Motorkühlkreislauf reinigen mit Essig

  • Hi Leute,


    mein Kühlwasser sah immer sehr suppig aus, auch wenn ich klares Leitungswasser eingefüllt habe. So habe ich alles Wasser abgelassen und ein gemisch von 50/50 Wasser/Essig eingefüllt. Damit bin ich gut 1-2 Wochen rumgefahren. Dann abgelassen und nochmal frisches Wasser/Essig Gemisch eingefüllt und wieder 1-2 Wochen gefahren.


    Danach zur Tanke, Gemisch rausgelassen, Termostat raus, Motor laufen lassen und oben den Frischwasserschlauch reingehalten bis nur noch klares Wasser aus allen Öffnungen herauskam. Dann Frostschutzmittel eingefüllt. Nach jetzt gut 2 Wochen siehst das Frostschutzmittel noch immer glasklar aus, also alles sehr sauber geworden.


    Es kam auch bei beiden Essigdurchspühlungen sehr braune Brühe heraus.


    Den Tip kenn ich noch aus dem Motorradsport. Und als I-Tüpfelchen für den Sommer, könnte man Engine Ice Motorkühlmittel einfüllen. Die Motortemperatur sinkt dadurch um bis zu 10 Grad! Das Zeug habe ich in Motocrossmaschinen getestet, bringts wirklich.


    Denn Essig den ich genommen habe, billgister Tafelessig aus dem Supermarkt, gleicher der für Salate verwendet wird.

    MfG
    KC


    Durango 4.7L 2000

  • Na dann beobachte mal weiter ob das ganze dicht bleibt.
    Grad bei älteren kühlern dichtet der kalk von innen ganz gut.den hast jetzt an oder weggelöst was evtl zu inkontinenz führen könnte

    Dodge RAM sport,bj2002, 4,7l, 4x4, quadcab,


    Umbau zum Hundetauglichen Dachzeltcamper
    -work in progress-

  • Hast Dir ja ´ne Menge arbeit gemacht ! =D>
    Aber warum ? :-k
    Ich fürcht, Du hast Dir da ´nen Bärendienst erwiesen. :cry:
    Seh das wie Freeeak. Höchstwahrscheinlich wird das Folgen haben.
    Hoffe Du kommst mit ´nem blauen Auge davon, und nix fängt zu rinnen an.


    Warum sollte ich meine Motortemperatur runterbringen wollen ? Bin froh, wenn er Betriebstemperatur erreicht !

    Radi         


    ♂2013 Ram 1500 Laramie CrewCab 4X4 5.7 Hemi, Air-Suspension 4"BDS Lift, 35x12,5 R20, RAXGold
    ♀2007 Dodge Durango Limited 4X4, 5.7 Hemi, Prins VSI

  • Wenig Arbeit war es nicht.


    Die Motortemperatur runter kriegen ist nicht das Thema, sondern das der Motor leichter gekühlt wird. Deswegen macht so eine Kühlsystemreinigung Sinn in meinen Augen. Bei ganz heissen Temperaturen wird im Motorsport sogar der Sprit vor den Rennen gekühlt.


    Bislang ist alles dicht, schon über 200km gefahren.

    MfG
    KC


    Durango 4.7L 2000

  • Zitat von khan.cross

    Denn Essig den ich genommen habe, billgister Tafelessig aus dem Supermarkt, gleicher der für Salate verwendet wird.


    Hast du den palettenweise gekauft? Bei 18 Litern :mrgreen:

    Gruß Lars


    Die einzige Lösung um Hubraum zu ersetzen ist noch mehr Hubraum.


    Dodge Ram Laramie 4x4, 5,7l Hemi Sport, BJ 03
    Toyota Avensis, T25, BJ 05 - Winterauto
    BMW E38, 740iL, BJ 99 #sold#
    Toyota Avensis, T22, BJ 00 #sold#

  • Zitat von US-Power


    Hast du den palettenweise gekauft? Bei 18 Litern :mrgreen:


    Ich vermute mal 3 6er-Kartons mit der Flasche zu 39 Cent :mrgreen: oder als 25%-ige Essenz, dann brauchte er nur 4 Flaschen :mrgreen:

    2019er Laramie Classic (Rudis-Resterampe), 5,7l Hemi, Prins VSI-2
    2012er Ram Sport Performance 5,7l Hemi, Femitec mit 1 Verdampfer (verkauft)

  • guten morgen,
    das haben wir früher auch so gemacht, so vor 30-40 jahren, funktioniert gut.
    roman

    Dodge Ram 1500 Sport MY 2014 Hemi 5,7 Quad Cab 8 Gang Prins 2 Verdampfer Luftfederfahrwerk Webasto Wasserstandheizung AHK

  • Zitat von khan.cross

    Was 18 Liter?
    Bei mir gehen 6 Liter Wasser in Motor.


    Ja ist eine ganz alte Technik und ich denke auch recht schonend.


    Tja, dann hast du die Ablassschraube am Motorblock nicht benutzt und somit nach Deiner Essigspülung auch nicht alles abgelassen :roll:

    Gruß
    Roland
    Ein Dodge verliert kein Öl... er markiert nur sein Territorium!
    99er, 1500 5,9 V8 Quad Cab 2WD SLT-Laramie Shortbed

    Einmal editiert, zuletzt von Saro61 ()

  • So ist es.....
    Da sind jetzt noch ca12 l Essig/Wasserbrühe drin.....


    Links und Rechts am Block hat es ablasschrauben.
    Links muss dazu ser Anlasser raus.
    Sitzen ziemlich genau über dem Anfang der Ölwanne.


    Nicht zur Strafe. Nur zur Übung..

    2009 Ram POWERWAGON Gen3

  • Wobei wenn man mit klarem wasser nachspült bis nur noch klares wasser rauskommt kann man die ablassschrauben evtl vernachlässigen?
    Oder hats in dem motor fiese kanäle wo sich trotz spülen alte brühe sammeln kann?



    Ich hab mein auch nur durchgespült als ich nen neuen kühler verbaut hab und die kühlflüssigkeit ist seitdem sauber

    Dodge RAM sport,bj2002, 4,7l, 4x4, quadcab,


    Umbau zum Hundetauglichen Dachzeltcamper
    -work in progress-

  • Also ehrlich mal.


    Wer schüttet denn Leitungswasser in den Kühlkreislauf?

    Ich verwende destilliertes Wasser mit Kühlerfrostschutz versetzt, da kalkfrei und an der Tanke

    wird ein großer Bogen um die angebliche "Kühlwasserkanne" gemacht.


    Schüttet hier wirklich einer Leitungswasser rein? Kein Wunder, dass der Kühlkreislauf verkalkt.


    have fun!


    I<it

    have fun!


    I<it



    Dodge RAM 1500 Laramie, Crew Cab, 128.000km, BJ 2014

  • Naja...destilliertes Wasser kann Schaden anrichten. Es gibt Kühlmittel welches explizit mit dest.wasser gemischt werden soll. Aber gängig ist schon Leitungswasser.

    Dodge RAM sport,bj2002, 4,7l, 4x4, quadcab,


    Umbau zum Hundetauglichen Dachzeltcamper
    -work in progress-

  • Mein Escort hat damals auch Bachwasser oder Flusswasser genutzt. Was halt verfügbar war.

    Grüße, Hénéré.


    - RAM 1500 Sport, MY 2014, 4WD, CrewCab, 6.4" Bed, Rambox, 5,7 Hemi, 4" höher, BRC mit 2 Verdampfern, Flowmaster 817568 UND Gewichtsbesteuerung

  • Das ist über 25 Jahre her. Ich gehe mal davon aus, der 1.6er mit 54 Düsel-PS war doch unverwüstlich ;-)

    Grüße, Hénéré.


    - RAM 1500 Sport, MY 2014, 4WD, CrewCab, 6.4" Bed, Rambox, 5,7 Hemi, 4" höher, BRC mit 2 Verdampfern, Flowmaster 817568 UND Gewichtsbesteuerung

  • Also Leitungswasser ist überall gängig.
    Bei uns in der Werke wird auch Leitungswasser genommen mit frostschutz...selbst in meiner ausbildung gab es nur leitungswasser,niergends ist destilliertes wasser aufgetaucht.

    Naja,vieleicht ist es so wie mit dem 2taktöl im Diesel...der eine Schwört darauf,der andere findet es schwachsinn.

    Dodge Ram 1500 5.7 2013 FL / Jeep Grand Cherokee WK2 3.0 CRD / VW Golf II 1.8 RP

  • Dest. Wasser kenn ich auch nur noch zum nachfüllen der alten Bleibatterien.

    Viele Grüße
    Stefan


    __________________________________________________________________________________
    Dodge RAM V8 5,7l Hemi 2006, Quad Cab, Rancho Fahrwerk, Magnaflow
    WoMo Bürstner Ducato 230
    Yamaha Raptor YFM 700 R
    Lifan Monkey

  • wir haben in Berlin sehr hartes Wasser und trotzdem füllen es alle in den Kühler.

    Das klappt super.


    Destilliertes Wasser kenne ich nur vom Bügeleisen und Ultraschallbad für Vergaser (und auch da ist es Glaubenssache)

    Wer sich selbst zu ernst nimmt, verpasst den Spaß seines Lebens


    - RAM 1500 MY2017 Crew Cab Laramie 4x4 in bright white mit 5,7'' Bed, Rambox und BakFlip MX4
    5.7 HEMI mit Prins VSI II
    - Honda Black Widow VT750DC Bj 2001



    Nich jemeckert is jenuch jelobt

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!