Hilfe dodge journey

Allgemeines - Daktota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc.....
Abonnenten: kabi

Hilfe dodge journey

Beitragvon kabi » 11. Mär 2018 07:19

Guten Morgen
ich habe ein problem
trotz geschlossener Türen zeigt mein dodge die innenraumleuchte beim einschalten vom normalen Licht dauerhaft an?
was kann das sein
auch beim einlegen vom rüchwärtsgang leuchtet die innenraumleuchte noch heller
ich kann es nicht mehr über das rädchen am blinker komplett ausschalten
was kann das problem sein??

bin sehr dankbar für jeden tipp
kabi
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.03.2018
Letzter Besuch: 13. Mär 2018 14:36
Wohnort: singen

Re: Hilfe dodge journey

Beitragvon Felix181184 » 11. Mär 2018 07:27

kabi hat geschrieben:... das rädchen am Blinker...
ist defekt.
Mit noch freundlichen Grüßen, Felix.

22478
10/2007 5,7l RAM 1500 QC Midbox 4x4 Larry, Magnaflow 14", Single Lid Tonneau Cover, 95l LandiRenzo, 149 Kilomeilen auf Gas
Benutzeravatar
Felix181184
1500er
1500er
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 33
Beiträge: 2117
Bilder: 1
Registriert: 27.07.2015
Letzter Besuch: Heute 10:54
Wohnort: South Thuringia

Re: Hilfe dodge journey

Beitragvon Roy #1 » 11. Mär 2018 09:07

Hä?
Zeigt an oder leuchtet die Innenbeleuchtung?


Gesendet von iPhone X mit Tapatalk
2011 Dodge Ram 5,7,HEMI CC,Laramie

2005 Dodge Ram SRT 10, Regular Cab, Commemorative Edition 055/200

2014 Dodge Ram 1500 R/T Regular

2014 Dodge Durango R/T

2005 Dodge Ram SRT 10, Regular Cab, Yellow Fever 116/200

2016 JEEP SRT 6,4 HEMI
Benutzeravatar
Roy #1
MegaPoster
MegaPoster
 
7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 46
Beiträge: 12871
Bilder: 15
Registriert: 21.05.2011
Letzter Besuch: 22. Jun 2018 22:02
Wohnort: Nähe Gifhorn

Re: Hilfe dodge journey

Beitragvon kabi » 11. Mär 2018 09:15

Roy #1 hat geschrieben:Hä?
Zeigt an oder leuchtet die Innenbeleuchtung?


Gesendet von iPhone X mit Tapatalk




hi
die innenraumleuchten sind ständig an sobald ich die scheinwerfer (normales Fahrtlicht) einschalte trotz das alle türen zu sind.
und wenn ich den rückwertsgang einlege leuchten die innenraum leuchten sehr hell
kabi
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.03.2018
Letzter Besuch: 13. Mär 2018 14:36
Wohnort: singen

Re: Hilfe dodge journey

Beitragvon kabi » 11. Mär 2018 09:17

Felix181184 hat geschrieben:
kabi hat geschrieben:... das rädchen am Blinker...
ist defekt.



meinst das es defekt ist

hmm das heißt ich brauche einen neuen blinker?
heul
kabi
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.03.2018
Letzter Besuch: 13. Mär 2018 14:36
Wohnort: singen

Re: Hilfe dodge journey

Beitragvon Felix181184 » 11. Mär 2018 09:19

Das Rädchen ist ein veränderbarer Widerstand, mit dem sich das Licht schalten und dimmen lässt. Wenn der Widerstand durch ist kann der Strom ungehindert fließen.
Mit noch freundlichen Grüßen, Felix.

22478
10/2007 5,7l RAM 1500 QC Midbox 4x4 Larry, Magnaflow 14", Single Lid Tonneau Cover, 95l LandiRenzo, 149 Kilomeilen auf Gas
Benutzeravatar
Felix181184
1500er
1500er
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 33
Beiträge: 2117
Bilder: 1
Registriert: 27.07.2015
Letzter Besuch: Heute 10:54
Wohnort: South Thuringia

Re: Hilfe dodge journey

Beitragvon kabi » 11. Mär 2018 09:26

Felix181184 hat geschrieben:Das Rädchen ist ein veränderbarer Widerstand, mit dem sich das Licht schalten und dimmen lässt. Wenn der Widerstand durch ist kann der Strom ungehindert fließen.



ok danke
d.h. ich brauche einen komplett neuen blinker schalter? oha
kabi
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.03.2018
Letzter Besuch: 13. Mär 2018 14:36
Wohnort: singen

Re: Hilfe dodge journey

Beitragvon Felix181184 » 11. Mär 2018 11:00

Das wäre meine Vermutung. Ich habe aber weder einen Journey noch eine Elektrikerausbildung. :roll:
Mit noch freundlichen Grüßen, Felix.

22478
10/2007 5,7l RAM 1500 QC Midbox 4x4 Larry, Magnaflow 14", Single Lid Tonneau Cover, 95l LandiRenzo, 149 Kilomeilen auf Gas
Benutzeravatar
Felix181184
1500er
1500er
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 33
Beiträge: 2117
Bilder: 1
Registriert: 27.07.2015
Letzter Besuch: Heute 10:54
Wohnort: South Thuringia

Re: Hilfe dodge journey

Beitragvon kabi » 11. Mär 2018 15:39

Felix181184 hat geschrieben:Das wäre meine Vermutung. Ich habe aber weder einen Journey noch eine Elektrikerausbildung. :roll:



hmm ok danke trotzdem mal
werde morgen in die werkstatt fahren bleibt mir nix anderes übrig

nervt total bei dunkelheit zu fahren wenn die komplette innenbeleuchtung brennt (blendet)
naja bin ja mal gespannt
kabi
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.03.2018
Letzter Besuch: 13. Mär 2018 14:36
Wohnort: singen

Re: Hilfe dodge journey

Beitragvon Roy #1 » 11. Mär 2018 17:20

Wo willst hin fahren?
FIAT?

Lass doch das Licht einfach aus, dann leuchtet ja die Innenraumbeleuchtung nicht, wie ich es verstanden habe.
2011 Dodge Ram 5,7,HEMI CC,Laramie

2005 Dodge Ram SRT 10, Regular Cab, Commemorative Edition 055/200

2014 Dodge Ram 1500 R/T Regular

2014 Dodge Durango R/T

2005 Dodge Ram SRT 10, Regular Cab, Yellow Fever 116/200

2016 JEEP SRT 6,4 HEMI
Benutzeravatar
Roy #1
MegaPoster
MegaPoster
 
7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 46
Beiträge: 12871
Bilder: 15
Registriert: 21.05.2011
Letzter Besuch: 22. Jun 2018 22:02
Wohnort: Nähe Gifhorn

Re: Hilfe dodge journey

Beitragvon Klest81 » 13. Mär 2018 13:45

Aber die Dämmerungseinstellung so weit gedreht, das die Innenbeleuchtung an geht hast du nicht? Über das rad steuert man ja die Helligkeit der Tacho und Amaturenbeleuchtung. In der letzten Stufe springt die Innenbeleuchtung mit an. Event. einfach nur zu weit gedreht? (Ist nicht böse gemeint, aber manchmal sind es die einfachen dinge die übersehen werden) LG Stefan
Dodge Caliber 2.0 CRD SE BJ2008

Ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es funktioniert!
Benutzeravatar
Klest81
Newbie
Newbie
 
 
Alter: 36
Beiträge: 22
Registriert: 02.03.2018
Letzter Besuch: 19. Apr 2018 13:41
Wohnort: Goch

Re: Hilfe dodge journey

Beitragvon kabi » 13. Mär 2018 14:35

Klest81 hat geschrieben:Aber die Dämmerungseinstellung so weit gedreht, das die Innenbeleuchtung an geht hast du nicht? Über das rad steuert man ja die Helligkeit der Tacho und Amaturenbeleuchtung. In der letzten Stufe springt die Innenbeleuchtung mit an. Event. einfach nur zu weit gedreht? (Ist nicht böse gemeint, aber manchmal sind es die einfachen dinge die übersehen werden) LG Stefan



Das ist richtig, selbst über das Rädchen kann ich die Beleuchtung nicht ausschalten..
Ich war gestern in der Werkstatt er meinte das der blinkerhebel eine Macke hat wird die Tage ausgetauscht bin ja mal gespannt
kabi
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.03.2018
Letzter Besuch: 13. Mär 2018 14:36
Wohnort: singen


Zurück zu Allgemeines - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder