wie ist das möglich ?

  • Kann viele Gründe haben. Schlechter Sprit, eingefallene Kats, dreckiger Luftfilter oder einfach falsche Werte eingegeben oder falsch gemessen oder auf der Bremse gestanden beim ausrollen usw. usw. usw.

    Bremse erst wenn du Gott siehst!!!

  • 401Ps an der Kurbelwelle. Rest sind Verluste zB durch Schleppleistung der Reifen

    Grüße, Hénéré.


    - RAM 1500 Sport, MY 2014, 4WD, CrewCab, 6.4" Bed, Rambox, 5,7 Hemi, 4" höher, BRC mit 2 Verdampfern, Flowmaster 817568 UND Gewichtsbesteuerung

  • Sachen gibts ...


    Ich hab mal rumgespielt und eine App aufs Handy gepackt, die mittels GPS die Zeit von 0 auf 100 ermittelt.
    Bin dabei um und unter 8s gelandet, was angesichts der Werksangabe (irgendwas unter 8s) daraufhin deutet, dass die Leistung etwa dem entspricht, was RAM da einbauen wollte.

    Beste Grüße
    Lars


    2014 Ram 1500 Longhorn CrewCab (FL), 5,7l, 4x4, Luft, 6'4"-Bed, RamBox, BAKflip4, Prins VSI 2 (zwei Verd.)
    1977 Chrysler Newport 4dr Hardtop 400cui (6,6l) LPG


    Link zu Spritmonitor => 908164.png LPG + 1,0l Super

  • Zitat von Henere

    401Ps an der Kurbelwelle. Rest sind Verluste zB durch Schleppleistung der Reifen


    Genau genommen an der Schwungscheibe. Wird sich zur Kurbelwelle aber nicht verändern.
    Und dann geht die Leistung flöten über: Automatikgetriebe, Verteilergetriebe, Diffs, Achsen, Reifen.

    Gruß Lars


    Die einzige Lösung um Hubraum zu ersetzen ist noch mehr Hubraum.


    Dodge Ram Laramie 4x4, 5,7l Hemi Sport, BJ 03
    Toyota Avensis, T25, BJ 05 - Winterauto
    BMW E38, 740iL, BJ 99 #sold#
    Toyota Avensis, T22, BJ 00 #sold#

  • Ach ja, noch was:
    70PS Steigerung durch Chiptuning beim Saugmotor ... :mrgreen:
    Das sieht für mich nach einer gefakten Eingangsmessung aus.

    Beste Grüße
    Lars


    2014 Ram 1500 Longhorn CrewCab (FL), 5,7l, 4x4, Luft, 6'4"-Bed, RamBox, BAKflip4, Prins VSI 2 (zwei Verd.)
    1977 Chrysler Newport 4dr Hardtop 400cui (6,6l) LPG


    Link zu Spritmonitor => 908164.png LPG + 1,0l Super

  • knapp 100 PS Verlust, da würde das Kühlwasser einfach verdampfen und der RAM verglühen. :mrgreen:

    Dodge RAM 1500, 5,7 Hemi, Sport, QuadCab, 2017, Prins, biG one Auspuff, Tonno-Ladeflächenabdeckung, Pickupmatte.de
    KTM 1290 Super Adventure S

  • Das wären 25% Verluste. Is wat viel oder? Und wenn man bedenkt das das alles Reibungsverluste sind und Reibung Wärme erzeugt müsste der wegglühen auf der Bahn bei Nennlast. Hat Jan-Gerd schon richtig erkannt :mrgreen:

    Gruß Kay
    JKU Rubicon '17
    RAM ´08
    Skoda Fabia '20
    Golf1 GTI ´83 und '82
    Porsche 924 Targa ´81
    Husqvarna TE410
    Case JX70 ´10 / Volvo L28 Final Edition

  • Ich tippe auf einen Tuner, der für sich kräftig die Werbetrommel rühren will, mehr nicht.


    70PS aus einen Sauger sind ohne weitere Änderung nicht möglich. Beim HEMi realistisch 15-20PS, mehr sicher nicht!

    2014er RAM 1500 Hemi Longhorn
    -BAKFlip HD
    -Prins VSI 2 103l Tank
    -Air Suspension
    ...und noch ein paar andere Spielereien :D

  • :shock: :shock: :shock:

    2 Mal editiert, zuletzt von 345HemiV8 ()

  • Bei der Verlustleistung kocht kein Kühlwasser!


    Starrachsen, Allrad, Automatik das zerrt schon am Motor und erzeugt reichlich Widerstand.


    Wenn der Tuner beim ausrollen leicht auf die Bremse steigt um diesen Widerstand zu erhöhen :roll: wird er danach auf die Motorleistung draufgerechnet.


    Bekannter fährt einen Charger mit 5.7 Hemi geändert wurde: grosse Drosselklappe, Luftfilter und Abstimmung brachten 43PS/56Nm bei Geiger auf seinem Prüfstand

    Bremse erst wenn du Gott siehst!!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!