Motorsteuergerät Ram 5,2 alle gleich?

  • Moin moin, ich habe noch immer nicht mit meinem Motorproblem (Krümmer glühen nach 90 Sekunden) abgeschlossen.

    Die grundlegende Tatsache ist, dass das Abgas sehr sehr heiß wird und das in sehr kurzer Zeit.

    Nachdem ich nun alle Parameter ,die mir möglich waren, getestet habe , bin ich nun drauf und dran das Steuergerät unter die Lupe zu nehmen.

    Also die Zündung steht 5° vor OT und sollte ein guter Wert sein. Die Steuerzeiten passen sauber. Zündkerzen sind neu und auch die korrekten.

    Die Rußrückstände auf den Kerzen sind im Anschauungsbild alle gleich. Demnach kann man eine oder mehrere defekte Einspritzventile ausschließen. Falschluft wird auch keine gezogen. Hier wurde alles abgesprüht.

    Deshalb bin ich auf das Steuergerät gekommen, da ja , wie schon erwähnt, der Motor nicht mehr der Originale ist.

    Es ist ein 5,2 er aus einem Schlachter.

    Das Bj kann ich nicht bestimmen. Meiner ist ein ´96er.

    Nun meine Frage: Kann es sein, dass mein Steuergerät nicht zum motor passt? Gibt es verschiedene?

    Das wäre für mich die letztmögliche Alternative den Fehler einzukreisen.

    Hat jemand da Kenntnisse?

    Dodge Ram 2500 8.0L V10, Extented Cab , Longbed, Black , 2.Gen

    Dodge Ram 1500 5,2 V8 , Single Cab, Shortbed , 2.Gen

    Harley Davidson XR1200 Bj.2008

    Kawasaki Z1000 Bj.78


    VON NIX KOMMT NIX!

  • Möchte noch hinzufügen, dass beim Einbau 2 Sensoren der Drosselklappe vom alten Motor übernommen werden mussten, da die Stecker vom Motorkabelbaum sonst nicht gepasst hätten. Es waren der MAP-Sensor und der Drosselklappensensor.

    Dodge Ram 2500 8.0L V10, Extented Cab , Longbed, Black , 2.Gen

    Dodge Ram 1500 5,2 V8 , Single Cab, Shortbed , 2.Gen

    Harley Davidson XR1200 Bj.2008

    Kawasaki Z1000 Bj.78


    VON NIX KOMMT NIX!

  • Servus,

    die Frage dazu ist, hast du nur den Rumpfmotor genommen und alles andere von deinem alten Motor angebaut, oder hast du den neuen Motor inkl Anbauteile mit deinem Steuergerät verheiratet?

    auch wenn ich nicht weiß, ob es verschiedene Steuergeräte gibt, der Rumpfmotor sollte doch gleich sein?!

    Gruß Tom

    🍻


    Dodge RAM 1500 1 1/2Cab 5,9l AWD LPG Bj. 1998 VIN-1B7HF13Z9WJ106337

    Ex: Dodge RAM 1500 1 1/2Cab 5,9l AWD LPG Bj. 2001

  • Hi Tom.

    Ich habe den kompletten Motor getauscht.

    Nur die Drosselklappen-anbauteile gewechselt. Natürlich noch die LiMa und den Anlasser, da diese nicht dabei waren.

    Dodge Ram 2500 8.0L V10, Extented Cab , Longbed, Black , 2.Gen

    Dodge Ram 1500 5,2 V8 , Single Cab, Shortbed , 2.Gen

    Harley Davidson XR1200 Bj.2008

    Kawasaki Z1000 Bj.78


    VON NIX KOMMT NIX!

  • Mir ist nicht bekannt dass der Motor mit dem Steuergerät verheiratet werden muss.

    Das Steuergerät ist noch mein eigenes ...

    Dodge Ram 2500 8.0L V10, Extented Cab , Longbed, Black , 2.Gen

    Dodge Ram 1500 5,2 V8 , Single Cab, Shortbed , 2.Gen

    Harley Davidson XR1200 Bj.2008

    Kawasaki Z1000 Bj.78


    VON NIX KOMMT NIX!

  • Du hast einen 96er Kraftwagen und wahrscheinlich einen 98-later Motor drin ?

    Ich muß mal nachsehen, ob ich vom 2000er Van das Steuergerät noch habe. Wenn du willst, kann ich es dir probehalber schicken, damit du testen kannst, ob es am Steuergerät liegt.

    Könnte mir evtl. vorstellen, das da was geändert wurde ( Daten/Werte Mapsensor,o.ä.) und das damit nicht mit dem alten Steuergerät harmoniert. Andernseits, wenn du deine Sensoren übernommen hast, weil die Stecker nicht passen, wäre das ja auch wieder hinfällig. Aber "Versuch macht kluch".

    Früher ging´s uns gut, heute geht es uns besser. Besser wäre es aber, es ging uns wieder gut.

  • Der Kabelbaum ist ja der alte geblieben. Grundsätzlich sollte es erstmal egal sein welcher Block drin ist. Wenn die Sensoren noch die vom alten Motor sind, sollte es deswegen keine Problem geben.

    Anderes Steuergerät würde unter Umständen auch einen komplett anderen Kabelbaum nach sich ziehen, da zum Teil ja andere Stecker verwendet werden.

    Unterschiede die mir unabhängig von der Steckerform einfallen sind:

    Temperatursensor bis Baujahr 97 sind 2 Stück verbaut - einer für die Anzeige und einer für das Steuergerät. Danach nur noch 1 Sensor. Die Widerstandswerte sind aber die gleichen egal welcher der Temperatursensoren.

    Kurbelwellensensor ist je nach Getriebetyp unterschiedlich. Aber daran liegt das sicherlich nicht, da er dann eher gar nicht starten würden.

    Hast du evt. den Verteiler verdreht? Wenn ja, dann hast du den Einspritzzeitpunkt verdreht. Um diesen korrekt zu bestimmen, bedarf es eines passenden Testers (DRBII, Snapon, autoenginuity).

    Der Einstellbereich ohne Fehlermeldung ist mit +/-8° relativ weit.

    1998 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD
    Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
    Alle Antworten nach meinem Wissensstand und ohne Gewähr.

    Technische Fragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

  • Hast du Mal n Blick auf die Einspritzdüsen geworfen?

    Könnte mir zwischen den Baujahren irgendwelche Änderungen der Umweltschutzbestimmungen vorstellen und dahingehend vielleicht Einspritzdüsen mit weniger Durchlass.

    Ein dauerhaft zu mageres Gemisch würde ja für eine zu heiße Verbrennung sprechen.

    Dodge RAM sport,bj2002, 4,7l, 4x4, quadcab,


    Umbau zum Hundetauglichen Dachzeltcamper
    -work in progress-

  • Vielen Dank für deine Hilfe.

    Ja leider hab ich am Verteiler etwas gedreht. Ich war der Meinung, ich kann an ihm den Zündzeitpunkt verändern. Leider ist das nicht der Fall. Jetzt muss ich mal nachfragen; wenn ich an dem Verteiler drehe, sagst du, verstelle ich die Einspritzzeiten. Am Standgas merke ich das aber nicht. Da ich dieses ja versuchte und mittels meiner Zündlichtpistole (Stropo...) den Wert des Zündzeitpunktes zu verändern.

    Diesen Tester, von dem gesprochen hast, wo kann ich den vorfinden? Die meisten Kfz-Werkstätten runzeln die Stirn und schicken dich weg , wenn du mit so einem Monster vor der Tür stehst.||X/


    Abgesehen davon ist meiner noch nicht fahrbereit für die Straße. Ladefläche noch demontiert. Keine Innenausstattung drin....Kommt jetzt die Tage zum Lacker.

    Dodge Ram 2500 8.0L V10, Extented Cab , Longbed, Black , 2.Gen

    Dodge Ram 1500 5,2 V8 , Single Cab, Shortbed , 2.Gen

    Harley Davidson XR1200 Bj.2008

    Kawasaki Z1000 Bj.78


    VON NIX KOMMT NIX!

  • Hast du Mal n Blick auf die Einspritzdüsen geworfen?

    Könnte mir zwischen den Baujahren irgendwelche Änderungen der Umweltschutzbestimmungen vorstellen und dahingehend vielleicht Einspritzdüsen mit weniger Durchlass.

    Ein dauerhaft zu mageres Gemisch würde ja für eine zu heiße Verbrennung sprechen.

    Ich habe die kpl. Einspritzleiste vom alten Motor schon übernommen, da der Anschluss des Kraftstoffschlauches nicht passte.

    Also auch da bin ich eigentlich safe, was das ursprüngliche Material betrifft. (vom ausgebauten Motor übernommen).

    Dodge Ram 2500 8.0L V10, Extented Cab , Longbed, Black , 2.Gen

    Dodge Ram 1500 5,2 V8 , Single Cab, Shortbed , 2.Gen

    Harley Davidson XR1200 Bj.2008

    Kawasaki Z1000 Bj.78


    VON NIX KOMMT NIX!

  • Es gibt eine grobe Grundeinstellung. Damit ist er normal erstmal fahrbar.

    1998 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD
    Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
    Alle Antworten nach meinem Wissensstand und ohne Gewähr.

    Technische Fragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

  • :thumbup::thumbup::thumbup:

    Vielen Dank Kollege!

    Du hast mir sehr geholfen.

    Das werde ich gleich morgen angehen. Etwas unangenehm, so halb über dem Motor liegend und dann wenig Platz zum Schrauben, aber wat mut, dat mut.

    Eine Frage hätte ich noch an dich, da du dich wirklich gut auskennst.

    Mein ehemaliger motor und der jetzige sind beides Benzin/Gasmotoren. Das Gaspaket hab ich komplett ausgebaut und kommt auch nicht mehr rein. Nun kam von einem Freund der Gedanke, dass möglicherweise grundsätzlich die falschen Einspritzdüsen verbaut sind. Da es nur noch ein reiner Benziner ist!

    Was sagst du dazu?

    Dodge Ram 2500 8.0L V10, Extented Cab , Longbed, Black , 2.Gen

    Dodge Ram 1500 5,2 V8 , Single Cab, Shortbed , 2.Gen

    Harley Davidson XR1200 Bj.2008

    Kawasaki Z1000 Bj.78


    VON NIX KOMMT NIX!

  • Es ist völlig egal ob mit oder ohne AutoGas. Die Benzindüsen werden dabei nicht geändert. Es gibt wohl Unterschiede in den Baujahren. Worin die bestehen, kann ich nicht sagen.

    Aber du hattest doch das komplette Rail mit den Düsen vom alten Motor übernommen? Also passen die Düsen zum Steuergerät.

    Es gab auch einen Erdgasmotor. Deren Benzindüsen waren wohl auch anders. Leider kenne ich auch hier nicht die Unterschiede.

    1998 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD
    Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
    Alle Antworten nach meinem Wissensstand und ohne Gewähr.

    Technische Fragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

  • Wenn du die Abgastemperatur kennst, kannst du auf die Parameter der Verbrennung schließen.

    Genaue Temperaturen habe ich gerade nicht im Kopf, doch damit würde sich nochmal klar zeigen, ob deiner Verbrennung alles passt oder eben nicht.


    Nach deinen Schilderungen würde ich aber auch erstmal den Verteiler in Grundstellung bringen und schauen was passiert.

    Ram 1500 2001 5,9l 4x4 Ext.Cab ST - LPG Stag QMax
    Buell XB12S 2006

  • Wenn du die Abgastemperatur kennst, kannst du auf die Parameter der Verbrennung schließen.

    Genaue Temperaturen habe ich gerade nicht im Kopf, doch damit würde sich nochmal klar zeigen, ob deiner Verbrennung alles passt oder eben nicht.


    Nach deinen Schilderungen würde ich aber auch erstmal den Verteiler in Grundstellung bringen und schauen was passiert.

    Dankeschön! :thumbup:

    Ich werde mir ein Set kaufen und am Krümmer anbringen. Dann weiß ich es genau.

    Dodge Ram 2500 8.0L V10, Extented Cab , Longbed, Black , 2.Gen

    Dodge Ram 1500 5,2 V8 , Single Cab, Shortbed , 2.Gen

    Harley Davidson XR1200 Bj.2008

    Kawasaki Z1000 Bj.78


    VON NIX KOMMT NIX!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!