Dodge Ram 1500 Hemi Motor Haltbarkeit

  • Ich üblerlege mir einen Ram Baujahr 2014 5,7 Hemi zu holen. Ich bin mir nur nicht sicher wegen den 130000 km? Kommt mir viel vor. Soll 26000€ kosten und ist sehr gepflegt. Ist der Motor robust genug um noch viel spass daran zu haben odee doch lieber einen kaufen unter 80000km?

    Optisch würde mir der sehr zusagen. Aber hätte ich lange daran spass?

  • Redskin

    Hat den Titel des Themas von „Dodge Ram 1500 Hemi“ zu „Dodge Ram 1500 Hemi Motor Haltbarkeit“ geändert.
  • Der ist doch Grade Mal wenn überhaupt eingefahren.


    Ist ja kein downgesitzer bis zu Anschlag aufgeladener Nähmaschinenmotor der bei 100tkm nach Runderneuerung schreit.



    Also um die Haltbarkeit des Motors musst dir die wenigsten sorgen machen.

    Dodge RAM sport,bj2002, 4,7l, 4x4, quadcab,


    Umbau zum Hundetauglichen Dachzeltcamper
    -work in progress-

  • Der Wagen besteht nicht nur aus Motor, der wird halten.


    Achsen, VTG,... da sieht es anders aus...

    2014er RAM 1500 Hemi Longhorn
    -BAKFlip HD
    -Prins VSI 2 103l Tank
    -Air Suspension
    ...und noch ein paar andere Spielereien :D

  • Das Ding ist so robust gebaut...Mal nen großen Ölwechsel mit allen ölen wäre vielleicht angebracht. Sonst wirst halt den normalen Verschleiß haben wie nimmer taufrische sitze,abgegrabbeltes Lenkrad,ein knacken hier ein quietschen dort.130tkm wär auch so n Anhaltspunkt für neue Bremsscheiben/Beläge und evtl Bereifung. Vielleicht hat der Auspuff gammel angesetzt und du wirst wohl hier und da steinschläge und kratzerchen finden

    Dodge RAM sport,bj2002, 4,7l, 4x4, quadcab,


    Umbau zum Hundetauglichen Dachzeltcamper
    -work in progress-

  • Wichtiger wäre ob die Historie vom Fahrzeug nachvollziehbar ist.

    Unfallschaden ?

    Wenn es Räder oder Brüste hat, macht es irgendwann Ärger


    Dodge Ram 1500 Quad Cab EZ 2012

    Ford Mustang GT EZ 2017

    Harley Road King EZ 2017

    Honda GoldWing EZ 1992

  • Bei ordentlicher Pflege und regelmäßgen Kundendiensten wo das wichtigste gemacht wird, kannst du vermutlich von >400.000 km ausgehen, oder 20 Jahren... mein 2009er wurde vom Kumpel gerade in Zahlung gegeben, der war wohl auch noch in Ordnung und gut, hatte so um die 250.000 km, mein 2012er läuft und läuft und ein anderer Bekannter ist mit dem sehr zufrieden, der hat den mit 120.000 km von mir gekauft und dann nochmal über 10.000 € in Optik und Tuning gesteckt...

    2009er RAM sold
    2012er Ram sold
    2017er Ram Hemi mit BRC
    2019er Tesla Model X

    2023 Tesla Cybertruck ist bestellt ( kommt hoffentlich :))

  • Also ein Grund, warum ich vor kurzem vom 2016'er EcoDiesel zum 2018'er Benziner V8 gewechselt habe ist, dass dem Hemi V8 bei guter Pflege eine nahezu ewige Haltbarkeit nachgesagt wird. Im Gegensatz zum EcoDiesel, der schon die ersten 3 Jahre trotz regelmäßiger und penibler Wartung grundlos mit teuren Defekten an Turbo, AGR und DPF auffällig wurde... <X


    Nicht dass am Hemi V8 nicht auch mal was kaputtgehen könnte, es ist halt ein Motor, doch bei guter Pflege und regelmäßiger Wartung traue ich dem eher kompakt aufgebautem Saugrohreinspritzer Laufleistung von 400.000 Km und mehr durchaus auch ohne teure Defekte zu. Bekannter in den USA hat auf seinem Ram Anfang des Jahres die 400.000 Meilen geknackt (rund 640 Tkm) und ich glaube, der hat es jetzt nicht so mit regelmäßigem Ölwechsel und dergleichen... ;)


    Da der Ram aber nicht nur aus Motor besteht, würde ich mein Augenmerk eher auf die Peripherie drumherum legen. Federn oder Dämpfer sind kein großer Akt, Abgasanlage auch nicht, obgleich es gelegentlich Pronleme mit den Krümmerbolzen geben soll, bei Hinterachsdifferenzial und Kardanwelle würde ich allerdings genauer schauen und hören. Ebenso ob seinerzeit Hohlraumkonservierung und Unterbodenschutz gemacht wurden.


    Rund 21.000 Km im Jahr deuten dann doch schon darauf hin, dass der Ram als DailyDriver genutzt wurde, wenn die Historie sauber und die Wartung dokumentiert sind, würde ich mir bei dem Fahrzeug keine allzu großen Gedanken machen...

    Ram 1500 CrewCab Laramie 5.7 Hemi V8 aus 2018
    Ford Mustang V 4.0 Cabrio aus 2006
    als Notersatz noch was Benz'iges als Cabrio...

  • Alles Wichtige wurde eigentlich schon gesagt.

    Kruemmerbolzen sind so ein Thema, die reiszen schonmal gerne, ist aber in der Regel leicht behebbar.


    Erkennbar an einem Tickern nach dem Start, was dann weggeht wenn er warm ist, nicht verwechseln mit dem Hemi Tickern, das ist wieder was anderes. Verwirrend ja, aber wenn das Tickern aus dem Radkasten kommt, sinds zu 99% die Kruemmerbolzen.

    2011er RAM 1500 Hemi Sport QuadCab
    2017er KTM 690 SMC-R

  • Einlaufende Nockenwellen durch blockierte Lifter sind das einzige kostspieligere Thema das häufiger vorkommt.

    Alles andere - Krümmerbolzen etc. - ist halb so wild.

    '14 RAM 1500 Sport Hemi CCSB

    '08 WK Grand Cherokee CRD, GDE tuned, Overland build in progress

  • Einlaufende Nockenwellen durch blockierte Lifter sind das einzige kostspieligere Thema das häufiger vorkommt.

    Alles andere - Krümmerbolzen etc. - ist halb so wild.

    Ist das Thema noch aktuell, ich dachte sie hätten das in Griff bekommen

    Dodge Challenger 6.1 SRT hemi black 2010
    Dodge Ram 5.7 hemi Sport CrewCab 5.7"Bed white 2016 *


    * volle Hütte mit Air Suspension

  • Ist das Thema noch aktuell, ich dachte sie hätten das in Griff bekommen

    Glaube auch, dass sich das eher auf die älteren Modelle bezog. Oder nicht?

    Ram 1500 CrewCab Laramie 5.7 Hemi V8 aus 2018
    Ford Mustang V 4.0 Cabrio aus 2006
    als Notersatz noch was Benz'iges als Cabrio...

  • Ob es heut noch aktuell ist wird sich zeigen wenn die Trucks etwas Laufleistung haben, bei einem 14er ist es definitiv möglich.

    '14 RAM 1500 Sport Hemi CCSB

    '08 WK Grand Cherokee CRD, GDE tuned, Overland build in progress

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!