Lichtmaschine neu, aber keine Ladung

Technik - Dakota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc...
Abonnenten: Saro61, Taiwaner76

Re: Lichtmaschine neu, aber keine Ladung

Beitragvon Sili » 18. Apr 2018 09:45

Eigenbau15 hat geschrieben:@Saro61:
Ja, die Kabel haben alle Durchgang. Das ist ja die dicke Leitung, da gehen bei Vollast 180A aus der Lima durch.

@Sili:
Danke, aber ich hatte gedacht, da gibt es sowas wie ne Anleitung. Die Externen Regler habe ich auch gefunden. Meine Frage ist nur, wie haben die dem Steuergerät
vorgegaukelt, dass es tut, was es tuen soll?
Trotzdem Danke.


Das gaukelt dem Steuergerat garnix vor sondern gibt der Lichtmaschine den Steuerstrom den das Steuergerät nicht mehr abgibt.

Dazu kommt der Regler an Batterie und Lichtmaschine, erkennt wenn die Batterie Ladung benötigt und gibt der Lima das Signal.

Das Steuergerät is da außen vor, so sparst du dir den Austausch des ganzen PCMs

schau mal bei youtube da gibts einige videos dazu.
2001 Dodge RAM Sport 5.9l Magnum 4x4
Bild
Benutzeravatar
Sili
CrewCab
CrewCab
 
6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 30
Beiträge: 1385
Bilder: 0
Registriert: 18.01.2012
Letzter Besuch: Gestern 15:48
Wohnort: Brensbach

Re: Lichtmaschine neu, aber keine Ladung

Beitragvon Taiwaner76 » 20. Apr 2018 09:46

Bei Dodge gab es letztes Jahr einen Recall bezueglich Lichtmaschine fuer diverse Modelle ... vielleicht hast du auch Anspruch auf austausch ?
Ich glaube da ging es auch um eine Diode die durchbrennt... weiß es aber nicht mehr genau.
Es war Recall Nr. T36
2006 Dodge RAM Rumble Bee mit MagnaFlow 14" ( sold )
2013 Dodge Challenger R/T 5,7 mit Flowmaster Super 44
1985 Harley FatBoy mit S+S 113er Motor
Altes Brot ist nicht hart ! KEIN Brot.... das ist hart ;-)
Benutzeravatar
Taiwaner76
QuadCab
QuadCab
 
4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 41
Beiträge: 103
Bilder: 6
Registriert: 20.01.2014
Letzter Besuch: 29. Jul 2018 19:28
Wohnort: Den Haag / Niederlande

Re: Lichtmaschine neu, aber keine Ladung

Beitragvon Eigenbau15 » 16. Mai 2018 09:36

Hallo,

so, kurze Statusmeldung.

Der Wagen läuft nun wieder, nach 5 Wochen Standzeit :redhotevil:

Da das Steuergerät auch durch gewesen ist, habe ich es zur Firma Altuk in Dortmund gebracht. Leider ist man dort nicht in der Lage gewesen, das Teil auch nach
3 Versuchen, zu reparieren. 250,00€ für die "Reparatur" haben die mir trotzdem abgenommen. Nach dem 1. Versuch, lief der Wagen überhaupt nicht mehr. Man bedenke, vor der Reparatur lief der Wagen, nur es gab keine Ladespannung. Mit voller Batt. konnte man durchaus auf dem Werkstatthof fahren. Die Karre ohne Motorkraft zu schieben, Werkstatt rein und raus, ist auch ne sportliche Leistung. Hier wird es sicher noch richtig Ärger geben.
Ich habe mir zwischenzeitlich in den USA ein gebrauchtes Steuergerät für 200,00€ inkl. Expressversand besorgt. Das hat mir der Freundliche dann montiert und programmiert, und siehe da, alles wieder normal.

Der ganze Schei... nur wegen einer defekten Lima.........
Chrysler 300c 5,7l Hemi bis 2016
Durango Citadel 2012 3,6l ab 2016
Eigenbau15
Newbie
Newbie
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Beiträge: 17
Bilder: 0
Registriert: 19.05.2016
Letzter Besuch: 9. Aug 2018 13:36
Wohnort: Kamen

Re: Lichtmaschine neu, aber keine Ladung

Beitragvon Vette77 » 16. Mai 2018 10:36

Hauptsache er läuft wieder

aber schon ne harte Nr kaputt-reparieren und dann noch Geld verlangen

konnte das gebrauchte Steuergerät ohne Probleme auf deinen Wagen eingestellt werden?
lief er schon vorher oder erst nachdem er beim Freundlichen war?
Wer RECHT hat muß auch STREIT anfangen

Veni Vidi Violini
Ich kam, sah und vergeigte


2014 RAM 1500 5,7 HEMI 4x4 Crew Lonestar
1977 Chevrolet Corvette
1970 Chevrolet Caprice Coupe
1985 Suzuki GSX 1100 Katana
1980 Yamaha RD 350 LC
1979 Suzuki SP 370
Benutzeravatar
Vette77
2500er
2500er
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 54
Beiträge: 3246
Bilder: 92
Registriert: 07.09.2014
Letzter Besuch: Gestern 14:54
Wohnort: Lehrte

Re: Lichtmaschine neu, aber keine Ladung

Beitragvon Eigenbau15 » 16. Mai 2018 10:57

Ob es Probleme beim programmieren gab, kann ich nicht sagen. Ich hab das gebrauchte Gerät abgegeben und mein Wagen dann funktionstüchtig abgeholt.
Was, wie und wie genau gemacht wurden, welche 1 und 0 wohin geschoben wurden, keine Ahnung, sorry.
Läuft wieder, das zählt für mich.
Zuletzt geändert von Eigenbau15 am 16. Mai 2018 11:03, insgesamt 1-mal geändert.
Chrysler 300c 5,7l Hemi bis 2016
Durango Citadel 2012 3,6l ab 2016
Eigenbau15
Newbie
Newbie
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Beiträge: 17
Bilder: 0
Registriert: 19.05.2016
Letzter Besuch: 9. Aug 2018 13:36
Wohnort: Kamen

Vorherige

Zurück zu Technik - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder