Ölfilm unter der Vorderachse

  • Hallo zusammen,


    vorab: ich bin kein Schrauber ;)


    Habe heute Ölflecken in der Einfahrt gesehen.

    Anbei ein paar Fotos, ist von der Vorderachse.

    Könnte das vom Lenkgetriebe sein?

    Ist das beim Gen. 4 eigentlich hydraulisch oder elektrisch?

  • Beim Gen4 ist es soweit ich weiß beides. Ganz sicher aber angetrieben durch einen Motor. Ob der Hydraulik antreibt weiß ich nicht. Vermute ich aber…

    Ich würde es mal mit Kaltreiniger oder Bremsenreiniger schön sauber machen und dann jeden Tag mal schauen. Dann findet man die Ursache meist ganz gut. So sieht man dann wo das Leck seinen Ursprung hat.

    RAM 2014, 5,7l, Laramie, 4x4, LPG 200l unterm RAM.
    3,5 Tonnen zul. Gesamtgewicht RAM + 3,5 Tonnen Anhängelast.
    N1G BE


    2014er RAM V8 AWD
    Ford F150 V8 AWD
    300c Touring V8 AWD
    RAM Van B250 1983 2WD
    Passat V6 AWD

  • Wann war Dein letzter Ölwechsel?:/

    Vor 2-3.000 km?

    Wette das der Ölfilter schwitzt.

    Ist genau die Stelle. Da Du ein Nichtschrauber bist, hat den also eine Werkstatt gemacht. Und wie sichs gehört, Handfest angezogen.

    Das Problem ist, das der Ram Handfest + an Muckabeidl, also ca. 5min braucht. Dann ist er dicht.

    Radi         


    ♂2013 Ram 1500 Laramie CrewCab 4X4 5.7 Hemi, Air-Suspension 4"BDS Lift, 35x12,5 R20, RAXGold
    ♀2007 Dodge Durango Limited 4X4, 5.7 Hemi, Prins VSI

  • Leider versagt hier meine Übersetzungs-App. :(

    Der Sack einer Mücke.8o

    Ein Bisschen halt.;)

    Deshalb schrieb ich ja ca. 5min.:saint:

    Radi         


    ♂2013 Ram 1500 Laramie CrewCab 4X4 5.7 Hemi, Air-Suspension 4"BDS Lift, 35x12,5 R20, RAXGold
    ♀2007 Dodge Durango Limited 4X4, 5.7 Hemi, Prins VSI

  • Wann war Dein letzter Ölwechsel?:/

    Vor 2-3.000 km?

    Wette das der Ölfilter schwitzt.

    Ist genau die Stelle. Da Du ein Nichtschrauber bist, hat den also eine Werkstatt gemacht. Und wie sichs gehört, Handfest angezogen.

    Das Problem ist, das der Ram Handfest + an Muckabeidl, also ca. 5min braucht. Dann ist er dicht.

    Ölwechsel war tatsächlich vor 2000 km :/

    Also legt sich das oder nochmal nachziehen?

    Ich werde erstmal alles sauber machen um zu schauen wo es genau her kommt.

    Gruß Torben ;)


    2016 RAM 1500 - Crew Cab - Sport - 5.7 HEMI

  • Ölwechsel war tatsächlich vor 2000 km :/

    Also legt sich das oder nochmal nachziehen?

    Ich werde erstmal alles sauber machen um zu schauen wo es genau her kommt.

    Es legt sich nicht. Er gehört etwas nachgezogen. Aber bitte mit Gefühl!

    Radi         


    ♂2013 Ram 1500 Laramie CrewCab 4X4 5.7 Hemi, Air-Suspension 4"BDS Lift, 35x12,5 R20, RAXGold
    ♀2007 Dodge Durango Limited 4X4, 5.7 Hemi, Prins VSI

  • Das mit dem Ölfilter hatte ich schon einige Male. Den muss ich immer ein paar Tage nach dem Wechsel nachziehen.

    2014 Dodge Ram 1500 Hemi
    2008 Ford Mustang Bullitt

    1988 Mercedes 300CE

    1971 Chrysler 300
    1968 Dodge Charger
    1966 Plymouth Belvedere

    1964 Pontiac Bonneville


    1130img_28569xkh4.jpg

  • Für die Ablassschraube nehme ich 30Nm. Im Handbuch standen meine ich 32-35Nm.

    Ölfilter ziehe ich von Hand an, bzw Handfest, sodass er gut fest sitzt und nach ca. 100Km noch einmal kontrollieren.

    2009 Dodge RAM 1500 5.7 Hemi TRX4, Crew Cab, Prins VSI-2, Retrax

  • Ablassschraube hat man i.d.R. im Gefühl, sofern vorhanden wenn man schraubt des öfteren und Filter wie scho geschrieben per Hand(sibirische Winkelpfoten vorausgesetzt) ordentlich festgedreht isser dicht. Zumindest hab ich mit der Methode noch nie falsch gelegen.

    V8 Ram 1500 Sport QC, Rambox, 5,7 Hemi mit Prins VSI 2 Bj.14
    V6 Jeep Wrangler Unlimited 3,8L Bj.11
    V6 Audi A6 Allroad 2,7L Diesel Bj.06
    V1 MuZ Mastiff 660ccm SuMo Bj.98
    V1 SR1 Bj.56
    V1 KTM Duke 690 Bj.13

  • Für die Ablassschraube nehme ich 30Nm. Im Handbuch standen meine ich 32-35Nm.

    Ölfilter ziehe ich von Hand an, bzw Handfest, sodass er gut fest sitzt und nach ca. 100Km noch einmal kontrollieren.

    Müßte jetzt nachschauen.:/

    Du hast ja den Gummiring zum Wechseln.

    Ab 8-Gang ist das ne fette Dauerdichtung.

    Radi         


    ♂2013 Ram 1500 Laramie CrewCab 4X4 5.7 Hemi, Air-Suspension 4"BDS Lift, 35x12,5 R20, RAXGold
    ♀2007 Dodge Durango Limited 4X4, 5.7 Hemi, Prins VSI

  • Müßte jetzt nachschauen.:/

    Du hast ja den Gummiring zum Wechseln.

    Ab 8-Gang ist das ne fette Dauerdichtung.

    Redest du jetzt von der Ablassschraube oder Filter. Die Ablassschraube hat ne fette Dichtung, hab bis dato noch keine Andere neue genommen(kommt aber weg,weil mein Schrauber mal nebenher,als was ANDERES zu tun war das Oel mit gewechselt hat,die Schraube dermassen angebrummt hatt,dass sie jetzt def. gewechselt werden muss in ein BajonettOelablassDingens)

    V8 Ram 1500 Sport QC, Rambox, 5,7 Hemi mit Prins VSI 2 Bj.14
    V6 Jeep Wrangler Unlimited 3,8L Bj.11
    V6 Audi A6 Allroad 2,7L Diesel Bj.06
    V1 MuZ Mastiff 660ccm SuMo Bj.98
    V1 SR1 Bj.56
    V1 KTM Duke 690 Bj.13

  • Der Tip mit dem Ölfilter war übrigens richtig!

    Vielen Dank nochmal. :)

    Da wäre ich überhaupt nicht drauf gekommen.

    Habe heute alles sauber gemacht und konnte den Filter tatsächlich per Hand nochmal fast eine halbe Umdrehung nachziehen. 8|

    Gruß Torben ;)


    2016 RAM 1500 - Crew Cab - Sport - 5.7 HEMI

  • Da du ja jetzt weiss wie der Filter festzumachen geht,sollte es dir ja auch keine Mühe machen den Oelwechsel selbst zu erledigen...;):D:thumbup:

    V8 Ram 1500 Sport QC, Rambox, 5,7 Hemi mit Prins VSI 2 Bj.14
    V6 Jeep Wrangler Unlimited 3,8L Bj.11
    V6 Audi A6 Allroad 2,7L Diesel Bj.06
    V1 MuZ Mastiff 660ccm SuMo Bj.98
    V1 SR1 Bj.56
    V1 KTM Duke 690 Bj.13

  • Stehe jetzt auf der Leitung, welchen Gummiring meinst Du ? :/

    Den von der Ölschraube. Oder hast Du auch schon ne Dauerdichtung?:/

    Dachte das wurde mim Fl eingeführt.:/


    Redest du jetzt von der Ablassschraube oder Filter. Die Ablassschraube hat ne fette Dichtung, hab bis dato noch keine Andere neue genommen(kommt aber weg,weil mein Schrauber mal nebenher,als was ANDERES zu tun war das Oel mit gewechselt hat,die Schraube dermassen angebrummt hatt,dass sie jetzt def. gewechselt werden muss in ein BajonettOelablassDingens)

    Hab auch immer noch die erste Ölschraube.:saint:

    Erwarte mir langsam mal ein Dankschreiben von Annalena wegen Nachhaltigkeit.8o:D:D:D



    Der Tip mit dem Ölfilter war übrigens richtig!

    Vielen Dank nochmal. :)

    Da wäre ich überhaupt nicht drauf gekommen.

    Habe heute alles sauber gemacht und konnte den Filter tatsächlich per Hand nochmal fast eine halbe Umdrehung nachziehen. 8|

    =O

    Dann hat's eh lang gebraucht.:D

    Radi         


    ♂2013 Ram 1500 Laramie CrewCab 4X4 5.7 Hemi, Air-Suspension 4"BDS Lift, 35x12,5 R20, RAXGold
    ♀2007 Dodge Durango Limited 4X4, 5.7 Hemi, Prins VSI

  • Meine Ablassschraube war bisher auch noch die Erste bei ~140Tkm:thumbup::thumbup:

    V8 Ram 1500 Sport QC, Rambox, 5,7 Hemi mit Prins VSI 2 Bj.14
    V6 Jeep Wrangler Unlimited 3,8L Bj.11
    V6 Audi A6 Allroad 2,7L Diesel Bj.06
    V1 MuZ Mastiff 660ccm SuMo Bj.98
    V1 SR1 Bj.56
    V1 KTM Duke 690 Bj.13

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!