Rückruf V44, MY2013 ist auch dran....

Allgemeines - nur für Trucks, Dodge RAM, SRT-10
Forumsregeln
Technikfragen bitte nur im entsprechenden Technikforum!
Abonnenten: Kalli aus Kanada, Henere, meti, BIg D

Re: Rückruf V44, MY2013 ist auch dran....

Beitragvon Flames » 1. Nov 2019 09:02

Henere hat geschrieben:
Thargor hat geschrieben:Auch hier erstmalig Post vom KBA bekommen. Termin in Rheine gemacht:
Mein V44 is auch abgearbeitet.
Gab sogar nen Software Update kostenlos dazu....

Fernstart checken lassen, und festgestellt das ein Krümmerbolzen gerissen ist..


Wenn es nicht die Software vom UConnect war... dann war da noch mehr an RR offen...

Bei mir wurde auch der U53 noch mitgemacht. Der ist ja inzwischen wieder als Campaign klassifiziert.
2014er RAM 1500 Longhorn 5.7 HEMI, Luft, 4WD, CrewCab, Shortbed, LPG Prins VSI 2

"It's 106 miles to Chicago, we've got a full tank of gas, half a packet of cigarettes, it's dark and we're wearing sunglasses."
"Hit it!"
Benutzeravatar
Flames
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 47
Beiträge: 384
Registriert: 23.02.2018
Letzter Besuch: Gestern 23:03
Wohnort: Hessen, FB

Re: Rückruf V44, MY2013 ist auch dran....

Beitragvon Vogtländer II » 1. Nov 2019 11:26

Fernstart ging bei Unserem eigenartiger Weise auch mal nicht mehr. Hatte den Mikroschalter im Verdacht gehabt. In der Werkstatt beim RR V44 konnten sie auch erstmal nichts feststellen ohne jetzt gross danach zu suchen.
Gestern mal aus lauter Frust nochmal probiert,und siehe da er ging wieder. (also nach dem Werkstattbesuch ging er aber auch erst nicht) Keine Ahnung warum.... :roll:
Den U53 konnten sie auch nicht machen,da schon mal ne andere Werkstatt drüber war und er irgendwie nicht eingepflegt werden konnte. Wurde mir aber nicht mitgeteilt dazumal. Da er als Champaign deklariert ist,lass ichs auch erstmal so. :roll:
V8 Ram 1500 Sport QC, Rambox, Weiss, 5,7 Hemi mit Prins VSI 2 Bj.2014
V6 Jeep Wrangler Unlimited Schwarz 3,8L Benzin Bj.2011
V6 Audi A6 Allroad Sahara 2,7L Diesel Bj.2006
V1 MuZ Mastiff 660ccm SuMo Bj.1998
V1 SR1 Bj.1956
Bild
Benutzeravatar
Vogtländer II
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 49
Beiträge: 1897
Bilder: 0
Registriert: 01.09.2014
Letzter Besuch: 19. Feb 2020 18:57
Wohnort: Vogtland

Re: Rückruf V44, MY2013 ist auch dran....

Beitragvon Larsi » 1. Nov 2019 21:51

So, auch erledigt ...

Anfahrt 70min
Kundenakte anlegen 10min
Werkstatt 8min
Abfahrt 75min

Gut, dass ich Zeit für so'n Kasperkram habe. :roll:
Beste Grüße
Lars

2014 Ram 1500 Longhorn CrewCab (FL), 5,7l, 4x4, Luft, 6'4"-Bed, RamBox, BAKflip4, Prins VSI 2 (zwei Verd.)
1977 Chrysler Newport 4dr Hardtop 400cui (6,6l) LPG


Link zu Spritmonitor => Bild LPG + 1,0l Super
Benutzeravatar
Larsi
CrewCab
CrewCab
 
4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 49
Beiträge: 1355
Registriert: 12.08.2015
Letzter Besuch: Gestern 22:52
Wohnort: Holzminden

Re: Rückruf V44, MY2013 ist auch dran....

Beitragvon Thargor » 3. Nov 2019 00:05

GrandJeeper hat geschrieben:Was hat der Fernstart mit den Krümmer Bolzen zu tun?


Natürlich nichts. Aber da ich ja eh zum RR musste habe ich die Werkstatt gebeten sich das "tickern" und den Fernstart mit anzusehen. Dabei stellte sich das tickern als abgerissener Krümmerbolzen heraus.
Fernstart tuts auch... Aber dafür müssen ja gewisse Bedingungen vorliegen damit das überhaupt (mal) funktioniert.
So BTT...
Member of http://www.psXtools.de


Dodge RAM 1500 5.7 HEMI 4x4 CrewCab Baujahr 2014 Bighorn Edition mit BRC Gasanlage
Dodge RAM 1500 5.7 Hemi SLT Sport 4x4 QuadCab Baujahr 2006 ***sold***
Thargor
QuadCab
QuadCab
 
4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 46
Beiträge: 441
Bilder: 0
Registriert: 24.07.2015
Letzter Besuch: 13. Feb 2020 09:17
Wohnort: westl. Münsterland

Re: Rückruf V44, MY2013 ist auch dran....

Beitragvon conchoulio » 24. Dez 2019 12:14

Pünktlich zum Fest kam dann auch bei mir so ein gelbes Brieflein vom KBA :roll:
Beste Grüße
Michael

2013 RAM 1500, HEMI, CrewCab, Vialle LPG

Bild
Benutzeravatar
conchoulio
1500er
1500er
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 35
Beiträge: 1897
Bilder: 1
Registriert: 04.05.2017
Letzter Besuch: 18. Feb 2020 22:04
Wohnort: MSH

Re: Rückruf V44

Beitragvon BIg D » 24. Dez 2019 12:56

Moin Gemeinde,

darf mich auf Wunsch des BKA auch beim Händler melden. Also Anfang 2020 auf zu Gemein nach Krefeld.
In diesem Sinne...

Dieter

Immer lustig und vergnügt, bis der ...

2014er Ram 1500 Laramie Crew Cab 5.7 HEMI (deep cherry red/beige), Air-Ride, Rambox, Spray-In-Bedliner, OCC, BakFlip, Prins VSI 2.0
1966 Cadillac Deville Convertible
Yamaha XVZ 1300
Benutzeravatar
BIg D
Newbie
Newbie
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 60
Beiträge: 45
Bilder: 1
Registriert: 21.09.2017
Letzter Besuch: 18. Feb 2020 17:44
Wohnort: Rheinberg

Re: Rückruf V44, MY2013 ist auch dran....

Beitragvon Vogtländer II » 24. Dez 2019 14:10

Irgendwie versteh ich es nicht bei manchen hier. Es ist doch im Allgemeinen bekannt,dass man sich mit ner "Ami-kutsche" bisschen selbst kümmert und dazu gehört sich im Normalfall,dass man da hin und wieder selbst mal auf der Mopar Seite vorbeischaut um zu sehen ob eben "Mein" Ram o.ä. einen Recall offen hat,bzw. wird ja oft genug schon darauf hingewiesen.(oorr,ich liebe Schachtelsätze :mrgreen: ) Dann kann man doch auch ohne den schönen Schriebs vom KBA entspannt die Angelegenheit abarbeiten lassen und hier kein Mimmmimimimi loswerden... :roll: :roll: :roll:

Sorry,aber das wollt ich schon lange mal loswerden. :idea:
V8 Ram 1500 Sport QC, Rambox, Weiss, 5,7 Hemi mit Prins VSI 2 Bj.2014
V6 Jeep Wrangler Unlimited Schwarz 3,8L Benzin Bj.2011
V6 Audi A6 Allroad Sahara 2,7L Diesel Bj.2006
V1 MuZ Mastiff 660ccm SuMo Bj.1998
V1 SR1 Bj.1956
Bild
Benutzeravatar
Vogtländer II
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 49
Beiträge: 1897
Bilder: 0
Registriert: 01.09.2014
Letzter Besuch: 19. Feb 2020 18:57
Wohnort: Vogtland

Re: Rückruf V44, MY2013 ist auch dran....

Beitragvon conchoulio » 24. Dez 2019 14:52

Vogtländer II hat geschrieben:Irgendwie versteh ich es nicht bei manchen hier. Es ist doch im Allgemeinen bekannt,dass man sich mit ner "Ami-kutsche" bisschen selbst kümmert und dazu gehört sich im Normalfall,dass man da hin und wieder selbst mal auf der Mopar Seite vorbeischaut um zu sehen ob eben "Mein" Ram o.ä. einen Recall offen hat,bzw. wird ja oft genug schon darauf hingewiesen.(oorr,ich liebe Schachtelsätze :mrgreen: ) Dann kann man doch auch ohne den schönen Schriebs vom KBA entspannt die Angelegenheit abarbeiten lassen und hier kein Mimmmimimimi loswerden... :roll: :roll: :roll:

Sorry,aber das wollt ich schon lange mal loswerden. :idea:


Ich wusste mit Eröffnung des Freds, dass meiner dran ist, weil ich auf der Moparseite geguckt habe. ;)
Ich wollte eben nur mal warten, wie lange es dauert, bis der Brief hier ankommt, den manche Betroffene hier um Forum schon viel eher erhalten haben, aus Gründen, die sich meiner Kenntnis entziehen, aber vermutlich mit den unterschiedlichen Regionen und Zulassungsgebieten zu tun haben. :mrgreen:

Und ich konnte bei Niemanden ein Mimimi lesen.
Aber schön, dass du dich noch mal auslassen konntest. :roll:
Beste Grüße
Michael

2013 RAM 1500, HEMI, CrewCab, Vialle LPG

Bild
Benutzeravatar
conchoulio
1500er
1500er
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 35
Beiträge: 1897
Bilder: 1
Registriert: 04.05.2017
Letzter Besuch: 18. Feb 2020 22:04
Wohnort: MSH

Vorherige

Zurück zu Allgemeines - Trucks Only



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron