Sämtliche Drehmomente

  • Moin,


    ich bin gerade auf der Suche nach sämtlichen Drehmomenten für meinen 2009er RAM . Ansaugbrücke, Zylinderköpfe, Ventildeckel, - das ganze Gebrause!


    Hier gibts was ..


    http://carbonitecummins.com/articles.html


    ..aber das bezieht sich auf 2008er Modelle - keine Ahnung, ob man das alles auf die 2009 Modelle und aufwärts so übertragen kann??!!


    Ich lese viel über "foot-pound" (ft-lb) to "inch-pound" (in-lbs) und kann da nicht viel mit anfangen. Auch die Suche nach Tabellen die in Nm umgerechnet sind ging ins leere.


    Gelesen hatte ich auch irgendwo hier, das zB die Zylinderkopfschrauben zu dem eigentlichen Drehmoment noch + 90° bekommen.

    Hab echt kein Bock mir ne Kopfschraube o. andere abzureißen, weil ich irgendeinen Wert falsch umgerechnet hab, oder, oder...


    Überlege mir dieses Buch zu ordern..


    https://www.ebay.de/itm/353327…3ZrQYoEAYYBiABEgIIyPD_BwE


    ..allerdings - da in Englisch - werden diverse Drehmomente wohl auch nicht in Nm aufgelistet sein.


    Jemand ne Idee?

    2009 Dodge RAM 1500 5.7 Hemi TRX4, Crew Cab, Prins VSI-2, Retrax

  • Umrechnen kannst ganz einfach wenn du das bei Google eingibst. Also beispielsweise "30 ft-lb in nm" da kommt als erster Treffer direkt ne Liste.



    Bei den Kopfschrauben ist es ratsam von der Anleitung "abzuweichen" und alle Schrauben in mehreren Durchgängen mit dem selben Drehmoment anzuziehen bis auch wirklich alle Kopfschrauben gleich fest sind.


    Ich hab beim letzten Wechsel der Kopfdichtung 5 Durchgänge gebraucht bis alle Schrauben das selbe Drehmoment hatten um dann zum nächsten Schritt überzugehen.(und da wieder mehrere Durchgänge gebraucht).


    Beim finalen Anziehen mit Drehwinkel dann natürlich nur einmal drübergehen

    Dodge RAM sport,bj2002, 4,7l, 4x4, quadcab,


    Umbau zum Hundetauglichen Dachzeltcamper
    -work in progress-

  • Danke erstmal. Ja den "Umrechner" hatte ich selbst ja schon oben gepostet - klar, kann man sich mit behelfen, aber mir geht es ja generell um Drehmoment Angaben für den RAM, also für alle möglichen Schrauben und dann nach Möglichkeit in Nm.

    Sollte es das nicht geben, werd ich mir wohl dieses Buch zulegen..

    2009 Dodge RAM 1500 5.7 Hemi TRX4, Crew Cab, Prins VSI-2, Retrax

  • Hier eine Liste mit den Drehmomenten für die wichtigsten Schraubverbindungen beim HEMI.

    Zusätzlich noch die Insatllationsanleitungen für die Zylinderköpfe und die Ansaugbrücke. Hier sind auch die Drehmomente angegeben.

    Hoffe, das hilft dir weiter.


    Installation Zylinderkopf Hemi.pdf

    Installation Ansaugbrücke Hemi.pdf

    Drehmomente Hemi 5,7l.pdf

    Dodge Ram 1500 Laramie, 5,7 HEMI, QC, 4x4, Bj.2009, Prins VSI 2Verd., PE BedLocker, MagnaFlow, Putco BedRails, AMP Power-Step,
    Suzuki GSX 1300 B-King
    Deutz D30, Bj. 1962

  • Das ist aus dem original Service Manual von Dodge.


    Hier ist ein Link zum Download, ich weiss aber nicht ob der noch funktioniert:

    ServiceManual


    Das Dokument lässt sich aber nur mit bestimmten Browsern öffnen, dazu gabs schon mal einen Beitrag: https://www.dodge-forum.eu/viewtopic.php?f=42&t=19429

    Dodge Ram 1500 Laramie, 5,7 HEMI, QC, 4x4, Bj.2009, Prins VSI 2Verd., PE BedLocker, MagnaFlow, Putco BedRails, AMP Power-Step,
    Suzuki GSX 1300 B-King
    Deutz D30, Bj. 1962

  • Der Link funktioniert noch, aber Chrome blockiert den Download.

    Einmal Rechtsklick und Link speichern unter, dann noch unten links im Fenster den Download erlauben.

    1998 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD
    Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
    Alle Antworten nach meinem Wissensstand und ohne Gewähr.

    Technische Fragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

  • Hi Diefenbaker und danke für den Tipp. Habs runtergeladen bekommen und entpackt, aber dennoch keine Datei gefunden, die wie ein Serice Manual aussieht. Keine Ahnung woran es liegt. Deine vorgeschlagenen Schritte haben auch genau so funktioniert, nur eben keine Service Datei im Ordner! Oder muss ich noch in irgend nen Unterordner?....aber eigentlich hatte ich alles durchgeklickt...:/

    2009 Dodge RAM 1500 5.7 Hemi TRX4, Crew Cab, Prins VSI-2, Retrax

  • Zip Datei entpacken

    Im Ordner wohin du es entpackt hast dann die Datei 'default.htm' aus dem Unterverzeichnis '..\common\html' im Browser öffnen und anschließend mit einem Klick auf das IE-Tab die 'Browserengine wechseln'

    1998 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD
    Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
    Alle Antworten nach meinem Wissensstand und ohne Gewähr.

    Technische Fragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

  • Jepp, hab ich so der Reihenfolge nach gemacht . Ich komme dann auf diese Seite..

    ..wenn ich dann auf Enter klicke, lande ich hier..

    Und da komme ich nicht weiter :/

    2009 Dodge RAM 1500 5.7 Hemi TRX4, Crew Cab, Prins VSI-2, Retrax

  • Das sieht aus, als ob die Daten nicht im richtigen Verzeichnis liegen oder keine Daten vorhanden sind .

    Sind die Verzeichnisse alle vorhanden


    Sind Dateien in den XML-Verzeichnissen vorhanden?

    1998 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD
    Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
    Alle Antworten nach meinem Wissensstand und ohne Gewähr.

    Technische Fragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

  • Also ich mach den immer mim Explorer auf. Sonst will er nicht. Aber nur unter Win7. Unter 10 will er auch nicht.;(

    Radi         


    ♂2013 Ram 1500 Laramie CrewCab 4X4 5.7 Hemi, Air-Suspension 4"BDS Lift, 35x12,5 R20, RAXGold
    ♀2007 Dodge Durango Limited 4X4, 5.7 Hemi, Prins VSI

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!