Fahrradtransport

  • Es geht hier nicht ums finanzielle.

    Ich würde auch nen anderen Träger kaufen, wenns hilft.

    Mit geht es bei der nächsten Variante auch um die Zeit. Eigentlich ist mir das jetzt schon zu zeitaufwendig. Wenn dann noch Umbauten am Auto dazu kommen 😳 nö!

    2019er Laramie Classic (Rudis-Resterampe), 5,7l Hemi, Prins VSI-2
    2012er Ram Sport Performance 5,7l Hemi, Femitec mit 1 Verdampfer (verkauft)

  • GuzziTom Schau Dir eimal die Träger von uebler.com an. Ich hatte einen, Modell X21S, für meinen GC und habe den jetzt übernommen auf den Durango. Keine 5 Minuten und der Träger ist auf der AHK. Er wird nur noch auf den Kugelkopf geschoben und dann mit einem Hebel fixiert.

    Der Träger ist abklappbar (auch mit Fahrräder) und faltbar (ohne Fahrräder), dann passt er in den Kofferraum oder kann in einer kleinen Ecke gelagert werden.

    Ob er höher aufliegt als bei deinem Jetzigen kann ich Dir nicht sagen. Einige Fahrradhändler führen die Marke. Vielleicht mal hinfahren und probemontierten.
    Wie lange die Abnahme der Akkus Dauer, hängt nicht vom Träger ab. Bei mir geht das auch ratzfatz.


    Gruß vom linken Niederrhein


    Klaus




    Cogito ergo sum

    1086434.png

    Dodge Durango R/T BlackTop Edition MJ 2018 5,7l Hemi

    Kalkhoff Integrale I10 mit Impulse EVO RS Motor.

  • Weil es um den SCHNELLEN Transport der Fahrräder geht.

    Da muss ne schnellere Lösung her!

    Und zwei Fahrraeder auf die Ladeflaeche legen und einen Spanngurt drueber ist nicht schnell genug? Von mir aus noch eine Decke zwischen die Fahrraeder wegen der Kratzer...


    (Ja, ich weiss, etwas pragmatisch)

    YT,
    Tron


    2019 Gen5 RAM 1500 4x4 CC/6'4"-bed Laramie 5.7
    2010 Gen4 RAM 1500 4x4 QC Sport 5.7 Prins VSI (sold)

  • Und zwei Fahrraeder auf die Ladeflaeche legen und einen Spanngurt drueber ist nicht schnell genug? Von mir aus noch eine Decke zwischen die Fahrraeder wegen der Kratzer...


    (Ja, ich weiss, etwas pragmatisch)

    Pragmatisch finde ich auch gut, aber so ein 3000 Euro E-Bike einfach auf die Ladefläche werfen, hätte ich jetzt auch Bauchschmerzen. Selbst mit Gurt scheuert doch immer irgendwas aneinander und nach einem halben Jahr sehen die nicht mehr gut aus. Dann lieber einmal einen passenden Träger oder an den vorhandenen Hitzeschutzbleche und gut ist. Meine Meinung...

    RAM 1500 Sport Reg Cab 5,7 MY 15 seit 29.08.16

  • Und zwei Fahrraeder auf die Ladeflaeche legen und einen Spanngurt drueber ist nicht schnell genug? Von mir aus noch eine Decke zwischen die Fahrraeder wegen der Kratzer...


    (Ja, ich weiss, etwas pragmatisch)

    Also, zum einen haben die Fahrräder durchaus einen gewissen Wert. Von daher leg ich die nicht einfach auf die Ladefläche. Und zum anderen würde das noch länger dauern. :(
    Mein RAM ist kein Eisdielenfahrzeug, sondern wird zum arbeiten genutzt. D. h. jeder Zentimeter auf der Ladefläche ist mit Werkzeug gefüllt. Das müsste ich also erst mal abladen. Für den Urlaub ok, aber wenn ich mal eben ne 1/2 Stunde oder Stunde zu nem Trail fahren möcht, dann doch zu zeitaufwendig.
    Und damit ist es dann auch nicht getan. Auf meiner Ladefläche sind dann auch noch 2 würth-Schubladenboxen fest verbaut. Da müsste ich nach dem abladen vom Werkzeug, noch mit dem Stapler die Boxen abladen -> also viel zu zeitwendig. Und selbst dann bin ich mir noch nicht sicher, dass mein KTM auf die Ladefläche passen würde.

    Da mein Träger aber auch aus ner Zeit "vor e-bike" ist, die Reifenschuhe nicht passen, mein KTM jeweils auf den letzten Punkten der Rohre steht und dadurch auch das verzurren sehr zeitaufwendig ist, habe ich eben, nach dem abladen der Räder, beschlossen, dass das Ding jetzt in die Bucht wandert und ich mir was neues suche.
    Im Lastenheft wird dann auch stehen, dass die Reifen nicht im Abgasstrom stehen werden.
    Wobei heute nichts passiert ist. Die Außentemperaturen waren aber auch rund 10° geringer als letzte Woche.

    2019er Laramie Classic (Rudis-Resterampe), 5,7l Hemi, Prins VSI-2
    2012er Ram Sport Performance 5,7l Hemi, Femitec mit 1 Verdampfer (verkauft)

  • Ich fände ja so einen Fahrradtrtäger geil wo man das Bike einfch so ne art Rampe bis fast in die Senkrechte reinschiebt. Also in Fahrtrichtung laden.

    Gruß Kay
    JKU Rubicon '17
    RAM ´08
    Skoda Fabia '20
    Golf1 GTI ´83 und '82
    Porsche 924 Targa ´81
    Husqvarna TE410
    Case JX70 ´10 / Volvo L28 Final Edition

  • Also nichts für ungut, aber sorry... wenn du ein Biker bist, dann kann man das auch auf die Ladefläche schmeißen, Kratzer am Rahmen... also komm schon?! Hauptsache es funktioniert... ich habe das früher oft gemacht, Bike nicht Schaltseite hingelegt, dicke Decke drauf, 2. Bike halb drauf... dann Spanngurt (ich nutze da die Sicherheitsgurtähnlichen die sich selbst einziehen) drüber...


    Was ist mit ,meiner Lösung, wo ich das Foto gepostet habe, bei mir sind Teile meines Vermessungszeugs und 2 Räder auf dem Bed, bzw. auf dem Foto 2 MTB und ein großer Tandem Fahrradanhänger, also da müssen deine Boxen schon sehr groß sein?! Beim CrewCab hast du bei 29" noch ca. 50-70 cm zur Kabinenwand.


    Ich habe das bei mir aber so gelöst, dass ich drei Systeme hinten habe die ich mit jeweils einem Handgriff abladen kann, hab dazu mein Vermessungszeug in große stapelbare Werkzeugboxen und für Stativ und die langen Dinge habe ich was gebaut mit Rädern dran... mein Bed ist fast voll im Alltag, aber in 3 Minuten abgeladen... allerdings ist das Gewicht... 2 mal ca. 10-20 kg, und einmal unhandliche 25 kg... nicht sehr schwer....


    Zum Laden mit zwei Rädern brauche ich inkl Gurt ca. 10 Min. Legalität?! Naja das kommt auf den Schupo an, bei 29" ist das Nummernschild etwas schwer lesbar... mir aber egal, wenn ich angehalten werde was passiert dann: Rad muss weg, vielleicht ein Knöllchen ...fertig.... bislang hat sich noch nie einer beschwert, lt. Hudson muss das Nummernschild von weitem im autositzend lesbar sein... das ist es sogar...


    Die Fahrräder sind 10 mal stabiler da hinten drauf wie auf einem AHK-Träger (so einen habe ich beim Tesla). Da kannst du eine Vollbremsung machen, da passiert nichts.. das ganze sieht fragil aus, jedoch klemmen sich die Räder an der Klappe richtig fest, Gurt drüber und da bewegt sich gar nichts mehr... Akkus mache ich aber immer weg, mir einfach zu schwer zum hoch heben...

    2009er RAM sold
    2012er Ram sold
    2017er Ram Hemi mit BRC
    2019er Tesla Model X

    2023 Tesla Cybertruck ist bestellt wird aber vielleicht ein Rivian :P

  • Was is'n hiermit?


    1. Platz auf der Rampe bleibt erhalten, kein Umbau!
    2. Rohre nicht im Weg.

    # 2018 RAM Laramie CC, 1500, 5.7 HEMI, Prins VSI 2.0 @stock

    # 2014 Polo R WRC Street, turbogeladene 2,0-Liter-TSI @stock

    # 2011 RAM Sport CC, 1500, 5.7 HEMI, Landi Renzo - sold

  • wenn du ein Biker bist, dann kann man das auch auf die Ladefläche schmeißen, Kratzer am Rahmen... also komm schon?!

    Genau. Und als Autofahrer bumst man dann einfach die anderen Autos weg? 😳

    Alltagsspuren sind das eine, aber ich verkratze mir das Teil doch nicht selbst. Ich stehe da durchaus auf Werterhalt.

    Ich dacht, Du wärst Schwabe 😂


    Ob die Lösung mit über die Klappe hängendem Fahrrad meine wird?

    Keine Ahnung. Legen geht halt gar nicht, weil ich dann den Stapler einsetzen muss.


    Wir kamen gestern aussem Urlaub zurück. Hitzespuren gab es gestern keine, aber trotzdem geht dieser Träger zu ebay.

    Ich hatte gestern Abend noch kurz probiert, die Räder auf Position 2 und 3 zu setzen, damit das erste weiter weg vom Auspuff ist. Aber dann kommen sich die Räder selbst in die Quere.


    Ich werde demnächst mal verschiedenen Ansetzen nachgehen.

    2019er Laramie Classic (Rudis-Resterampe), 5,7l Hemi, Prins VSI-2
    2012er Ram Sport Performance 5,7l Hemi, Femitec mit 1 Verdampfer (verkauft)

  • Genau. Und als Autofahrer bumst man dann einfach die anderen Autos weg?

    Sorry ich dachte du bist ein MTBler... ;)


    Ich fahre seit 30 Jahren MTB, für mich ist das wie meine Ski, es ist nicht zu vermeiden, dass da Kratzer rein kommen, Werterhalt?! Naja ich fahre meine Bikes 30 Jahre oder bis sie Schrott sind! Wenn ich auf 1500 m einen Singletrail fahre, da gibt es ständig Felsberührung, wenn man hier im Wald Singeltrail fährt eher nicht zugegeben, aber ein MTB gehört halt wann immer es geht in die Berge... da ist der eine oder andere Kratzer oft nicht zu vermeiden, wobei mein derzeitiges Bike hat tatsächlich keine Kratzer..


    Neulich habe ich die Carbondownhillschüssel meines Schwiegersohns transportiert, kostet 6000 €, der hat auch wegen jedem Kratzerle gemeckert (Heckträger Tesla, Carbonrahmen und diese Klauen vertragen sich schlecht), MTB ist kein Auto! Genau so wenig wie Ski, ein Kratzer mindert da nicht die Nutzbarkeit, beim Auto zwar auch nicht, aber Autos werden eben auch wieder verkauft und dabei entspricht der Wert dem Aussehen... beim Bike nicht unbedingt...


    Über Heckklappe transportieren gibts auch keine Kratzer, so nebenbei, für mich ist das die beste Art Bikes zu transportieren, hier im Forum ist/war ja einer der das gewerblich macht, der hat die auch so transportiert. Wobei ich nicht die Zurrdinger nutze zum fest machen, sondern einen Spanngurt... ich kann es empfehlen, bin mir halt nicht sicher ob jeder Schupo das mitmacht....


    Beim liegenden Bedtransport habe ich übrigens auch keine Kratzer ins Bike bekommen, da ich immer eine große dicke Decke dazwischen habe, wo ich immer Kratzer bekomme, ist auf dem Heckträger, meiner ist wohl etwas zu schmal und bedarf des Tausches... da reiben oft die beiden Radaufnahmen...

    2009er RAM sold
    2012er Ram sold
    2017er Ram Hemi mit BRC
    2019er Tesla Model X

    2023 Tesla Cybertruck ist bestellt wird aber vielleicht ein Rivian :P

  • Unabhängig mal von der subjektiven Meinung, so ist es doch erwähnenswert, dass in manchen Konstellationen die Fahrräder durch die Endrohre warm werden können. =O


    Also ich möchte das auf keinen Fall und bin daher über den hier genannten Hinweis dankbar. :thumbup:

    Zugegeben, ich bin auch kein Fan von "über die Heckklappe" für die Dauer. Ist aber für mal eben irgendwo hin eine gute Alternative. :)

    # 2018 RAM Laramie CC, 1500, 5.7 HEMI, Prins VSI 2.0 @stock

    # 2014 Polo R WRC Street, turbogeladene 2,0-Liter-TSI @stock

    # 2011 RAM Sport CC, 1500, 5.7 HEMI, Landi Renzo - sold

  • Unabhängig mal von der subjektiven Meinung, so ist es doch erwähnenswert, dass in manchen Konstellationen die Fahrräder durch die Endrohre warm werden können. =O


    Also ich möchte das auf keinen Fall und bin daher über den hier genannten Hinweis dankbar. :thumbup:


    Ich muss meine Aussage mittlerweile revidieren!!!

    Mit dem 12er-RAM hatte ich kein Problem. Beim 19-er hat es mit mittlerweile 3 Gurte weggekokelt.

    Da hinten wirds wohl verdammt heiß und ich muss mir was einfallen lassen!

    Ob der Unterschied an der anderen, als AEC-Ahk liegt?

    Ich werds wohl nie herausfinden, aber so kann es definitiv nicht bleiben.

    Das war der eigentliche Grund meines postings 😂

    Ich wollte nur eine Warnung loswerden.

    Was daraus entstanden ist, ist etwas anderes. Aber natürlich bin ich auch für die Tips dankbar, irgendeine Variante wird sich ergeben.

    Habe mir heute Mittag schon diverse Träger angeschaut, die werden aber alle in der gleichen Höhe sitzen.

    Ich habe mal welche gesehen, die direkt in den Vierkant kamen. Damit müssten die Räder dann rund 20 cm höher, also überm Abgasstrom stehen.

    2019er Laramie Classic (Rudis-Resterampe), 5,7l Hemi, Prins VSI-2
    2012er Ram Sport Performance 5,7l Hemi, Femitec mit 1 Verdampfer (verkauft)

  • ich bin auch kein Fan von "über die Heckklappe" für die Dauer. Ist aber für mal eben irgendwo hin eine gute Alternative. :)

    Darf ich fragen warum? Das ist die stabilste Version des Fahrradtransportes seit ich Räder transportiere?! Selbst bei einem Crash kann keines der Räder irgendwohin fliegen?! Jede Montage auf irgendeinem Radträger (Dach oder Heckträger) ist deutlich unstabiler, wackliger und ich will nicht wissen was wohin fliegt bei einem Crash?


    Das ganze mag wacklig aussehen, ist es aber nicht! Die breite Heckklappe fixiert die gedrehte Gabel so, dass die sich gar nicht bewegen kann, das Fahrrad ist eingeklemmt! Ein Spanngurt über die Oberrohre und da kann sich gar nichts mehr bewegen!

    2009er RAM sold
    2012er Ram sold
    2017er Ram Hemi mit BRC
    2019er Tesla Model X

    2023 Tesla Cybertruck ist bestellt wird aber vielleicht ein Rivian :P

  • Das hier ist der Grund, warum mir legen zu aufwendig ist.


    Der Rest der Ladefläche ist dann voll mit 2 Leitern, diversen Festo-Kisten und anderen Kisten. Hintern den würth-Boxen liegt dann noch loser Kram wie Spaten, Bleiblase, Schraubzwingen. Fäustel, Silikonspritze, usw.


    Oli_gibt_Gas, kam da nicht noch irgendwas über die Heckklappe drüber?

    Ich meine, ich hätte da auch mal was gesehen.

    2019er Laramie Classic (Rudis-Resterampe), 5,7l Hemi, Prins VSI-2
    2012er Ram Sport Performance 5,7l Hemi, Femitec mit 1 Verdampfer (verkauft)

  • Darf ich fragen warum? Das ist die stabilste Version des Fahrradtransportes seit ich Räder transportiere?! Selbst bei einem Crash kann keines der Räder irgendwohin fliegen?! Jede Montage auf irgendeinem Radträger (Dach oder Heckträger) ist deutlich unstabiler, wackliger und ich will nicht wissen was wohin fliegt bei einem Crash?


    Das ganze mag wacklig aussehen, ist es aber nicht! Die breite Heckklappe fixiert die gedrehte Gabel so, dass die sich gar nicht bewegen kann, das Fahrrad ist eingeklemmt! Ein Spanngurt über die Oberrohre und da kann sich gar nichts mehr bewegen!

    Offen gesprochen: Ich kann es dir nicht wirklich sagen. Es ist eher ein Bauchgefühl.

    Wahrscheinlich oder ziemlich sicher hast du recht. Den Gepäckträgern auf dem Dach habe ich noch nie getraut. Denen auf der AHK noch weniger. Daher verzurre ich zur Zeit direkt auf der Ladefläche diagonal mit zwei Gurten. Ähnlich wie beim Motorradanhänger.


    Ich halte derzeit ebenso Ausschau aus zu einem System, was zum Backflip passt und so alles zusammen passt.

    # 2018 RAM Laramie CC, 1500, 5.7 HEMI, Prins VSI 2.0 @stock

    # 2014 Polo R WRC Street, turbogeladene 2,0-Liter-TSI @stock

    # 2011 RAM Sport CC, 1500, 5.7 HEMI, Landi Renzo - sold

  • kam da nicht noch irgendwas über die Heckklappe drüber?

    Ich meine, ich hätte da auch mal was gesehen.

    https://www.amazon.de/EVOC-Spo…rad&qid=1598506880&sr=8-2


    Das habe ich über der Heckklappe, die Gurte zum an der Heckklappe befestigen nutze ich etwas anders (zwei normal, der mittlere kommt an die AHK) und die Gurte um das Rad daran zu befestigen gar nicht, aber es sind super Polster und die Heckklappe ist geschützt. und es gibt ein Fenster um an den Griff der Klappe zu kommen. Es gibt verschiedene Längen, ich würde das kürzeste kaufen, das passt auch an Rams mit Ramboxen und mein Schwiegersohn hat es sich immer für den Amarok ausgeliehen.


    Ich will das aber keinem aufschwätza... es hat auch Nachteile, gar keine Frage. Bei dir passen so natürlich problemlos drei Räder hinten drauf, aber das Bed ist halt offen! Ob du das willst?! Und man kann es nicht abschließbar zu machen mit dem Pad. Ein weiterer Nachteil, beim 2017er scheint das Blech dünner oder ich hatte einmal das Pad schlecht dran, jedenfalls hat die Klemmwirkung der Gabel eine Dalle in die Klappe gemacht...


    Vorteile:
    ca. 4 Min Montage des Pad... ca. 6 Min 2 Räder laden und abspannen

    geht am Urlaubsort platzsparend zusammen

    sehr stabiler Biketransport
    Bed ist immer noch nutzbar für Zeugs, nicht ganz voll


    Nachteil:

    Evtl. mal Probleme mit Schupos?! Da Nummernschild schlecht lesbar bei 29"

    Bed ist offen

    Ich habe bei ca. 50 Transporten eine Dalle in der Klappe beim 2017er
    Bed ist nur zum Teil nutzbar für Zeugs


    Obwohl ich einen AHKTräger habe, nutze ich am Ram nur diese Art Transport, wenn ich im Ausland bin, hängt ein Wowa dran, da sieht das dann eh kein Schupo... :);).. wobei mein Reisewowa hat mittlerweile einen Deichselträger, da ich im Tesla sonst keine Räder mitnehmen kann...


    Bevor ich das kaufte, habe ich einfach eine sehr dicke Decke benutzt, wenn ihr es probieren wollt, testet es doch einfach mal auf diese Weise, wenn ihr eine Decke habt kostet euch der Test nichts, Ratschengurte hat ja jeder PU Fahrer...


    https://www.amazon.de/selbstau…urt&qid=1598508051&sr=8-6


    Ich nutze für zwei Bikes davon einen! Hebt Bombe... ums äußere Oberrohr einmal drum rum um das zweite Oberrohr nur drüber legen... spannen fertig....

    2009er RAM sold
    2012er Ram sold
    2017er Ram Hemi mit BRC
    2019er Tesla Model X

    2023 Tesla Cybertruck ist bestellt wird aber vielleicht ein Rivian :P

  • Am Wochenende habe ich mich mit nem Freund zum Biken im Spessart getroffen.

    Der RAM ist nicht der einzige, der eine Reifenvorwärmung hat.

    Auch sein Skoda Diesel scheint einiges an Temperatur zu produzieren.

    Vielleicht hatte er auch eine Regeneration zu einem ungünstigen Moment, aber schön ist sowas nicht.

  • Okay..:/:/ is mir am RAM noch nie passiert,dank Cutout geht nicht alles voll durch die Rohre hinten naus....X/

    V8 Ram 1500 Sport QC, Rambox, Weiss, 5,7 Hemi mit Prins VSI 2 Bj.2014
    V6 Jeep Wrangler Unlimited Schwarz 3,8L Benzin Bj.2011
    V6 Audi A6 Allroad Sahara 2,7L Diesel Bj.2006
    V1 MuZ Mastiff 660ccm SuMo Bj.1998
    V1 SR1 Bj.1956

  • Bei mir geht alles hinten raus, thermisch gab es (aber zum Glück) noch keine Probleme.

    Grüße Thomas


    2019 Dodge RAM 1500, 5.7 HEMI 4WD CC, Laramie Sport, schwarz, Prins VSI 2.0 1 Verdampfer, 122l unterflur, Luftfederung
    2010 Dodge RAM 1500, 5.7 HEMI 4WD CC, Laramie, schwarz, Landi Renzo 2 Verdampfer, 2x100l unterflur wrecked

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!