Dodge RAM mit LPG Tank auf Ladefläche

  • Hallo,


    ist es ein Nachteil wenn ein Gastank auf der Ladefläche verbaut wurde?


    Mir ist klar das dadurch ein kleiner Teil von der Ladefläche nicht genutzt werden kann, aber der Tank ist i. d. R. größer als ein Unterflurtank und
    ich kann mir vorstellen wenn eine Ladeflächenabdeckung vorhanden ist ist der Tank geschützter und dadurch langlebiger. Aber ich bin eben kein Profi.


    Was sagt ihr dazu?


    Gruß
    Andy

  • Hi
    naja ein kleiner Teil der Ladefläche ist es nicht.Wenn du das 6,4 Bed hast sind's knappe 2 Meter.Denke mal der Gastank braucht mindestens 50 cm. ( 25 % )
    Da kannst dir gleich nen Ranger kaufen dem seine Ladefläche ist ( dann ) auch nicht größer. Wennst natürlich selten was längeres transportieren mußt ist's egal.

    Gruß Holger
    Dodge Ram 1500 Laramie 5,7 Hemi 4x4 2004 mit Prins LPG Patriot Blue
    Suzuki Bandit 1200


    Sieger stehen da auf wo Verlierer liegen bleiben

  • Ich habe einen 230 l Tank vorne quer auf der Ladefläche, mit einer Alu - Riffelblech Abdeckung darüber. Übrig bleiben 1,30 m Ladelänge - viel zu viel um sie bei der (mit vollem Gastank) geringen verbleibenden Zuladung noch sinnvoll zu nutzen. Habe ich lange Gegenstände, lege ich sie auf Gastank und Heckklappe (100 kg sind da kein Problem, überladen ist er dann sowieso schon) und verzurre entsprechend (der Spitzname Gurti will verteidigt werden 8) )

    97er Ram 1500 5,9 4x4 excab, Grauimport aus USA, Erstzulassung in D 2001, Prins Gasanlage v. 2004, 230 l Stako Tank auf Ladefläche, hintere Sitze ausgetragen, 235/70-16 auf Alufelgen, 265/75-16 auf Chromfelgen, 265/70-16 auf Stahlfelgen mit Chromringen

  • Mann muss halt mit der vierteltonne Bombe im Genick leben wollen :-)

    allerweil, strammes Seil
    2018er silberner RAM, 1500 Laramie CC, 5,7l Hemi mit Prins II - Anlage, 6,4 Bed, Flowmaster 40

  • Ich habe 180L netto unter dem Auto. Geht auch. Das reicht mir für 950km.
    Klar, wer mehr braucht kommt nicht um den Ladeflächentank drum rum.
    Je nach dem wie du ihn umbaust hält er natürlich auch länger.

    RAM 2014, 5,7l, Laramie, 4x4, LPG 200l unterm RAM.
    3,5 Tonnen zul. Gesamtgewicht RAM + 3,5 Tonnen Anhängelast.
    N1G BE


    2014er RAM V8 AWD
    Ford F150 V8 AWD
    300c Touring V8 AWD
    RAM Van B250 1983 2WD
    Passat V6 AWD

  • Zitat von Gurti

    Ich habe einen 230 l Tank vorne quer auf der Ladefläche, mit einer Alu - Riffelblech Abdeckung darüber. Übrig bleiben 1,30 m Ladelänge - viel zu viel um sie bei der (mit vollem Gastank) geringen verbleibenden Zuladung noch sinnvoll zu nutzen. Habe ich lange Gegenstände, lege ich sie auf Gastank und Heckklappe (100 kg sind da kein Problem, überladen ist er dann sowieso schon) und verzurre entsprechend (der Spitzname Gurti will verteidigt werden 8) )



    Hab ich auch seit vielen Jahren und bin zufrieden.
    Aber beim Tanken(Volltanken) hat man nicht soviele Freunde hinter sich, dauert. :mrgreen:
    Muss die karte immer zweimal reinstecken.
    Ca. 180-185 L passen dann rein und damit komme ich dann auch so um die 850-880 Km, je nach Fahrweise.

    2016 Power Wagon, 6,4L
    2007 Dodge Ram 1500, 5.7 Hemi - V8, Quad-Cab, 4X4, LPG


    Ich lese keine Anleitungen, ich drücke einfach die Knöpfe bis es funktioniert.

  • Zitat von Mor Hemi

    Ich habe 180L netto unter dem Auto. Geht auch. Das reicht mir für 950km.
    Klar, wer mehr braucht kommt nicht um den Ladeflächentank drum rum.
    Je nach dem wie du ihn umbaust hält er natürlich auch länger.


    230 Liter ist das das Maximale was du zugelassen bekommst, soweit ich weiss.
    Also haste bei Ladefläche(230L) auch nur 180-185L Netto, außer du baust den Druck-Begrenzer aus. :shock:

    2016 Power Wagon, 6,4L
    2007 Dodge Ram 1500, 5.7 Hemi - V8, Quad-Cab, 4X4, LPG


    Ich lese keine Anleitungen, ich drücke einfach die Knöpfe bis es funktioniert.

  • Zitat von v8mann


    Aber beim Tanken(Volltanken) hat man nicht soviele Freunde hinter sich, dauert. :mrgreen:
    Muss die karte immer zweimal reinstecken.
    Ca. 180-185 L passen dann rein und damit komme ich dann auch so um die 850-880 Km, je nach Fahrweise.


    Sieht bei mir auch so aus. Aber hier in der Gegend geht es teilweise bis 150 € mit einer Kartensteckung. Dank 1/2" Adapter gurgelt es auch schnell, die Tankfüllung dauert ungefähr so lange wie früher die 80 l beim Cherokee mit dem 1/4" Adapter. Der Daumen schmerzt aber trotzdem vom Taste drücken, Fußpedal haben meine Stammtanken nämlich alle nicht...

    97er Ram 1500 5,9 4x4 excab, Grauimport aus USA, Erstzulassung in D 2001, Prins Gasanlage v. 2004, 230 l Stako Tank auf Ladefläche, hintere Sitze ausgetragen, 235/70-16 auf Alufelgen, 265/75-16 auf Chromfelgen, 265/70-16 auf Stahlfelgen mit Chromringen

  • Ging mir auch so.
    Hatte mir extra son Stück PVC-Rohr mit Gummistückchen am Ende gebastelt.
    Das habe ich dann immer zw. dem Stahlpoller und dem Taster eingeklemmt, weil ich kein Bock hatte 20 Minuten den Daumen zu drückern. :mrgreen:
    Wenn jemand hinter mir stand, kam er meistens auch und fragte dann , ob alles okay ist. :lol:
    Jetz gibts nen Fußschalter.
    Bloß jut.

    2016 Power Wagon, 6,4L
    2007 Dodge Ram 1500, 5.7 Hemi - V8, Quad-Cab, 4X4, LPG


    Ich lese keine Anleitungen, ich drücke einfach die Knöpfe bis es funktioniert.

  • Ich würde von der Ladefläche nichts opfern wollen für den Gastank. Und mit etwas Pflege gammelt der auch unterm Auto nicht weg, nach 10 Jahren muss der Tank eh neu beim TÜV.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    2014er RAM 1500 Hemi Longhorn
    -BAKFlip HD
    -Prins VSI 2 103l Tank
    -Air Suspension
    ...und noch ein paar andere Spielereien :D

  • Zitat von GrandJeeper

    ...snip... nach 10 Jahren muss der Tank eh neu beim TÜV.


    Falsch. Es gibt kein Ablaufdatum, es hängt vom Zustand des LPG-Tanks ab. Wir sind hier nicht bei CNG was bis zu 200bar in den Tank bringt.

    Grüße, Hénéré.


    - RAM 1500 Sport, MY 2014, 4WD, CrewCab, 6.4" Bed, Rambox, 5,7 Hemi, 4" höher, BRC mit 2 Verdampfern, Flowmaster 817568 UND Gewichtsbesteuerung

  • Zitat von Henere

    Falsch. Es gibt kein Ablaufdatum, es hängt vom Zustand des LPG-Tanks ab. Wir sind hier nicht bei CNG was bis zu 200bar in den Tank bringt.

    Doch, es gibt auch Tanks mit Ablaufdatum. Es ist aber nicht die Regel.

    Beste Grüße
    Lars


    2014 Ram 1500 Longhorn CrewCab (FL), 5,7l, 4x4, Luft, 6'4"-Bed, RamBox, BAKflip4, Prins VSI 2 (zwei Verd.)
    1977 Chrysler Newport 4dr Hardtop 400cui (6,6l) LPG


    Link zu Spritmonitor => 908164.png LPG + 1,0l Super

  • Neuen Tank mit Korrosionsschutzwachs dick einpinseln/sprühen und du hast Ruhe. Hatte ich bei meinem ersten Tank versäumt. Nach 9 Jahren kam ich damit nicht mehr durch den TÜV. Den neuen habe ich jetzt direkt eingepackt. Hoffe der überlebt mich jetzt.
    Die Pritschen sind (außer bei Longbed) eh schon nicht so lange, deshalb wollte ich nicht noch Platz für nen Gastank opfern.


    Hab aktuell 105L NETTO unterm Auto und komme damit ca. 580 - 600km bei meiner Fahrweise.

    Ehemaliger Benutzername: ROUGHRIDER


    Dodge RAM 1500 | 5.7 Hemi | 2WD | 2006 | Femitec LPG | Banks Monster Exhaust | Firestone Ride-Rite
    Dodge RAM 1500 | 4.7 Magnum | 2002 | sold
    Chevrolet S10 | 4.3 | 1995 | sold

  • Mir persönlich hat immer der halbe Meter, der durch den Tank verloren geht, oft genug gefehlt,
    besonders bei dem 5.7er Bed.

    2011 RAM 2500HD 5.7 HEMI 4x4 Laramie CC Leveled BRC BakFlip

    2010 Chevrolet Suburban LT 5.3 FlexFuel Prins VSi Webasto SOLD
    2007 Dodge Ram 1500 5.7 QC 4x4 Laramie Vialle Lpi7 SOLD
    2003 Dodge Ram 1500 5.7 QC 4x4 Offroad SLT Prins Vsi SOLD

  • Zitat von GrandJeeper

    Ich würde von der Ladefläche nichts opfern wollen für den Gastank. Und mit etwas Pflege gammelt der auch unterm Auto nicht weg, nach 10 Jahren muss der Tank eh neu beim TÜV.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk




    Falsch, das gilt nicht mehr!

    2011 RAM 2500HD 5.7 HEMI 4x4 Laramie CC Leveled BRC BakFlip

    2010 Chevrolet Suburban LT 5.3 FlexFuel Prins VSi Webasto SOLD
    2007 Dodge Ram 1500 5.7 QC 4x4 Laramie Vialle Lpi7 SOLD
    2003 Dodge Ram 1500 5.7 QC 4x4 Offroad SLT Prins Vsi SOLD

  • 200 l. Tank quer verbaut, allerdings beim Longbed, bleiben immer noch 2,10m. Ladefläche. Habe den Boden meiner Alu Toolbox ausgeschnitten, die passt genau drüber. Das Ding ist somit fast unsichtbar und bestens geschützt. Über dem Tank noch eine Platte eingeschraubt, so ist genügend Platz für Kleinkram wie Zurrgurte usw.

    Gruß Peter


    Bringt euer Geld zu mir, denn keine Bank gibt euch dafür 42 %

  • Zitat von Gurti


    Such mal nach: "Zierleistenfixierer" oder "Zierleisten Fixierer"! :)
    Wegen Aufkleber und so, nicht immer, aber sehr oft verwendbar!

    Liebe Grüße
    FIRSTRAM


    2011 RAM 1500 CrewCab 5.7HEMI 4x4 Laramie RAMBOX 3.92 Prins 2Ver. Webasto Standh.Fb.
    Magnaflow Trifecta 930Kg Zul. AHK3,5to. 20"Alu-Chrome 275/60R20 YG-AT-G015 RhinoLinings

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!