Rostbekämpfung mit Komplettlackierung?

  • Moin!


    Da ich hinten am Durango noch einen Unfallschaden auf Versicherungskosten beheben und in dem Atemzug gleich rundum soviel Rost wie möglich vom Fahrzeug verbannen und die Heckklappe erneuern lasse, hab ich mir die Frage gestellt, was wohl eine komplette Lackierung in Nashornhaut o.ä. kosten würde. Vom Arbeitsaufwand her sollte man vermuten, dass das den Kohl nicht mehr fett macht.

    Antwort der Werkstatt war, damit würde man sich nicht auskennen und deshalb ablehnen. Krass, oder?

    Ich mein, ist ja konsequent. Nur soweit ich das gelesen habe, kann man das fast mit ner Rolle auftragen ohne Probleme zu bekommen. Was meint ihr?

    !Haare hoch und Punkrock!


    2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas

  • Moin,


    schau mal in die Neuen OFFROAD rein. Die haben einen Rebel von JB Car Design Vorgestellt den Sie mit der von dir gesuchten Lack lackiert haben. Bei Youtube gibt es auch ein Video wie ein Ami seinen RAM so lackiert hat.Eigentlich nichts wildes wenn man handwerklich geschickt ist. Von U-Pol Raptor gibt es fertige Sets auch in Farbe.


    Gruß Marco

    2x MB G500, 2500er PowerWagon, 997 Turbo, Fiat Uno

  • Jo, das denk ich ja auch. Nur muss der Unfallschaden abgewickelt werden, der Rost behandelt usw. Da schleif ich ja nicht den neuen Lack an (wenn sie den Rhino nicht können/wollen) und mach den anderen dadrauf. So war nicht der Plan :-)

    !Haare hoch und Punkrock!


    2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas

  • Moin.


    Mein 05er Durango ist ja nun schon seit geraumer Zeit in der Werft, wartete auf Teile (Unfallschaden) etc.


    Nun rufen sie an und sagen, dass Heckklappenschloss (original 2005) passt nicht in die von mir gelieferte Heckklappe (2004, wegen Rost gebraucht besorgt, leider ohne Schloss).


    Hatte das Problem auch schon wer und weiß eine kurzfristige Lösung? Hat womöglich noch jemand Teile rumliegen?


    Bin etwas ratlos, gerade. Hatte gehofft, ihn nächste Woche endlich wieder zu haben.

    !Haare hoch und Punkrock!


    2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas

  • Wischermotor und Arm scheinen auch noch dazu zu kommen, weil sie das nich auseinander bekommen. Vielleicht morgen, nach dem WD 40 Bad.

    Spannend ist dann noch die Frage, wer während der Wartezeit, die Kosten für den Leihwagen trägt. Bislang bezahlt die Versicherung und wenn man zwischenzeitlich (während man auf den Querträger gewartet hat) schon gelackt hätte, wäre das Problem ja früher aufgetaucht.... da hätt ich die Teile wohl schon beisammen. Saftladen.

    !Haare hoch und Punkrock!


    2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas

  • Wenn die Klappe wirklich von einem 2004er ist, dann müsste auch das Schloss vom 2005er passen.

    Aber was hast du denn nun für ein Baujahr. In deiner Signatur steht 2006er??

    Welche Zahl steht an 10. Stelle deiner VIN? 5 für 2005 und 6 für 2006er.

    1998 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD
    Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
    Alle Antworten nach meinem Wissensstand und ohne Gewähr.

    Technische Fragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

  • Hi!


    Danke für die fixe Antwort. Ist von 2005, EZ ist 2006. Mein Motor hat die Teilenummer hinten mit ABC und bei Rockauto find ich dazu nur auf AB endend. Keine Änderung?

    Gab es denn mal eine? Der Verkäufer der Heckklappe meinte, der wäre von 2004, aber ob das auch so ist, kann ich ja nicht prüfen und er hatte keinen Schein und nix (hat er als Teileträger dazu bekommen) jetzt ist er nicht mehr da.

    !Haare hoch und Punkrock!


    2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas

  • Hab mal Fotos gemacht, ich denke, so versteht man die Problematik eher. Die größere Öffnung ist in der alten Klappe, die Kleinere in der frisch gelackten.

    !Haare hoch und Punkrock!


    2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas

  • Möglich, aber ob das dann noch passt mit dem Gestänge vom Griff, den elektrischen Anschlüssen und dem Gegenhaltestück am Fahrzeug kann ich nicht sagen.

    Gibt es evt. irgendwo eine Nummer auf der "neuen" Heckklappe?

    1998 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD
    Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
    Alle Antworten nach meinem Wissensstand und ohne Gewähr.

    Technische Fragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

  • Laut Mike & Franks gibt es drei verschiedene. Dies hier 2004-2005, welches in meiner alten Klappe verbaut war.55362102AB Wobei auf meinem ABC steht, aber sei es drum.

    cGFydDEuQkQ1RUM3NDYuQ0YyNUU4QTFAbW5mLmRl;jsessionid=557BE8B91FC81D2B89E6263154B80C68-n1.bap62acGFydDIuOTA1NzIzQjMuNzIxNzAxQkVAbW5mLmRl;jsessionid=557BE8B91FC81D2B89E6263154B80C68-n1.bap62a


    Dies hier:

    Baujahr 2006-2009


    4589064AC


    cGFydDMuMkFDOTNBOTQuMTUzMzYyQkRAbW5mLmRl;jsessionid=557BE8B91FC81D2B89E6263154B80C68-n1.bap62a


    Und das: 4589580AA (2008-2009)


    cGFydDQuQ0U3MjY2NDYuNThCMEM3MUVAbW5mLmRl;jsessionid=557BE8B91FC81D2B89E6263154B80C68-n1.bap62a


    Ist jetzt ne 50/50 Chance. Wobei es ja wahrscheinlicher wäre, dass das 2.te kompatibler wäre. Argh.

    !Haare hoch und Punkrock!


    2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas

  • Hab mich nochmals ein wenig durch den Teilekatalog gewühlt. Das Untere, also AA scheint nur für elektrische Betätigung zu sein, daher auch das Kabel. Bleibt ja nur noch AC über und grenzt die Suche ein.

    !Haare hoch und Punkrock!


    2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas

  • Ja, das AC ist dann wohl wahrscheinlich das Passendere.

    Ob es dann alles passt zusammen, weiß ich aber nicht.

    1998 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD
    Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
    Alle Antworten nach meinem Wissensstand und ohne Gewähr.

    Technische Fragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

  • Das weiß keiner, bevor wir nicht den (zugegeben relativ teuren) Versuch gewagt haben. Aber ändern kann ich es ja auch nicht, notfalls wird MacGyvert.

    Ich danke dir auf jeden Fall für deinen wiederholten Beistand und werde natürlich auch hier schreiben, wie es denn funktioniert.

    Den Versicherungs- T6 muss ich jetzt abgeben, bekomme von der Werkstatt wieder nen Giulietta. Also weiter mobil und keine Kosten.

    2 Mitarbeiter des Ladens sind mittlerweile gegangen. Warum weiß ich nicht, aber sie waren mit ein Grund dafür, dass es so kompliziert lief, für den Betrieb also in puncto Qualität nur besser.

    !Haare hoch und Punkrock!


    2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas

  • Moin.

    Kleine Wasserstandsmeldung. Das neue Schloss passt. Gott sei Dank.

    Auto scheint fast fertig, ich hoffe, heute war der letzte gescheiterte Versuch, es abzuholen. Muss noch ein wenig nachgearbeitet werden. Dichtungen in den Türen vergessen, PDC Sensoren kommen raus, Hologramme reinpoliert....

    Die neue AHK haut mich auch noch nicht um. Man sieht soviel davon.

    Weiterhin hab ich überlegt, ob nun Schmutzabweiser im Radkasten Sinn machen. Ist ja frisch angelackt...

    !Haare hoch und Punkrock!


    2006er Dodge Durango 5,7l Hemi,Aut"o"matik, 4WD, Frontgas

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!