft Conversion
Pommes
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.07.2018
Letzter Besuch: 16. Jul 2018 21:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon jjung78 » 11. Jul 2018 13:12

Hast Du LPG verbaut?
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen....außer durch noch mehr Hubraum
Dodge Ram Mega Cab, Bj. 2007, 5,7L Hemi, Schwarz, Gasanlage, 4X4, AHK, 89tsd miles, Vollabn. u.Verkauf durch Hemi, Cars and Bikes Walldürn.(Erfahrungen bezgl. Händler, gerne Anfragen)
Benutzeravatar
jjung78
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 40
Beiträge: 134
Bilder: 1
Registriert: 12.10.2016
Letzter Besuch: 16. Jul 2018 09:24
Wohnort: Egelsbach

Re: Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon Pommes » 11. Jul 2018 13:44

nein...
Dodge Ram Van B2500 5,2l 1995 Starcraft Conversion
Pommes
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.07.2018
Letzter Besuch: 16. Jul 2018 21:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kühlwasser wird zu Heiß Dodge Ram Van B2500

Beitragvon jjung78 » 11. Jul 2018 13:46

Pommes hat geschrieben:nein...


okay
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen....außer durch noch mehr Hubraum
Dodge Ram Mega Cab, Bj. 2007, 5,7L Hemi, Schwarz, Gasanlage, 4X4, AHK, 89tsd miles, Vollabn. u.Verkauf durch Hemi, Cars and Bikes Walldürn.(Erfahrungen bezgl. Händler, gerne Anfragen)
Benutzeravatar
jjung78
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 40
Beiträge: 134
Bilder: 1
Registriert: 12.10.2016
Letzter Besuch: 16. Jul 2018 09:24
Wohnort: Egelsbach

Nächste

Zurück zu Technik - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]

cron