Differential-Ölwechsel für Anfänger !

  • Zitat von Lutzel

    Guck ich nach!!
    Glaubst du!


    Gruß Lutz


    Ist das ein Kaufangebot??? :-D :-D


    Es gint jetzt "ohne" dann wird es auch weiter ohne gehen.
    Zumal ich ja mit allem gerechnet habe, nur nicht dass da der Magnet fehlt. da ich gerade keinen "auf Tasche" hatte > Saubergemacht, neue Matschepampe druf, zugeschraubt und mit frischen Öl vollgemacht ! Fertig, wieder eine Baustelle weniger !


    Gruß FJg

    2011 Crew Cab Laramie, RAM Boxen Backflip, Prinz 2.0 Vsi >> verkauft

  • Moin,


    ans Differential muss ich auch bald ran. Da die Dichtung noch richtig gut aussieht mal hier die Frage, ob jemand schon mal versucht hat das alte Öl einfach abzusaugen. Andere Diffs haben ja auch eine Ablassschraube und werden nicht jedesmal geöffnet, wenn ein Ölwechsel ansteht. Oder ist da beim RAM irgendwas anders, das die Öffnung notwendig macht? Sieht auf den Bildern für mich auf den ersten Blick wie ein normales Differential aus.

  • Das hat schon ein Grund warum der Deckel keinen Ablass hat. Es sammelt sich immer etwas Abrieb im Gehäuse. Das kann man dann rausspülen wenn der Deckel ab ist. Beim Saugen bleibt der Rotz im Gehäuse.

    Gruß Kay
    JKU Rubicon '17
    RAM ´08
    Skoda Fabia '17 R.I.P.
    Golf1 GTI ´83 und '82
    Porsche 924 Targa ´81
    Husqvarna TE410
    Case JX70 ´10

  • Bevor ihr euch nen neuen Aftermarket - Deckel holt schaut euch mal das Video von Banks Power dazu an:


    [youtube]0PMvVcsU3PE[/youtube]

    Ehemaliger Benutzername: ROUGHRIDER


    Dodge RAM 1500 | 5.7 Hemi | 2WD | 2006 | Femitec LPG | Banks Monster Exhaust | Firestone Ride-Rite
    Dodge RAM 1500 | 4.7 Magnum | 2002 | sold
    Chevrolet S10 | 4.3 | 1995 | sold

    Einmal editiert, zuletzt von Diefenbaker () aus folgendem Grund: Youtube Verknüpfung korrigiert

  • Zitat von Monstertruck

    Es gibt auch strömungsoptimierte Zubehördeckel mit mehr Volumen. ;)



    ...und führe uns nicht in Versuchung! :mrgreen:


    Ich machs erst mal wie alle anderen und popel das Teil auf und schau mal rein, ob da nicht schon der Grottenolm drin nistet.

  • Zitat von Monstertruck

    Es gibt auch strömungsoptimierte Zubehördeckel mit mehr Volumen. ;)


    Haste mal ein Beispiel :?:

    Gruss Heinz
    keep on cruising


    _________________________________________________________________

    RAM 1500 Quad Cab, HEMI 5.7, Automatic, 4WD, Kanada, 2004
    Mercedes SL 300, Bj. 1992
    HONDA CRV
    HONDA :
    CB 750 Four K4, Bj. 1974
    CBF 1000
    CB 1300 X4

  • Moin,


    habe mich doch nicht dazu durchringen können, das Diff aufzumachen. Aber dafür hat das Öl absaugen wunderbar geklappt. Interessant war, dass nur knapp 2 Liter im Diff waren, aber bei der Neubefüllung genau die 2,3 Liter reingepasst haben, bzw. sogar noch ein bisschen mehr (ca. 50ml). Wenn es richtig warm ist, werde ich das Diff dann mal öffnen und schauen, wie es mit Rückständen aussieht. Die Ölpumpe hat auch gut sichtbare schwarze Brocken mit rausbefördert, das macht neugierig :mrgreen:

  • Hallöchen zusammen...
    Da einige die Öle für den Ram kennen,frag ich mal zur kompletten liste laut Handbuch.

    Habe den 1500 Facelift 4x4 401 PS und denke die normale 9.25er Hinterachse....
    Welches Verteilergetriebe hab ich?

    Also für die
    Vorderachse : 1,1 Liter 75w90
    Verteilergetriebe : 1,4 Liter BW44-44 ? ( oder ATF+4) ? Im Handbuch stehen 2 VTG
    Hinterachse : 2,2 Liter 75W140 + 148ml LS Laut Handbuch...In den Flächen ist nur 120ml drin

    Vorder und Hinterachse Feste Dichtung oder einfach Flüssige Dichtung nehmen?

    Ich danke euch Schonmal

    Dodge Ram 1500 5.7 2013 FL / Jeep Grand Cherokee WK2 3.0 CRD / VW Golf II 1.8 RP

  • Ich habe geradeeben auch meine Ölwechsel gemacht. Die Dichtungen habe ich dabei nicht getauscht. Ich habe es über die Ablassschraube entleert und über den Einlass gefüllt. Die genauen Mengenangaben kann ich dir nicht sagen weil die Einlassöffnung gleichzeitig der obere Füllstand ist aber die Mengen dürften so hinkommen. Ich habe bei amazon die Öle von Liqui Moly gekauft. Dort braucht man für das HA Diff keinen Zusatz da der im Öl bereits vorhanden ist. Habe hier also ca. 2,5l Öl eingefüllt.

    Für das Verteilergetriebe habe ich das originale Mopar für BW 40-44 gekauft. Das war etwas teuer aber hier habe ich keine Alternative gefunden.

    Va Diff ebenfalls Liqui Moly

    2014 Ram 1500 Crew Cab,4X4, Prins LPG, Rambox, Sport, Cristal Grey, Gewichtsbesteuerung
    ........................_______
    .........._______//__|___{\____
    ......../_(o)___//___|___/_(o)_/

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!