ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Technik - Dakota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc...

ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Nordlichter » 9. Nov 2018 10:20

Ich habe bei meinem Dodge Ram Van 3500 Bj.`99 den linken vorderen ABS-Sensor getauscht. Nun ist die ABS-Leuchte beim Starten zwar erst aus, aber nach ca. 50m geht die wieder an. Nun kommen eigentlich nur zwei Sachen in Betracht. Entweder ist der Abstand zwischen Sensor/Fühler und ABS-Kranz falsch oder man muss den Fehler im Steuergerät zurücksetzen. Nicht dass ich jetzt noch ewig versuche den Abstand richtig hinzubekommen (wobei dies ja so gut wie unmöglich ist) oder es zwingend erforderlich ist, den Fehler zu löschen, damit die ABS-Kontrolleuchte erlischt.
Für Tipps wäre ich sehr dankbar.
Dodge Ram Van 3500
5.9 Bj.1999
Benutzeravatar
Nordlichter
QuadCab
QuadCab
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Beiträge: 207
Bilder: 0
Registriert: 19.05.2013
Letzter Besuch: 16. Nov 2018 10:21
Wohnort: 24107 Kiel

Re: ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Beemster » 9. Nov 2018 12:49

Hallo ich habe mein Sensoren auch getauscht.Die ABS Lampe leuchtet ein paar Tage lang bei jedem Mal wenn die Zündung an war. Dann blieb sie aus .Soll wohl so normal sein . Im Steuergerät ist der Fehler wohl noch hinterlegt wird aber nicht mehr angezeigt weil der Sensor keinen Fehler mehr erkennt.
Dodge RAM Van 3500 5.2
Bj.2001 175000 Gas
Benutzeravatar
Beemster
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 56
Beiträge: 149
Registriert: 23.07.2017
Letzter Besuch: Gestern 23:52
Wohnort: Mittenwalde

Re: ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Nordlichter » 9. Nov 2018 13:26

Mit ein paar Tagen, das kann ich mir nicht vorstellen. Entweder geht die Kontrolleuchte gleich nach dem Einbau aus oder es muss der Fehler gelöscht werden. Einstellen kann man den Abstand zwischen Sensor und ABS-Ring ja auch nicht.
Dodge Ram Van 3500
5.9 Bj.1999
Benutzeravatar
Nordlichter
QuadCab
QuadCab
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Beiträge: 207
Bilder: 0
Registriert: 19.05.2013
Letzter Besuch: 16. Nov 2018 10:21
Wohnort: 24107 Kiel

Re: ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Beemster » 9. Nov 2018 14:12

So wurde es mir hier erklärt kann sein das es bei mir ein paar Tage gedauert hat da ich nicht gefahren bin sondern nur umgepackt habe . Auf alle Fälle war es dann nach der ersten längeren Fahrt zur Arbeit nicht mehr da.
Der Fehler ist aber immer noch im ABS Steuergerät hinterlegt und muss (kann) gelöscht werden.
Einstellen der Sensoren ist nicht möglich reinstecken anschrauben fertig .
Dodge RAM Van 3500 5.2
Bj.2001 175000 Gas
Benutzeravatar
Beemster
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 56
Beiträge: 149
Registriert: 23.07.2017
Letzter Besuch: Gestern 23:52
Wohnort: Mittenwalde

Re: ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Nordlichter » 9. Nov 2018 14:27

Ich werde heute dann mal zu Mike & Franks fahren und den Fehler löschen lassen. Mal schauen, ob es dann weg ist. Dir aber schon mal vielen Dank für deine Hilfe.
Dodge Ram Van 3500
5.9 Bj.1999
Benutzeravatar
Nordlichter
QuadCab
QuadCab
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Beiträge: 207
Bilder: 0
Registriert: 19.05.2013
Letzter Besuch: 16. Nov 2018 10:21
Wohnort: 24107 Kiel

Re: ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Beemster » 9. Nov 2018 15:25

Gerne
Müsste nach dem löschen ja weck sein
Dodge RAM Van 3500 5.2
Bj.2001 175000 Gas
Benutzeravatar
Beemster
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 56
Beiträge: 149
Registriert: 23.07.2017
Letzter Besuch: Gestern 23:52
Wohnort: Mittenwalde

Re: ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Nordlichter » 9. Nov 2018 21:09

So, auch nach dem Löschen ist es wiedergekommen. Hatte ich mir zum Schluss aber schon gedacht, da es nach dem Starten des Motors zu unregelmäßig wieder angegangen ist. Muss also ein anderes Problem sein.
Dodge Ram Van 3500
5.9 Bj.1999
Benutzeravatar
Nordlichter
QuadCab
QuadCab
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Beiträge: 207
Bilder: 0
Registriert: 19.05.2013
Letzter Besuch: 16. Nov 2018 10:21
Wohnort: 24107 Kiel

Re: ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Beemster » 9. Nov 2018 21:14

Das ist natürlich Mist hast du nur einen getauscht oder beide
Dodge RAM Van 3500 5.2
Bj.2001 175000 Gas
Benutzeravatar
Beemster
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 56
Beiträge: 149
Registriert: 23.07.2017
Letzter Besuch: Gestern 23:52
Wohnort: Mittenwalde

Re: ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Beemster » 9. Nov 2018 21:34

Vielleicht ist die Verzahnung so verdreckt das der Sensor nichts abfragen kann.
Dodge RAM Van 3500 5.2
Bj.2001 175000 Gas
Benutzeravatar
Beemster
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 56
Beiträge: 149
Registriert: 23.07.2017
Letzter Besuch: Gestern 23:52
Wohnort: Mittenwalde

Re: ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Beemster » 9. Nov 2018 23:34

Sind die Sensoren vielleicht vom Allrad?
Dodge RAM Van 3500 5.2
Bj.2001 175000 Gas
Benutzeravatar
Beemster
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 56
Beiträge: 149
Registriert: 23.07.2017
Letzter Besuch: Gestern 23:52
Wohnort: Mittenwalde

Re: ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Nordlichter » 10. Nov 2018 19:57

Ich habe nur den linken Sensor getauscht. Heute konnte ich fast 1km fahren. Erst beim Anbremsen in einer Rechtskurve ging die Leuchte an. Einmal ging sogar kurz das ABS selber an, sprich das "Rattern". Entweder ist der Fühler zu dicht oder zu weit weg.....kann man ja leider nicht messen oder sehen.
Dodge Ram Van 3500
5.9 Bj.1999
Benutzeravatar
Nordlichter
QuadCab
QuadCab
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Beiträge: 207
Bilder: 0
Registriert: 19.05.2013
Letzter Besuch: 16. Nov 2018 10:21
Wohnort: 24107 Kiel

Re: ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Beemster » 10. Nov 2018 22:02

Ist denn der nicht getauschte Sensor definitiv in Ordnung
Dodge RAM Van 3500 5.2
Bj.2001 175000 Gas
Benutzeravatar
Beemster
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 56
Beiträge: 149
Registriert: 23.07.2017
Letzter Besuch: Gestern 23:52
Wohnort: Mittenwalde

Re: ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Nordlichter » 11. Nov 2018 07:52

Ja, der ist in Ordnung.
Dodge Ram Van 3500
5.9 Bj.1999
Benutzeravatar
Nordlichter
QuadCab
QuadCab
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Beiträge: 207
Bilder: 0
Registriert: 19.05.2013
Letzter Besuch: 16. Nov 2018 10:21
Wohnort: 24107 Kiel

Re: ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Beemster » 11. Nov 2018 14:10

Dann liegt es bestimmt am neuen Sensor,wenn der von Mike u Frank ist sollte es mich nicht wundern wenn der kaputt ist. Hab schon schlechte Erfahrungen gemacht mit Elektronischen Bauteilen von dort.
Am besten mal die Trommel runternehmen meine waren so verdreckt da war keine Verzahnung mehr zu erkennen.
Dodge RAM Van 3500 5.2
Bj.2001 175000 Gas
Benutzeravatar
Beemster
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 56
Beiträge: 149
Registriert: 23.07.2017
Letzter Besuch: Gestern 23:52
Wohnort: Mittenwalde

Re: ABS-Sensor tauschen....Steuergerät zurücksetzen?

Beitragvon Freeeak » 11. Nov 2018 14:54

Schau auch ob der abs ring gebrochen ist.
Weitere fehlerquelle wird die verkabelung sein.wie sieht der stecker aus,kommt am steuergerät ein signal an(kabeldurchgang prüfen)
Induktive sensoren kannst ganz grob mitm multimeter auf funktion prüfen indem du schaust ob spannung am sensor anliegt wenn das rad gedreht wird.

Check auch ob metallspäne am sensor oder ring haften-das verfälscht durchaus die messwerte.
Dodge RAM sport,bj2002, 4,7l, 4x4, quadcab,
Innenraum mit leder/alcantara verkleidet
Highfives rauchgrau
Doppeldin DAB Naviceiver
Flowmaster super40 custommade
Sitzheizung vorn
Neulack Gelboliv matt

Plan:
Standheizung
Runningboards/Felgen schwarzchrom
Freeeak
1500er
1500er
 
4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 32
Beiträge: 2315
Bilder: 5
Registriert: 17.05.2014
Letzter Besuch: Gestern 20:56
Wohnort: Steinenbronn

Nächste

Zurück zu Technik - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder