Beiträge von Blapple

    Wenn ihr doch schon alles so genau geprüft habt, was habt ihr bei der Zündung überprüft?

    Verteiler?

    Verteilerfinger?

    Zündspule?

    Kabel von Zündspule zu Verteiler?

    Kabel von PCM zur Zündspule?


    Wenn das PCM kaputt ist, sollte bei dem neueren Modell der Fehler "No-Bus" im Kilometerzähler erscheinen.

    Das selbe hab ich mit meinem Van, Bj. 89 auch und ich habe auch unseren scheiß Sprit als Hauptverdächtigen.
    Wenn er warm gelaufen ist, oder auf Gas läuft ist alles gut.

    Hmm... Ich glaube nicht daß ihr das selbe Problem habt. Von 89 bis 99 ist dann doch was an Technik dazu gekommen bzw weg gefallen.

    Die älteren haben z.b. für die Leerlaufsteuerung noch extra eine Vakuumpumpe am EGR.

    Die kann den Wagen, wenn hinüber, so weit aus dem Tritt bringen das er ohne Gas geben einfach ausgeht.

    Ansonsten lohnt sich auch immer mal der Blick aufs IAC, TPS, Kurbelwellensensor, Hallsensor für Zündzeitpunkt (unterm Verteiler) und auch mal die Zündspule zu tauschen :).

    Achso und nach 30 Jahren darf die Lambdasonde auch getauscht werden.

    Uuuuuund die Entlüftung vom Motor kann auch witzige Fehler produzieren.

    Uuuund der temp Sensor fürs Kühlwasser kann auch hinüber sein, der fürs Cockpit ist nämlich ein andere als der fürs PCM :).


    Mehr fällt mir jetzt aber auch nicht mehr ein :D.


    Unser Sprit ist tatsächlich auch besser als der den die Wagen in den Staaten getankt bekommen...




    Um Auszuschließen ob der Computer mit Gas/Benzin durcheinander kommt gibt's auch eine Möglichkeit.

    Dafür muss das PCM zurück gesetzt werden.

    (Strom abklemmen, und den Schlüssel ein paar Sekunden auf der start Position halten)

    Danach ~200km auf Benzin fahren, dann sollte sich das PCM wieder angelernt haben. (Dann halt das machen wie ihr immer fahrt, Tag abstellen, zur Arbeit, was auch immer)

    Wenn er auf Sprit dann nicht mehr scheiße läuft, ist die Gasanlage Schuld und schlecht eingebaut.

    Zitat von Easyrider1

    Hallo
    Was genau ist denn crossfire ? :oops:


    Heist das man kann die zündspulen nicht einfach mal von 3 auf 4 tauschen um Fehler auszuschließen?
    Viele Grüße
    Alex


    Nein, das ist bei deinem wagen eh anders. Die Magnum Motoren haben nur eine Zündspule und einen Verteiler. Der neue hemi hat eine(?) Zündspule pro Zylinder.

    Den Zündverteiler meine ich :).


    Weil entweder bekommt der gute zu viel Sprit
    oder zündet nicht richtig.
    Der Kühlwasser Sensor könnte z.b. einen weg haben und somit besonders fett einspritzen, weil Auto denkt das es kalt ist.


    In dieser Richtung würde ich suchen.

    Wobei die Feststellbremse der älteren Kisten auch gerade nur so reicht, wenn die 100% in Ordnung ist!
    Ich müsste dieses Jahr selbst mit einer kompett neuen Anlage an der Hinterachse beim TÜV kämpfen...

    Könntest höchstens das rear engine main seal ersetzen. Sprich die hintere Kurbelwellen Dichtung, dafür muss dann aber auch die Ölwanne gelöst werden...


    Ansonsten den Automaten lassen wie er ist, wenn er gut läuft und dicht ist!


    Aber mach doch erstmal die Hundehütte runter :).

    Ja, die Köpfe haben keinen.
    Also entweder ist die Dichtung Leck oder du hast viel Arbeit!
    Das kann auch zwischen ansaugspinne und Kopf rausdrücken. Original ist das ne Korkdichtung.


    Sifft er denn immer oder nur nach dem Fahren?

    Zitat von itchi

    Beim meinem 94er B350 Van habe ich ähnliche Werte wie Rico, allerdings mit dem Magnum 5.9L.


    Die Unterschiede zu einem "Säufer-Pickup " sind oft oder immer:
    - geschlossene Bauweise des Van
    - permanenter Allrad nicht vorhanden
    - Verbrauchsoptimierte Reifen


    gruss, Thomas


    Ich bin in ähnlichen Bereich wie Rico.
    Nur in der Stadt Schein mein Fuß ein Stück schwerer zu sein.
    Autobahn/Land
    13-14l Gas ( Rekord tief 12.5l) / bei ca 110-100kmh.
    16-18l bei 120-130 kmh AB
    Stadt 15-18l


    Und ja kein Allrad aber 255er Allwetterreifen reifen rundum.
    Grober Schnitt kombiniert rechne ich immer mit 16l, damit komme ich meistens auch gut mit hin!


    Der 5.2er ist kein Rennwagen aber dafür ist der Van trotzdem deutlich flotter als manch einer ihm zutrauen würde. 0-100 geht in nem Hauch schneller als 9s :).

    Ja mit PCM meine ich das Motor Steuergerät.


    Das gibt an wann gezündet werden soll. Ist bei den alten Kisten irgendwie merkwürdig gelöst.
    Bei mir war Mal das Kabel vom PCM zur Zündspule am Krümmer fest gebacken, lief so natürlich auch nicht mehr.
    Ist das denn bei den Nachfolge model (also deines) noch zwei polig oder schon mit mehr Leitungen?