Air Ride delete. Jetzt fliegt es raus

  • Moinsen in die Runde,


    wir kommen gerade von einer 3000 km Schweden Weihnachtsexkursion zurück und auf den letzten 5 Kilometer! hat sich gestern mein Luftfahrwerk verabschiedet. Ich weiß nicht ob der harte Seegang auf der Ostsee dazu beigetragen hat, aber die Sperenzien fingen nach der Überfahrt an. Hinten Links ist die Luft immer wieder Luft raus, kurz anhalten und auf P Schaten dann hat er sich wieder hoch gepumpt. Jetzt aber springt der Kompressor nicht mehr an, Sicherungen sind alle intakt. Keine Ahnung woran es liegt, aber nachdem die ersten Anzeichen im November anfingen habe ich mir geschworen nicht auf große Fehlersuche zu gehen, sondern das Luftfahrwerk auszusondern.


    Hat jemand Erfahrung mit dem Umbau? Soll ja wohl nicht kompliziert sein, vieles ist auf Grund von Baukasten Produktion baugleich. Weiß jemand oder hat jemand in einem amerikanischen Forum die Prozedur für das Ausprogrammieren des ASCM über AlfaOBD gefunden. Habe jetzt schon mehrfach gelesen, dass das geht. Aber der Ablauf wurde nie komplett erklärt.


    Grüße

    Grüße aus der Winsener Elbmarsch.


    2014 Dodge Ram 1500, 5,7 Hemi, Laramie, Crew Cab, short Bed, 4WD

  • eigentlich nur alles ausbauen, Kompressor, Tank, Ventile, Luftstoßdämpfer und co.

    Dann im Alfaobd ins Body Controlmodul, das für dein Baujahr 2014. Dann unter Autokonfigurationsänderung den Punkt: P/T Chassis Net: ASCM Air Suspension Control Module auswählen ... dann auf not enabled.


    PS: eigentlich schade das du es rausschmeißen willst, für ein besseres Offroad Fahrwerk ok, aber für ein OEM Fahrwerk würde ich es nicht machen.

    Dodge Challenger 6.1 SRT hemi black 2010
    Dodge Ram 5.7 hemi Sport CrewCab 5.7"Bed white 2016 *


    * volle Hütte mit Air Suspension

  • Gibt für vorne AirRide-Delete Kits. Das sind einfach andere Struts von Monroe wenn ich mich nicht täusche. Hinten sollte der Wechsel auf Federn mit Federpuffern reichen.

    Ich bin da aber auch bei GrandJeeper: für das Geld würd ich reparieren lassen.

    Ehemaliger Benutzername: ROUGHRIDER


    RAM 1500 Laramie | 5.7 Hemi | 2015

    Spritmonitor.de


    Dodge RAM 1500 Laramie | 5.7 Hemi | 2006 | sold
    Dodge RAM 1500 SLT | 4.7 Magnum | 2002 | sold
    Chevrolet S10 | 4.3 | 1995 | sold

  • Okay, erstmal danke für die Tips.

    Ja Strutmasters hatte ich auch erst ins Auge gefasst, aber wenn es mit Alfa OBD funktioniert brauche ich den Kit garnicht erst. Dämpfer sind hinten trotz Luftfahrwerk bereits verbaut. Also brauche ich für hinten ersteinmal nur die Federteller mit Federn und für vorn einmal das komplette Federbein mit Dämpfer. Alles nicht teuer.


    Jetzt gehts los. Dämpfer undicht? Irgendein Rohr undicht? Kompressor defekt? Wenn ein Dämpfer jetzt getauscht werden muss, wann gehen die anderen kaputt? Mein Truck habe ich mir nicht für Sonntagsausflüge oder zum schick aussehen oder Geld versenken zugelegt. Der muss bei mir das machen wozu er gebaut wurde. Holz und Baumaterialien transportieren und auch eben mal problemlos 3000km abspulen, obwohl er schon 230.000 auf der Uhr hat. Und sind wir mal ehrlich, wenn der 300.000 + auf der Uhr hat interessiert das den Nachbesitzer bestimmt nicht mehr ob der mal ein Luftfahrwerk hatte.


    Das mit dem OBD teste ich morgen mal. Das wäre super, wenn das funzt. Dann bin ich einer kostengünstigen Umrüstung schon ein ganzes Stück näher.

    Grüße aus der Winsener Elbmarsch.


    2014 Dodge Ram 1500, 5,7 Hemi, Laramie, Crew Cab, short Bed, 4WD

  • Also die hinteren Dämpfer sind identisch, kannst also lassen.

    Der Rest ist auch nicht teuer. Austauschen würde ich nur, was umbedingt notwendig ist.

    Weil's mir gerade einfällt ( habe aber die Bedienungsanleitung nicht zur Hand), kann es sein das man das Fahrwerk auf dem Schiff hätte verriegeln müssen?:/

    Für die Werkstatt/Abschleppen gibt's ja auch verschiedene Modi, wo er "verriegelt"


    P.S. Günstigen Ersatz gibt's auch bei Aliexpress. Hab ich die Woche erst gesehen.

    Radi         


    ♂2013 Ram 1500 Laramie CrewCab 4X4 5.7 Hemi, Air-Suspension 4"BDS Lift, 35x12,5 R20, RAXGold
    ♀2007 Dodge Durango Limited 4X4, 5.7 Hemi, Prins VSI

  • - Update -

    Es ist vollbracht!

    Das Luftfahrweg ist raus.

    Ich habe im gleichen Atemzug noch ein Liftkit verbaut / verbauen lassen. Hinten alles selbst gemacht. Vorn machen lassen, da für den TÜV noch die Querlenker fällig waren. Dann wurde die Achse gleich eingemessen und alles vom Prüfer inkl. Höherlegung abgenommen.

    2.5" vorn / 1.5" hinten und ich kann nur sagen er steht fast auf den cm gerade hinten ist er jetzt 3 - 5 mm höher.

    Bin Megahappy mit dem Ergebnis!

    Grüße aus der Winsener Elbmarsch.


    2014 Dodge Ram 1500, 5,7 Hemi, Laramie, Crew Cab, short Bed, 4WD

  • Die Teile, also:

    Federn und Federteller original Mopar hinten

    Federbeine komplett original Mopar vorn

    Höherlegungskit TÜV tauglich

    1250€ inkl. Steuern.


    136€ für die Achsvermessung

    150€ für die Einzelabnahme

    und man braucht natürlich Alfa OBD und OBD Dongle zum Ausprogrammieren des ASCM.

    Grüße aus der Winsener Elbmarsch.


    2014 Dodge Ram 1500, 5,7 Hemi, Laramie, Crew Cab, short Bed, 4WD

  • Hallo,


    Gleiches Fahrwerksproblem habe ich mit meinem 2015er auch. Hast du zufällig einen Link oder ET-Nummer von den Mopar Federteller für die Hinterachse. Was hast du den für den Alpha OBD bezahlt und wo bzw war das ein Bundle mit dem OBD Dongle?


    Besten Dank 👍🏻

  • Mal anders, ich hätte interesse am kompletten System, die meisten Probleme liegen an der Wartung.

    Du willst ein komplettes AirSuspension?:/

    Hab meins grad rausgerissen. Kompressor ist 3 Monate alt. Make an offer.8)

    Radi         


    ♂2013 Ram 1500 Laramie CrewCab 4X4 5.7 Hemi, Air-Suspension 4"BDS Lift, 35x12,5 R20, RAXGold
    ♀2007 Dodge Durango Limited 4X4, 5.7 Hemi, Prins VSI

  • Du willst ein komplettes AirSuspension?:/

    Hab meins grad rausgerissen. Kompressor ist 3 Monate alt. Make an offer.8)

    Moin,


    Hast du es auch ganz normal ausprogrammiert mit dem Alpha OBD? Mir wurde mehrfach empfohlen es nicht zu machen, da im Anschluss es zu Elektronikproblemen kommt. Kannst du mir dazu was sagen?


    Besten Dank!

  • Hallo Zusammen,

    das Ausprogrammieren ist die geringste Baustelle. Zunächst aber einmal der Hinweis, dass ich keine Haftung für das hier geschriebene übernehme. Es kann fehlerhaft sein oder zum Totalausfall eures Systems führen. Wenn Ihr dieser Anleitung folgt macht Ihr das auf eigene Verantwortung. Ich beschreibe hier lediglich den Ablauf des Ausprogrammierens wie ich ihn vorgenommen habe und wie er bei meinem speziellen Fahrzeug, in dem Baujahr 11/2013 (MY2014), mit der vorhandenen Ausstattung funktioniert hat.


    Ich musste Sicherung:

    F05 40 Amp Grün für den Air Compressor und

    F50 20 Amp Gelb für das Control Module ASCM ziehen.


    Dann mit Alfa OBD folgende Schritte abarbeiten:

    Select Car Model: Ram 1500

    Select Function: Body Computer

    Select Control Unit: Body computer (und euer Modeljahr) MY20XX


    Dann unten auf den Fiat 500 mit der offenen Motorhaube

    Select procedure to start: Car configuration change (fast ganz unten)

    Select option: P/T Chassis Net ASCM Air Suspension Control Module (auch relativ weit unten in der Liste)

    Select Value: Not enabled

    Start


    Zum Ausprogrammieren habe ich den von Alfa OBD einen auf der Webseite empfohlenen Bluetooth OBD Dongle verwendet.

    Grüße aus der Winsener Elbmarsch.


    2014 Dodge Ram 1500, 5,7 Hemi, Laramie, Crew Cab, short Bed, 4WD

  • Das ist vollkommen richtig so. Du nimmst ja nur das ASCM aus der Verbauliste des Fahrzeuges heraus. Fehler entstehen bei richtiger Deinstallation nicht. Der Bus fragt ab jetzt nicht mehr das Steuergerät ab. Und fertig.

    - RAM 1500 Sport, MY 2017, 4WD, CrewCab, 6.4" Bed, Luftfahrwerk, 4"Bodylift, 345HEMI Prins LPG mit 2 Verdampfern, Big One Abgasanlage, Webasto Standheizung 8o

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!