Steuer und Versicherung in Österreich

  • Moin,


    wir beabsichtigen unseren Wohnsitz nach Österreich zu verlegen.

    Jetzt musste ich feststellen das die Kosten Steuer/Versicherung dort

    deutlich über den Kosten hier liegen.

    Gibt es hier vielleicht RAM-Fahrer mit Wohnsitz in Österreich die mir

    mal sagen können welche laufenden Kosten für den RAM da auf mich zukommen würden.

    Vielen Dank.


    Gruß

    Jones

    Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Ärger


    Dodge Ram 1500 Quad Cab EZ 2012

    Audi S8 EZ 2009 und Harley Road King EZ 2017

  • Also ich kann dir sagen, dass es bei meinem Kumpel so war, dass er das lange Bed kaufen mußte um ihn günstig zu versichern. Das schöne in Ö ist, man kann 5 Fahrzeuge auf ein Kennzeichen anmelden und nur das Teuerste muß versichert und versteuert werden.

    2020 RAM Laramie Classic in schwarz mit Gasanlage

    1500 Goldwing Bj.1997

    Can Am Spyder RT 1330 ccm, von der Holden

  • Danke,

    aber einen anderen RAM will ich nicht kaufen !

    So ein Glück wie mit meinem hab ich bestimmt nicht nochmal !

    Das mit mehreren Fahrzeugen auf ein Kennzeichen würde mir hier ( 4 Fahrzeuge ) helfen.

    In Österreich wird es nur noch ein Auto und die Harley sein.


    Ich habe den RAM nur wegen dem " haben wollen " und Spaß haben.

    Brauchen würde ich nur ein kleines Autochen welches mich von A nach B bringt,

    aber wer will das schon ?


    Bis es soweit ist gehen noch 1 oder 2 Jährchen ins Land und ich gehe davon aus

    das mein RAM dann einen neuen Besitzer glücklich machen wird.

    Ich glaube nicht das ich bereit bin bis € 300,00 monatl. ?

    ( je nach Einstufung wo ich noch keine Ahnung von habe ) für Steuer und Vers. zu bezahlen.


    gruß

    Jones

    Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Ärger


    Dodge Ram 1500 Quad Cab EZ 2012

    Audi S8 EZ 2009 und Harley Road King EZ 2017

  • Wir gehen auch nach Österreich, aber nur von April-Oktober, auf einen Campingplatz. Freuen uns schon drauf.

    2020 RAM Laramie Classic in schwarz mit Gasanlage

    1500 Goldwing Bj.1997

    Can Am Spyder RT 1330 ccm, von der Holden

  • So mit nicht ganz 300€/Monat musst in Österreich rechnen für die motorbezogene Versicherungssteuer... Kommt schon hin.


    Evtl. hast ja auch die Option, das Fahrzeug weiter in DE angemeldet zu lassen, über eine Drittperson?! Eltern, Bruder,.... Machen 90% der "Auswanderer" so, ich würde es nicht anders machen ;)

    2014er RAM 1500 Hemi Longhorn
    -BAKFlip HD
    -Prins VSI 2 103l Tank
    -Air Suspension
    ...und noch ein paar andere Spielereien :D

  • Evtl. hast ja auch die Option, das Fahrzeug weiter in DE angemeldet zu lassen, über eine Drittperson?! Eltern, Bruder,.... Machen 90% der "Auswanderer" so, ich würde es nicht anders machen

    Vergiß es!:D:D:D

    Das ging früher so.:saint:

    Die sind mittlerweile so scharf, das Du besser etwas schriftliches hast, falls Du als Österreicher mit ´nem deutschen Kennzeichen unterwegs bist.

    Beispiel: Arbeitskollege hat vor ca. 1 Jahr seinen Spezl zum Flughafen Salzburg gefahren, weil der drei Wochen in Urlaub flog. (Von Salzburg aus günstiger, als von München)

    Weil sich die zwei schon ewig kennen, durfte er natürlich seinen schönen 550i solange benutzten, solang der Tank dann wieder voll ist.;)

    Also ist er natürlich damit in die Arbeit gefahren. (So wie früher, als er noch seinen 540i hatte - auf seinen Spezl in D zugelassen.)

    Dauerte 3 Tage, dann klingelte es, und die Executive stand draussen.=O:cursing:

    "Grias Good - Frage, wem is des Fahrzeug, und warum fahren sie damit?"

    Das Fahrzeug gehört meinem Freund ........ und ich darf solange damit fahren, bis ich ihn wieder vom Flieger hole.

    "A-ha. Salzburg? Wie war noch mal der Name?"

    Dann hat der tatsächlich in Salzburg angerufen, ob ein Herr..... am ..... Abgeflogen ist, und zum genannten Datum zurückkommt.=O

    Nachdem die Angaben überprüft wurden, haben sie noch einen schönen Tag gewünscht, da es sich wohl nicht um Steuerhinterziehung handelt, sondern tatsächlich eine Leihgabe. Und das ist noch nicht verboten.X/

    Allerdings wäre ein Schrieb von Vorteil gewesen. Denn, wenn der Besitzer jetzt zu Hause gewesen wäre, hätte mein Arbeitskollege ein Problem gehabt, zu erklären, warum er seit 3 Tagen mit dem Auto fährt.

    Natürlich darf man einem Österreicher sein Auto leihen. Aber dann immer mit Schrieb wo draufsteht, von wann bis wann. Und an besten noch wieso.

    Ansonsten unterstellen sie ihm Steuerhinterziehung. Und, in Österreich gilt da die Beweisumkehr. Du mußt beweisen, das Du keine Steuer hinterziehst.;(

    Seitdem fahren die alle kleine Diesel.8o

    Radi         


    ♂2013 Ram 1500 Laramie CrewCab 4X4 5.7 Hemi, Air-Suspension 4"BDS Lift, 35x12,5 R20, RAXGold
    ♀2007 Dodge Durango Limited 4X4, 5.7 Hemi, Prins VSI

  • Natürlich hatte ich die Variante auch überlegt das der RAM auf meinen Sohn angemeldet wird.


    Aber nachdem ich mich zu dem Thema etwas belesen habe

    muss ich der Aussage von Radi zustimmen. " Vergiss es "

    Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Ärger


    Dodge Ram 1500 Quad Cab EZ 2012

    Audi S8 EZ 2009 und Harley Road King EZ 2017

  • Also ich muss da noch mal genau nachfragen, aber ich meine das es Freunde meiner Eltern so machen. Seit seiner Pensionierung wohnen die in Tirol, müssten so 5,6 Jahre jetzt sein, und fahren ihren Benz GL mit deutscher Nummer aus Kostengründen. Die haben noch ein kleines Auto, dass haben die in AT zugelassen.


    Dazu weiß ich die Tage mehr. Deren Tochter ist eine Sandkastenfreundin von mir ;)

    2014er RAM 1500 Hemi Longhorn
    -BAKFlip HD
    -Prins VSI 2 103l Tank
    -Air Suspension
    ...und noch ein paar andere Spielereien :D

  • Natürlich hatte ich die Variante auch überlegt das der RAM auf meinen Sohn angemeldet wird.


    Aber nachdem ich mich zu dem Thema etwas belesen habe

    muss ich der Aussage von Radi zustimmen. " Vergiss es "

    Frag mal den Newby. Der wohnt in Tirol, und kann Dir ganz genau sagen, wie man einen Gen4 in Österreich zuläßt, ohne "auszubrennen".

    Sehe gerade, Du hast ja ´nen Quadcab. Das ist kein Problem. Beim Crewcab wird´s etwas eng!8o

    Radi         


    ♂2013 Ram 1500 Laramie CrewCab 4X4 5.7 Hemi, Air-Suspension 4"BDS Lift, 35x12,5 R20, RAXGold
    ♀2007 Dodge Durango Limited 4X4, 5.7 Hemi, Prins VSI

  • Frag mal den Newby. Der wohnt in Tirol, und kann Dir ganz genau sagen, wie man einen Gen4 in Österreich zuläßt, ohne "auszubrennen".

    Sehe gerade, Du hast ja ´nen Quadcab. Das ist kein Problem. Beim Crewcab wird´s etwas eng!8o

    Crewcab mit Long Bed, dann geht das.

    2020 RAM Laramie Classic in schwarz mit Gasanlage

    1500 Goldwing Bj.1997

    Can Am Spyder RT 1330 ccm, von der Holden

  • Vielen Dank für Eure Beiträge.

    Newby ( Manfred ) hat mir eine ausführliche Info per Mail zukommen lassen.


    Zur Zeit bin ich wieder in Österreich auf einem Campingplatz und habe hier einen

    RAM-Fahrer aus Österreich getroffen.

    Sein RAM ist ( obwohl, CrewCab, Gen. 4 aus 2020 ) als LKW bis 3,5 t. zugelassen.

    Der bezahlt mit Vollkasko ca. € 2.000,00 im Jahr.

    Mein 2012er mit nur Teilkasko sollte dann deutlich darunter liegen.

    Ist zwar noch deutlich teurer wie bei uns, wäre aber noch akzeptabel.

    Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Ärger


    Dodge Ram 1500 Quad Cab EZ 2012

    Audi S8 EZ 2009 und Harley Road King EZ 2017

  • Ich möchte keine grundsätzliche Diskussion aufwerfen , aber die Frage ist doch:

    warum ziehe ich nach Österreich?

    - Aus finanziellen Gründen, weil ich dort Geld sparen kann? - Dann ist die Rechnung eine Kalkulation. Kosten für den RAM gegenübergestellt den sonst noch anfallenden Kosten. Beide Länderkosten (Deutschland und Österreich) gegenüber stellen und ich weiß wo ich günstiger Lebe.


    - ziehe ich aber aus anderen Gründen (der Liebe wegen, weil ich mich dort wohler fühle, usw.) nach Österreich, spielen doch meines Erachtens die Kosten eine nachgeordnete Rolle. Sicher will keiner erschlagen werden, wenn die erste RAM-Rechnung ins neue zu Hause flattert, aber letztendlich sind andere Gründe (siehe Klammer oben) die Ausschlaggebenden).

    (IMHO)


    Gruß von Klaus, der in seinem Leben schon oft umgezogen ist (aber nicht, oder nur kurz, ins Ausland).

    Cogito ergo sum

    1086434.png

    Dodge Durango R/T BlackTop Edition MJ 2018 5,7l Hemi

    Kalkhoff Integrale I10 mit Impulse EVO RS Motor.

    Yamaha YTS 62

  • Deine Argumente kann ich völlig nachvollziehen.


    Nur zur Info:

    Wir wollen nach Österreich weil uns der Ort wo wir hinwollen sehr gut gefällt.

    Das hat keine finanziellen Hintergründe.

    Das Leben kostet hier und da.

    Für mich stellte sich die Frage ob ich bereit bin so viel Geld für ein Auto auszugeben

    welches ich eigentlich gar nicht brauche.

    Wenn die Kosten allerdings z.B. durch LKW Anmeldung günstiger werden erleichtert das

    die Entscheidung ;)

    Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Ärger


    Dodge Ram 1500 Quad Cab EZ 2012

    Audi S8 EZ 2009 und Harley Road King EZ 2017

  • a-ram

    Vielen Dank für Deine Nachricht !

    Es wird bei mir noch einige Zeit dauern bis ich meinen Wohnsitz nach Österreich

    verlege.

    Meine Frau wird ab nächstem Jahr schon die Sommermonate dort verbringen

    und ich werde die nächsten 2, 3 Jahre immer nur meinen Urlaub da sein !

    Wenn wir dann beide fest in Österreich wohnen werden wir uns wohl von 2 Autos trennen

    und nur noch 1 Auto und die Harley behalten.

    Der RAM macht mir wirklich Spaß und ist auch absolut Reisetauglich aber ich bin nicht

    davon überzeugt das der RAM alltagstauglich genug ist und ich sage den behalte ich.

    Hier habe ich noch einen "alten" 2009er Audi S8 wenn`s mal schnell gehen soll

    oder nach Frankfurt in die City ( Parkhaus und so ).

    Hier würden die Probleme anfangen wenn ich kein "Stadtauto" hätte und auf den RAM angewiesen wäre.


    Danke nochmal für das Angebot mir mit der Zulassung zu helfen !

    Sollte die Entscheidung zu Gunsten vom RAM ausfallen würde ich gerne auf dein Angebot zurückkommen.


    Gruß

    Jones ( Michael )

    Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Ärger


    Dodge Ram 1500 Quad Cab EZ 2012

    Audi S8 EZ 2009 und Harley Road King EZ 2017

  • gerne. Ich kann Dir aber nicht bei der Zulassung helfen, sondern nur aus eigener Erfahrung erklären, wie hier die steuerrechtliche Situation ist.

    Ein S8 kostet Dich hier ähnlich viel wie ein Ram, sofern als PKW zugelassen.

    2021 RAM 1500 QC Night


    2017 RAM 1500 Sport CC Mid Bed

    5.7 Hemi, 4x4, Luftfahrwerk

  • gerne. Ich kann Dir aber nicht bei der Zulassung helfen, sondern nur aus eigener Erfahrung erklären, wie hier die steuerrechtliche Situation ist.

    Ein S8 kostet Dich hier ähnlich viel wie ein Ram, sofern als PKW zugelassen.

    Danke, das ist mir schon klar gewesen das du mir nicht bei der eigentlichen Zulassung helfen kannst.

    Der S8 wird nicht nach Österreich ( viel zu teuer ) mitkommen !


    evtl. kommt was vernünftiges, so in der Richtung GLK, Q5 etc. mit um die 200 PS


    Gruß


    Jones

    Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Ärger


    Dodge Ram 1500 Quad Cab EZ 2012

    Audi S8 EZ 2009 und Harley Road King EZ 2017

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!